[HOW TO] Windows 7 Media Player als DLNA Player nutzen

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Lizard85

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Habe lange versucht den Windows 7 Media Player 12 als DLNA Player für mein HTC zu nutzen. Im Endeffekt war es sehr leicht.

  1. Media Player 12 starten
  2. Auf Streamen klicken
  3. Mediastreaming aktivieren
  4. Im neuen Fenster Mediastreaming aktivieren klicken
  5. Netzwerk auswählen und zulassen
  6. Im Mediaplayer wieder Streamen anklicken
  7. Remotesteuerung des Player zulassen anklicken
  8. Im neuen Fenster nochmal zulassen
  9. Auf dem HTC Verbundene Medien auswählen
  10. Medientyp wählen
  11. Player im WLAN auswählen
  12. und nun sollte es möglich sein, Medien vom HTC auf dem Windwos 7 Media Player wiedergeben zu lassen

Viel Spaß beim Ausprobieren und über Feedback würde ich mich freuen =)

P.S. Funktioniert auch umgekehrt, dass man den Windows 7 Client als Medienserver nutzt. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

snatch2001

Ambitioniertes Mitglied
Jo, so kennt man das ja.
Jetzt aber mal abgesehen vom HTC.

Man kann ja im Win7 Explorer "Wiedergeben auf" z.B. TV anklicken und schwups wird die Mediadatei auf dem TV angezeigt. Anderherum kann ih vom Handy Mediadateien direkt auf das Notebook oder den TV wiedergeben. Ich muss nichtmal am Notebook oder am TV etwas mache. Einwach wiedergeben und gut ist.

Jetzt geht es aber nicht, in Win7 "wiedergeben auf Handy" anzuklicken. Wieso ist das so? Es wäre klasse, wenn ich nicht übers Handy Daten vom Notebook oer vom TV bzw. reviver abrufen kann, sondern eben auch dort hin schicken kann..... Das geht mit allen geräten nur mit dem Hand nicht.
 
F

Fallwrrk

Gast
Super Tutorial, wenn auch kurz. Jetzt das Gleiche nochmal für Banshee auf Ubuntu, bitte. :D
 
Oben Unten