Anleitung zum flashen eines Roms auf das HANNSpad für Anfänger

  • 137 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung zum flashen eines Roms auf das HANNSpad für Anfänger im Anleitungen für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1).
C

Chris75

Experte
@mark:

tja hast wohl nicht genau gelesen, mit der normalen FB7.2 hast jetzt nämlich dein Pad kaputt gemacht ...
Hilft nur mehr eine Wiederherstellung per nvflash

Richtige Vorgangsweise hat coctaildrinks gepostet.
 
mamo1leg

mamo1leg

Ambitioniertes Mitglied
cocktaildrinks schrieb:
Hast Du Flashback 7.2. mit folgenden Links installiert:

1. http://www.guilde-binaries.fr/hannspad/FB71Mod.zip
2. Supplement.zip (suplement.zip)
(Siehe Beitrag FreakAndr0id)

und vorher auch alles gewiped?

Ich hab mich genau an die Reihenfolge gehalten (sowohl Anleitung wie auch Installation der Dateien) und es hat funktioniert (Modell 1653 - Du?)
Jaja, so hab ich das auch gemacht - dreimal oder so....

Habe übrigens das Modell mit der Endnummer 1633....

Aber jetzt:

Kleine Änderung - Große Wirkung:

Habe nochmal gewiped:

Dabei kam dann irgendwie eine Fehlermeldung : "Can't mount .../data......"

Oh - Sch.....

Restore auf Original Hannspree eingestellt...

Noch'n Fehler

"... can't mount ....."

Und nun????

Irgendwie hatte ich folgenden Text schon vor meinem geistigen Auge:

"Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben Ihr Hannspad direkt am ersten Tag in den Briefbeschwerer-Modus geschaltet! Dieser Vorgang ist irreversibel. Ab sofort haben Sie einen 160 Euro teuren Design-Briefbeschwerer!"


Aber ich gebe nicht so schnell auf!

- Recovery Mode
- Wipe (wieder mit Fehlermeldung)
- FB7.1 installiert (wieder vom Link oben)

REBOOT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nach kurzer Zeit kam der Anmeldebildschirm von HC3.0

Jajajajajajaja!!!!!!!!!!!!!

- Recovery Mode
- Supplement.zip installiert
- Reboot
- Anmeldung, Einstellungen etc.

Dann ausgeschaltet, und wieder

- Recovery Mode
- Kernel ab3 installiert

Feedddisch!

Mein Hannsi läuft....
Und er scheint mir etwas flotter zu sein als das Acer Tab meines Cousins, ebenfalls mit HC3. Aber da können mich meine Gefühle täuschen....

Da ich hier zwar DSL aber kein WLAN habe und ich mir das WLAN "provisorisch" über Handy hole, will ich momentan nicht so viel online mit dem Pad machen. Aber am Wochenende wird das Teil mit WLAN ausgiebig getestet!

Ich werde weiter über meine Erfahrungen berichten.

Ihr könnt mir schonmal Tipps für gute (möglichst kostenlose) Apps geben.
Ich suche einen Ebook-Reader für ePub und PDF, und eine Möglichkeit, Bilder von meiner Digitalkamera (Canon EOS1000D) über USB auf's Pad zu bekommen.
Ausserdem spiele ich gerne Pinball (Flipper) und div. Kartenspiele (Poker, Solitär, Skat, Canasta etc.)
Bis dahin

Mark
 
mamo1leg

mamo1leg

Ambitioniertes Mitglied
Chris75 schrieb:
@mark:

tja hast wohl nicht genau gelesen, mit der normalen FB7.2 hast jetzt nämlich dein Pad kaputt gemacht ...
Hilft nur mehr eine Wiederherstellung per nvflash

Richtige Vorgangsweise hat coctaildrinks gepostet.
Hi!

Hat doch noch geklappt, hab ich ja schon ausführlich geschrieben.

Und im Video von heikonet spielt der auch 7.2 direkt auf, aber was solls....
Wie unser Altkanzler immer sagte: "Wichtig ist, was hinten raus kommt."

