[Diskussionsthread] Schritt für Schritt von S-ON zur CustomRom & Bootloader sperren

  • 395 Antworten
  • Neuster Beitrag
hoaschter

hoaschter

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe auch vor mein DS zu debranden.
habe jetzt alles gesichert und ne recovery erstellt.
wollte nun mit dem goldcard tool eine goldcard erstellen...
aber wenn ich den link klicke erscheint kein Forumlar wo ich meine CID eintragen kann.

Was ist da los? warum geht das nicht?

ach und noch eine frage... wenn ich dann das freie HTC ROM drauf habe, bekomme ich dann auch die Updates noch OTA oder wie muss man die dann installieren?

Danke schonmal
lg
Dominik
 
hoaschter

hoaschter

Fortgeschrittenes Mitglied
so, goldcard hat jetzt geklappt ;)
kein ahnung was da los war...

habe jetzt dir RUU mit der version 2.10.401.8 installiert.... laut PC auch erfolgreich, aber das DS bleibt beim booten hängen (weißer Hintergrund mit HTC Logo)

was ist los? was kann ich tun?

lg
 
hoaschter

hoaschter

Fortgeschrittenes Mitglied
also, habe es hinbekommen die version 1.47.401.4 zu installieren.

sprich, ich habe jetzt wieder 2.3.3 mit Sense 2.1 halt nur ohne branding. immerhin schonmal etwas...

will aber natürlich auch die neue version 2.3.5 mit sense 3.0 haben.

update findet er keins...

und wenn ich es so installiere, bleibt das DS wie schon egschrieben beim Booten hängen.

kann mir jemand helfen??

lg
 
W

wuzock

Neues Mitglied
hoaschter schrieb:
also, habe es hinbekommen die version 1.47.401.4 zu installieren.

sprich, ich habe jetzt wieder 2.3.3 mit Sense 2.1 halt nur ohne branding. immerhin schonmal etwas...

will aber natürlich auch die neue version 2.3.5 mit sense 3.0 haben.

update findet er keins...

und wenn ich es so installiere, bleibt das DS wie schon egschrieben beim Booten hängen.

kann mir jemand helfen??

lg
Die Antwort ist einfach: Die original ROM bei den XDA Developers ist in irgendeiner Form defekt!

Habe meine Update Geschichte in folgednem Thread niedergechrieben :drool:
https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-s.287/desire-s-haengt-sich-nach-debranden-mit-neuer-ruu-beim-booten-auf.173243.html#post-2345145


Der Hinweis auf meine derzeitige ROM kam von hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-s.287/desire-s-haengt-sich-nach-neuer-ruu-beim-booten-auf.158673.html

Grüße
Tim
 
hoaschter

hoaschter

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

danke für deine Antwort wuzok!

aber das würde ja bedeuten, das beide RUU mit 2.3.5 defekt sind.
sprich die 2.10.401.5 und 2.10.401.8

habe es nämlich mit beiden versucht und bei beiden das gleich ergebnis :(

aber ich schau mir mal deinen geposteten link an...

hoffe ich bekomme dann bald die neue version :)

lg dominik
 
W

wuzock

Neues Mitglied
hoaschter schrieb:
Hallo,

danke für deine Antwort wuzok!

aber das würde ja bedeuten, das beide RUU mit 2.3.5 defekt sind.
sprich die 2.10.401.5 und 2.10.401.8

habe es nämlich mit beiden versucht und bei beiden das gleich ergebnis :(

aber ich schau mir mal deinen geposteten link an...

hoffe ich bekomme dann bald die neue version :)

lg dominik
Upps, ich habe die 2.10.401.8 noch gar nicht gesehen. Sorry!
Die habe ich nicht probiert.

Grüße
Tim
 
ruby.light.dark

ruby.light.dark

Neues Mitglied
Hi,

da droid_dustin wohl ein wneig braucht zum Antworten, stell ich meine Frage sicherheitshalber nochmal hier:

Ist es möglich sein Handy zu debranden, indem man "einfach" das branded Handy und ein unbranded Handy an den PC anschließt (als Massenspeicher) und dann sämtliche Dateien vom unbranded Handy auf das branded Handy kopiert (und dabei natürlich die Dateien ersetzt)?