Jetzt läuft mein Hannsi wie geschmiert. Und das ist das, was ich wollte.

Mark
 
T

taurus84

Ambitioniertes Mitglied
arrgh...so langsam wirds bei mir nervig...kann einfach kein rom gescheit aufspielen. bzw. fast keins. titan 0.3 funktioniert problemlos. alles andre geht (mit wipe) nicht. ohne wipe krieg ich dann noch flashback 7.1 mit update auf 7.2 drauf. das stürzt aber permanent ab (gapps um genau zu sein).
gtab, cm funktionieren überhauptnicht. booten einfach nicht.

weiß jemand rat? anleitung hab ich natürlich befolgt.

gruß
taurus

*edit*
bin jetzt soweit, dass fb7.2 läuft...grundsätzlich auch ok...nur sobald ich in den market geh, friert das ding ein...arrgh...
gtabcomb geht aber weiterhin garnicht...raff das nicht...

*2nd edit*
jetzt scheints zu gehn...flash stürzt noch ab, aber das scheint ja halbwegs normal zu sein :)

*3rd edit*
auch opera bringt leider keine besserung in sachen flash :/ schade...

vll noch für alle, die ähnliche probleme haben, was hab ich gemacht:
1. Anleitung durchgegangen.
2. Nachdem das nicht funktioniert hat:
I. Full-Wipe
II. FB7.1 installiert, gebootet, nach 10min boot "abgebrochen"
III. Neustart in den Recovery-Mode, FB7.1 nochmal installiert (ohne Wipe vorher)
IV. Boot funktioniert (reproduzierbar), Standard-Einstellungen gemacht
V. Supplement installiert -> 7.2, reboot, alles ok
VI. Kernel 3 installiert
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

ZX81

Neues Mitglied
Hallo Leute, ich habe gestern auch mein Hanndpad erhalten und habe direkt mal fröhlich drauflos geflasht.... Tja Pustekuchen, irgendwann tat sich nämlich garnichts mehr und ich konnte nur noch per atx mode drauf zugreifen. dann habe ich mir ein backup über einen englischen guide zusammen geschustert. jetzt habe ich endlich wieder den clockworkrec.mod drauf und kann roms installieren. naja nicht ganz... egal was ich installiere und in welcher reihenfolge, er bootet jedes mal in den recovery mode. sprich hannslogo erscheint und direkt dadrauf kommt oben links "booting" recovery kernel image"... naja ich bin ja froh das ich überhaupt mal wieder was sehe :)

ich denke das ich irgend einen fehler bei diesem wiederherstellungsprozess per atx falsch gemacht habe...

nebenbei, welche teile kann man bedenkenlos formatieren ohne sich das recovery auch zu löschen ???
 
D

~Doc~

Neues Mitglied
Grüßt euch,

bin auch bald Besitzer des Hannspad. Dieses Forum war entscheidend für den Kauf des Pads. Vielen Dank erstmal an alle, die sich hier die Mühe machen und den Leuten ne Anleitung geben.

Klarerweise will ich natürlich auch ne aktuelle Android Version betreiben aber je mehr ich nun lese umso verwirrter werde ich.

Die Grundanleitung zum Flashen des Rom´s und auch das Video ist ja fast selbsterklärend, allerdings check ich da einige Punkte noch nicht:

Verstanden hab ich bisher folgendes:
- Gerät mit USB verbinden, die APX Treiber mittels des backup_Hannspad_v2.zip installieren, dann Backup durchführen.

- dann das ROM mit den geänderten Partitionsgrößen per NVFlash rüberziehen.

- dann im Recovery das CWM installieren
- dann alles Wipen
- dann 7.2 Installieren und im Anschluß ab_Kernel3



5.1 - Auf ins Recovery!
Nach dem ihr ein NVFlash Backup gemacht habt und den Recovery Mod aufgespielt habt, bringt ihr euer Tablet in den Recovery Modus.


Hab gelesen, dass man die Partitionsgrößen anpassen muss bevor man FB 7.2 drüberbügelt. Das Rom dafür hab ich mir schon mal gezogen. Aber die Vorgehensweise mit dem NV/APX ist mir nicht ganz klar. Also ich stöpsel das Ding an den USB, installier die APX Treiber und installiere nach Anleitung. Backup erstellen erschließt sich mir auch noch.

Aber wie bügel ich dann das ROM für die Partitionsgrößenänderung da rauf? Das soll man ja nicht im normalen Recovery machen sondern mit NV/APX. Öhm, wärs viel Umstand die "Anleitung zum flashen eines Rom´s" noch um die grundlegende Geschichte mit den Partitions-Rom und wie man das da drauf bekommt per NVFlash/APX zu erweitern? Oder kann das jemand freundlicherweise nochmal nen Newbie wie mir erklären?


Vielen Dank für die Mühe.

Grüße,
Doc


 
M

mattbratt

Neues Mitglied
Hallo Doc
bin zwar auch neu, vielleicht hilft Dir meine Antwort.

Mit Lautstärke - und Power-Taste kommst du in den APX-Modus und kannst komplette Backups über den PC zurück flashen.

Mit Lautstärke + und Powertaste kommst du in den CWM-Modus um z.B. Roms als ".zip" zu flaschen. (Vorheriger Root vorausgesetzt)

Hoffe das ist so richtig !?

greets MattBratt
 
M

mrverplant

Neues Mitglied
D

~Doc~

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten. Klar, die beiden Themen hab ich natürlich gelesen. Ich kam nur durcheinander mit dem Partitions-ROM.
Wenn ich das nun über den APX Modus installiere, überschreibt sich das dann nicht beim 7.2 flashen wieder?

also muss ich praktisch erst das hier machen damit die apx treiber da sind:
https://www.android-hilfe.de/forum/...annspad-sn10t1.481/nvflash-backup.130794.html

dann das hier:
siehe hier aus dem Thread:

https://www.android-hilfe.de/forum/...-7-2-honeycomb-3-0-1-installation.138683.html

....Einfacher ist es aber, dieses Rom herunterzuladen und im apx-Modus (mit NV-Flash) zu flashen, dabei werden die Partitionsgrößen gleich angepasst. Es handelt sich hier um ein modifiziertes Rom vom Viewsonic Gtab (dankenswerterweise bereitgestellt von MP2005). Achtung, die Lautstärke-Tasten sind dann vertauscht, in den Recovery Modus kommt man also mit der linken...

danach weiter per anleitung.?

kann man nicht einfach erst den CWM draufmachen, damit ich Root-Rechte habe und dann ganz einfach dieses Partitions-ROM per CWM einflashen und dann weiter mit der Anleitung? Das blick nich nicht ganz.

Sorry für meine Unwissenheit :)
 
M

mrverplant

Neues Mitglied
Ich würde sagen deine Ausführungen sind soweit korrekt. Wobei ich kein Experte für FB 7.2 bin, weil ich bis jetzt nur GtabComb geflasht habe.

~Doc~ schrieb:
kann man nicht einfach erst den CWM draufmachen, damit ich Root-Rechte habe und dann ganz einfach dieses Partitions-ROM per CWM einflashen und dann weiter mit der Anleitung? Das blick nich nicht ganz.
Das habe ich mich ehrlich gesagt auch schon gefragt. Mir war das mit der NVFlash/APX-Geschichte insgesamt alles ein wenig zu heikel. Deshalb habe ich mich für GtabComb 3.3 entschieden, was bis jetzt auch sehr gut funktioniert.

Falls du noch zu unsicher bist, würde ich diese Fragen aber eher im Thema zu FB 7.2 stellen.
 