Eigentlich müsste dann ja auch die Software ersetzt werden oder nicht?

Zweite Frage: Bringt es überhaupt etwas, das Desire S zu debranden? Da man ja durch die Unersetzbarkeit der cib-Datei sowieso bei jedem Software Update erneut flashen muss könnte man ja auch einfach auf das Update vom Provider warten oder nicht?

Um es kurz zu machen: Macht es überhaupt Sinn das HTC Desire S zu debranden? Wenn ja warum?

Natürlich ist es schon eine enorme Hilfe, wenn man Apps usw ohne Einschränkungen nutzen kann - aber man hat auf der anderen Seite auch den Mehraufwand, jedes Mal seine Daten zu sichern und das Handy erneut zu flashen...
 
H

hmoody

Erfahrenes Mitglied
ruby.light.dark schrieb:
Hi,

da droid_dustin wohl ein wneig braucht zum Antworten, stell ich meine Frage sicherheitshalber nochmal hier:

Ist es möglich sein Handy zu debranden, indem man "einfach" das branded Handy und ein unbranded Handy an den PC anschließt (als Massenspeicher) und dann sämtliche Dateien vom unbranded Handy auf das branded Handy kopiert (und dabei natürlich die Dateien ersetzt)?

Eigentlich müsste dann ja auch die Software ersetzt werden oder nicht?

Da man ja in der Regel nur den Zugriff auf die Speicherkarte hat, wird das wohl nicht gehen. Der Trick soll ja sein, auf den gesperrten Bereich zuzugreifen, und das geht ja ohne root auf dem Handy nicht.

Das Debranden hat nur zur Folge, dass halt das boot-Logo weg ist (das vom Provider) und halt die handvoll apps ...
 
W

wuzock

Neues Mitglied
ruby.light.dark schrieb:
Hi,

da droid_dustin wohl ein wneig braucht zum Antworten, stell ich meine Frage sicherheitshalber nochmal hier:

Ist es möglich sein Handy zu debranden, indem man "einfach" das branded Handy und ein unbranded Handy an den PC anschließt (als Massenspeicher) und dann sämtliche Dateien vom unbranded Handy auf das branded Handy kopiert (und dabei natürlich die Dateien ersetzt)?

Eigentlich müsste dann ja auch die Software ersetzt werden oder nicht?

Zweite Frage: Bringt es überhaupt etwas, das Desire S zu debranden? Da man ja durch die Unersetzbarkeit der cib-Datei sowieso bei jedem Software Update erneut flashen muss könnte man ja auch einfach auf das Update vom Provider warten oder nicht?

Um es kurz zu machen: Macht es überhaupt Sinn das HTC Desire S zu debranden? Wenn ja warum?

Natürlich ist es schon eine enorme Hilfe, wenn man Apps usw ohne Einschränkungen nutzen kann - aber man hat auf der anderen Seite auch den Mehraufwand, jedes Mal seine Daten zu sichern und das Handy erneut zu flashen...
Hi ruby,

warum liest du denn nicht erstmal die etwa 50 Threads zum debranden, bevor du diese Frage stellst? Hast Droid_Dustin direkt angeschrieben, dann wundert mich nicht, daß er nicht sofort antwortet.

Grüße
Tim
 
ruby.light.dark

ruby.light.dark

Neues Mitglied
Weil ich bei ihm im Anleitungsforum war und dort der Frage und Diskussionsthread (dieser hier) verlinkt ist.

Da ich also eine Frage zu genau dem Thema habe - wieso sollte ich mir dann 50 Threads durchlesen von Leuten, die es anscheinend ja nicht schaffen, den richtigen Thread (nämlich diesen hier) zu finden - anstatt direkt in den richtigen Thread zu posten?

Um zum Thema zurückzukehren:
Boot-Logo habe ich keins. Mich interessiert halt einfach, was für Modifikationen an meinem Handy Sinn machen und welche völlig überflüssig sind.