D

DirtyGonzalez

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

erstmal vielen Dank an die vielen aktiven Nutzer des Forums. Ich bin schon - wie viele andere anscheinend auch - vor dem Kauf meines Hannsis auf dieses Forum aufmerksam geworden und ihr habt mir sehr bei meiner Kaufentscheidung geholfen :) ich denke so wie ihr hier (durchaus gerechtfertigte) Werbung macht, hättet ihr ne Umsatzbeteiligung bei Alternate oder HannSpree verdient ;)

Ihr habt mir aber nicht nur bei der Kaufentscheidung geholfen sondern auch beim Verständnis des Flashens mit allem drum und dran. Einige Fehler die beim Flashen so auftreten können sind bei mir auch aufgetreten und ich hab hier gleich die Lösung dazu gefunden.. Mit einer Ausnahme: schon mit mehreren Honeycomb-Mods hatte ich jeweils das Problem, das ich den Monitor nicht mehr entsperren kann, wenn das Gerät mal ne Weile gesperrt ist. Sperr ich den Bildschirm durch antippen des Powerbuttons, kann ich ihn unmittelbar danach wieder auf die selbe Art und Weise entsperren. Lass ich mir allerdings zu viel zeit oder sperrt sich das Display selbstständig nach ner gewissen Zeit reagiert er nicht mehr auf mein Power-Button drücken. Einzige Möglichkeit ist dann den Powerbutton länger gedrückt zu halten, dann geht das Gerät aus und ich kann's wieder neustarten. Ich glaube nicht, das es sich um ein Hardwareproblem handelt, die Taste reagiert eigentlich so wie sie sollte, sonst könnte ich das Gerät auch nicht aus- und wieder einschalten. Auch glaube ich nicht, dass es an ner bestimmten Mod oder nem bestimmten Kernel liegt, ich hatte schon verschiedene Konstellationen ausprobiert und dieser Fehler tritt immer wieder auf. Momentan hab ich GtabComp 3.3 beta drauf mit dem ab_kernelv4_neu.

Leider habe ich dazu mit der Suchfunktion nichts gefunden. Einfach weitere Roms zu flashen, in der Hoffnung, der Fehler möge verschwinden macht keinen Sinn, es scheint was anderes zu sein. Vll hat ja jmd hier eine konstruktive Idee?
 
hannsman

hannsman

Erfahrenes Mitglied
schau doch mal im thread "standbyproblem"
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Hab zwar gerade den 'Danke-Button' geklickt, aber ich möchte noch zusätzlich anmerken:

Besonders die Videos von Heiko waren sehr hilfreich und haben zumindest mir ein wenig mehr Sicherheit beim flashen gegeben! Es ist halt doch etwas anderes eine 'Schritt-für-Schritt-Anleitung' live mit zu erleben, statt das Ganze nur zu lesen!

Ich will den Heiko ja nicht unter Druck setzen, aber er hatte auch angekündigt ein Video über das Rooting des Hannsis online zu stellen. Für die 'alten Hasen' hier ist es wohl klar, was dabei zu tun ist, aber für Neulinge sind diese Videos eine große Hilfe (z.B. werden in einem Video nochmal die unterschiedlichen Farben des Recovery-Modus vor und nach dem Rooting deutlicher... man erkennt sofort, dass das Rooting geklappt hat).

Naja, jedenfalls nochmal danke für die Tutorials (vor allem für die bebilderten)! :thumbsup:
 
Bert B.

Bert B.

Neues Mitglied
Ja man kann gar nicht oft genug den "Danke" Button drücken. Nachdem ich mein Hans nun knapp 2 Wochen im Originalzustand benutzt habe war gestern das Mass voll. Dank dem Tutorial war das flashen ein Kinderspiel. Gestern war Hannstitan dran, heut schau ich mir mal Flashback 8.1 lite 0.1 an :)
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Ich bin neu hier im Forum und wollte gerne wissen, ob mir jemand bei meiner Entscheidung helfen kann ob ich das Hannspad das ich seit 1 Woche besitze flashen oder zurücksenden soll.
Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das original-Rom wirklich so viele Bugs hat.
Eventuell hat mein Hansi auch ein Hardwareproblem!?