Ich bin da völlig neu auf dem Gebiet - Arbeitskollegen sagen halt immer "branding würd ich entfernen, wegen software Updates". Eine Kollegin hat dasselbe und ihre Version ist auf AV 2.3.3 ; HTCSV 2.1 während die unbranded Version einer anderen Kollegin bereits auf AV 2.3.5 ; HTCSV 3.0 aktualisiert ist...

Bevor ich nun einen riesen Aufwand betreibe, würde ich halt gerne wissen, inwiefern das Ganze überhaupt Sinn macht. Sicher, ich kann erstmal die neue Version draufmachen - aber beim nächsten Update muss ich erneut flashen und kann meine Daten erneut sichern etc etc
 
ruby.light.dark

ruby.light.dark

Neues Mitglied
Wozu antwortest du 3x nur um es dann wieder zu löschen?
 
D

Droid_Dustin

Stammgast
Threadstarter
ruby.light.dark schrieb:
Wozu antwortest du 3x nur um es dann wieder zu löschen?
Das hab ich mich auch gerade gefragt... ^^
 
I

ibrahim

Neues Mitglied
so hab noch ein anderes desire s was ich für meinen freund wieder in den originalzustand bringen muss.. hab aus meiner sd karte ne goldcard gemacht(glaub ich zumindest, also arbeitsplatz steht aufjedenfall GOLDCARD), root-rechte hab ich auch, hab auch wieder s-on und hab versucht die ruu : RUU_Saga_HTC_Europe_1.28.401.1_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.11_M_release_177977_signed.exe : zu installier wie bei meinen eigenen desire s (wo es geklappt hat) aber ich kriege eine fehlermeldung fehler 131 falsche benutzer id... also s-on hab ich schon aber bootloader war früher 980002 oder so ähnlich und nicht 980000 wahrscheinlich würde das htc bemerken deswegen wollte ich nochmal eine ruu installieren, habe grad das RUU_Saga_HTC_Europe_1.28.401.1_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.11_M_release_177977_signed.exe installiert..
 
I

ibrahim

Neues Mitglied
..
 
H

hmoody

Erfahrenes Mitglied
Benutz doch mal bitte Satzzeichen, Absätze und lies dich auch bei xda durch.
 
I

ibrahim

Neues Mitglied
ich benutz das was ich will hast du mich verstanden
 
AnyChris

AnyChris

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
M

mmatze

Neues Mitglied
Hallo ich möchte mein Desire S wieder auf Ursprungszustand bekommen :)
Habe es auch schon geschafft den Bootloader S-On zu bekommen nun fehlt mir jetzt mein Stockrom die Seiten von fileload sind sehr langsam .

Hat jemand von Vodafone das aktuelle orginal Rom zum draufspielen?
 
AnyChris

AnyChris

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann bist Du hier falsch.

Mag mir jemand helfen beim debranden meines HTC Desire S?

ich habe dieses Tutorial benutzt: Branding entfernen - Debranden

funktioniert leider nicht...
Auf dem Handy hab ich folgende Version:
2.3.5

Software-Nummer:
2.10.161.3

Leider funktioniert das hier mit dem S-off auch nicht, weil das Programm diese Firmware nicht unterstützt? Was tun???
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BernddasTost

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch ich habe ein Problem.
Ich wollte den HBOOT downgraden, obwohl alle Vorgänge funktioniert haben, war ich immernoch auf HBOOT 2. Ich habe alles einige Male wiederholt, aber immer erfolglos.
Mit diesem Thread.
Da es nicht geklappt hat habe ich die alte RUU installiert und habe diese Schritte befolgt.
Das hat funktioniert.
Ich habe diesen und diesen gelesen und angewendet. Es hat reibungslos geklappt, aber ich kann keine updates installieren. Von 1.28 auf 1.47 hat funktioniert, aber auf 2 konnte ich nicht updaten. Bei ich habe es sowohl mit S-ON versucht als auch mit S-OFF. Nichts hat funktioniert.
Bei der einen Variante startet der einfach in den Bootloader und bei der anderen wird der Android in blau angezeigt mit einem Warnschild im Hintergrund.
Kann mir einer bitte sagen, ob es bei euch klappt oder was ich falsch mache bzw. einen anderen weg nehmen kann um auf original 2 zu uppen?
Danke,
LG
 
Oben Unten