Meine Probleme mit dem Tab:
1. Tablet reagiert teilweise unter dem Betrieb (Internet-Browser) für einige Minuten nicht mehr auf jeglichen Tastendruck => kann desshalb auch nicht ausgeschaltet werden.
2. sehr oft funktioniert der Ton nicht mehr (wie wenn auf Stumm geschaltet wäre) => nach dem Neustart funktioniert der Ton wieder
3. teilweise brummt der Lautsprecher mit voller Lautstärke bis das Tablet ausgeschaltet wird
4. die mitgelieferte Youtube-App funktioniert nicht => Bild und Tonspur sind einige Sekunden versetzt.
5. Alle Flash-Animationen wie z.B. www.myvideo.at funktionieren nicht. Entweder stockt das Bild, oder die Ton und Bildspur sind zeitlich zueinander versetzt
6. teilweise Startet das überhaupt Gerät nicht => es bleibt sofort nach dem Hannspree-Logo beim TabnTab Logo hängen
7. Heute hat das Hannpad sogar alle selbstinstallierten Apps gelöscht nachdem es 2x hintereinander abgestürzt ist

Vielleicht hat diese Probleme schon jemand vor mir gehabt mit dem Original-Rom.

Da ich einen Hardwaredefekt vermute möchte ich mir meine Garantie nicht "weg-flaschen" darum bitte ich um Hilfe bei der Entscheidung.

Meine Daten vom Hannsi:
ModelNr.: SN10T130R1653
OS: Original Android 2.2
Tap UI Version: 1.3-5303
Kernel: 2.6.32.9-svn5078
Build: FRF91
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Wenn du einen Hardware-Defekt vermutest würde ich nicht flashen. Dann würde ich es umtauschen.
Sonst würde ich es aufjedenfall flashen, da es einfach viel besser ist :) Gründe etc. findest du zu genüge z.b. in den bewertungen bei alternate od. hier im Forum
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mich jetzt dank der Info 4dro1d mit den Bewertungen bei Alternate doch dazu entschieden es zu flashen, da schon mehrere die selben probleme damit hatten und nach dem flashen alles viel beeser funktionierte.

Eine Frage hätte ich trotzdem noch:
Welches Rom würdet ihr mir empfehlen??

Ich hab jetzt ca. 20Std im Forum gesucht aber ich kann nicht sagen welches jetzt am besten funktioniert.

Was unbedingt funktionieren sollte wären Flash-Viedeos.
 
B

bugbug

Gesperrt

Hiasl schrieb:
Ich hab mich jetzt dank der Info 4dro1d mit den Bewertungen bei Alternate doch dazu entschieden es zu flashen, da schon mehrere die selben probleme damit hatten und nach dem flashen alles viel beeser funktionierte.

Eine Frage hätte ich trotzdem noch:
Welches Rom würdet ihr mir empfehlen??

Ich hab jetzt ca. 20Std im Forum gesucht aber ich kann nicht sagen welches jetzt am besten funktioniert.

Was unbedingt funktionieren sollte wären Flash-Viedeos.

ich denke über kurz oder lange wirst du um ein honeycomb rom nicht rumkommen, aber wenn dein fokus derzeit primär auf flash videos liegt, dann sollte ein rom auf froyo basis (2.2) deins sein. beispielsweise hannstitan.

über kurz oder lange wird auch die hardwarebeschleunigung in hc roms funktionieren, und dann führt daran kein weg mehr dran vorbei, da es eben anders als froyo auf tablets optimiert ist.

aber wie immer gilt: alles subjektiv. es gibt nicht DAS beste rom. probier einfach mal aus, aber wenn du, wie beschrieben, auf flash wert legst, fang mit hannstitan an. links, anleitungen etc. findest du alles hier in den foren.
 
O

Olibaba

Neues Mitglied
Hallo!
Das ist mein Erster Besuch in einem Forum deswegen nicht Böse sein wenn ich was falsch mache.

Wieso kann ich nicht auf Videos wie zb.Anleitung zum Flaschen eines ROMs zugreifen.
Es funktioniert nur beim Stock ROM.
Ich hab es bis jetzt mit zwei anderen ROMs probiert aber immer den selben Fehler.

Wer weiss Rat?
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Du musst den Adobe Flashplayer installieren und Opera Mini nutzen (läuft bei den meisten ROM's, alles andere nachlesen...). Genaueres findest du über die Suchfunktion im Forum.

Edit// Opera Mobile nutzen nicht Mini
 
Zuletzt bearbeitet: