[HowTo] S-OFF, Permanent-Root und Custom ROM, für Sensation und XE - 1.1x HBoot

  • 1.138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] S-OFF, Permanent-Root und Custom ROM, für Sensation und XE - 1.1x HBoot im Anleitungen für HTC Sensation im Bereich Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation.
K

Kaazam

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Antwort. Ich probiers heute mal aus mit der Speicherkarte! Wenns nicht funktioniert, kann ich nicht einfach die Daten von der jetztigen sd-Karte von meinem htc DZ einfach auf die sd-karte von meinem htc Sensa rüberkopieren oder ist diese Karte sozusagen an dem htc DZ gebunden? Würde schon lieber die 32GB aufem htc Sensa als aufem DZ haben :)

Gesendet von meinem HTC Desire Z
 
B

basti78

Neues Mitglied
Gebunden ist die Karte nicht an dein DZ aber ich glaube nicht dass es eine gute Idee ist den Inhalt der Karte einfach rüber zu kopieren. Es funktioniert sicherlich aber die Frage ist halt was alles auf der Karte drauf ist. Wie gesagt, wenn du beide Handy´s benutzt lege dir eine zweite Karte zu. So eine 32GB Karte ist doch schon für ca. 20 Euro zu haben. Das wäre sicherlich die sauberste Lösung.
 
K

Kaazam

Neues Mitglied
Hab mal eben die Karte aus meinem DZ rausgeholt. Handy läuft ganz normal. Noch ne zweite Karte holen möchte ich jetzt nicht unbedingt^^. Die mitgelieferte 8GB beim Sensa würde mir da eigentlich fürs DZ doch reichen.
Ich werde sehen was passieren wird! :winki:
 
B

basti78

Neues Mitglied
Du kannst ja den Inhalt deiner DZ Karte auf die 8GB Karte kopieren und steckst diese an ins DZ. Und die 32GB Karte ins Sensa rein und dann viel Spaß ;) Das sollte problemlos funktionieren wenn dir 8GB im DZ reichen.
 
K

Kaazam

Neues Mitglied
Basti78 genau darauf wollte ich ja hinaus :D
Nur ich habe das Problem, dass sie aufgrund meines Rootes und S-Off von meinem DZ, wurde die Karte schreibgeschützt. Kennst du vielleicht ein gutes oder simples Verfahren um die Karte wieder löschbar und kopierbar zu machen? Hatte bis jetzt noch keine Zeit mich damit zu beschäftigen um danach zu suchen. Vielleicht kennt jemand ein gutes Verfahren um dieses zu machen?
 
B

basti78

Neues Mitglied
Wieso sollte die Karte aufgrund von Root und S-Off schreibgeschützt sein. Wie hast du dass den gemacht? Habe ich bisher noch nicht gehört oder selbst erlebt. Aber eventuell reicht es wenn du die Karte direkt mal in deine PC steckst und dort schaust ob es funktioniert.

Edit: Wenn du Root bist kannst du dir doch aber die Schreib- und Leserechte neu setzen
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kaazam

Neues Mitglied
Hab gerade bisschen durchgegoogelt. Liegt wohl an meinem Kartenleser. Jetzt normal über die USB-Verbindung vom Handy kann ich alles wieder machen :thumbsup:
 
L

labomba93

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
kann ich mein Htc Sensation auch über HTCdev unlocken?
Ich habe das vor 2 tagen bei einem Wildfire S gemacht und weis deswegen wie es funktioniert. Auf die Geduldsprobe mit dem Stück Draht möchte ich mich nämlich ungern einlassen...
 
F

Fallwrrk

Gast
Klar kannst du das. Aber beschwer dich nicht, wenn du nur Probleme hast.
 
L

labomba93

Ambitioniertes Mitglied
Also wäre das s-off schalten mit dem draht schon besser?

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Auf jeden Fall!!!
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Zumal du ohne HTCdev dann ggf. alles rückgängig machen kannst und somit deine Garantie nicht flöten geht.
 
F

Fallwrrk

Gast
Definitiv.
 
L

labomba93

Ambitioniertes Mitglied
Ok, danke.
Was ist denn eigentlich der unterschied zwischen unlocken und s- off?
Steht das s-off sozusagen höher als der unlock?

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
 
F

Fallwrrk

Gast
Wenn er denn nur höher stände...

S-OFF:
Vorteile:
- R/W auf allen erdenklichen Partitionen
- SuperCID möglich
- Ohne Reste wieder auf S-ON schaltbar
- Jede ROM flashbar
- Freie Recoverywahl (CWM heutzutage aber nicht mehr empfohlen)

Nachteile:
- Wire-Trick (Nur mit HBOOT 1.2x)

Unlock:
Vorteile:
- Kein Wire-Trick notwendig (wenn HBOOT 1.2x)

Nachteile:
- Nur R/W auf /system, /recovery und /radio, /boot nur mit Umwegen, alle andere (außer /data und /cache) nur RO, auch /splash1 etc.
- Kernel flashen (/boot-Geschichte) nur mit 4EXT SmartFlash (CWM/TWRP nicht nutzbar)
- Keine SuperCID
- Upgrade des HBOOTs dank fehlender SuperCID nur mit Umwegen
- Manch wenige stark entschlackerte ROMs booten nicht.
- Manche ROMs nur mit Extrawurst überhaupt flashbar
- Keine Garantie mehr seitens HTC, da man denen ja die IMEI geschickt hat.
- Auslands-Sensations dank fehlender CID-Freiheit nicht nativ auf Deutsch einstellbar.
- Branding-Sensations nicht 100% debrandbar, also S-ON, kein Root, Updates, aber debrandet (dank CID)
- Kein Unlock möglich ohne Factory Reset
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

labomba93

Ambitioniertes Mitglied
Ok. Danke. Aber wenn ich das richtig verstanden habe muss man erst mit htcdev unlocken und dann s-off machen mit dem draht. Richtig?

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
 
F

Fallwrrk

Gast
Falsch. Mach das bloß nicht. Es geht auch ohne.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Ist mir ein Rätsel warum soviele "Anfänger" immer zuerst auf die falsche Methode stossen...
 
L

labomba93

Ambitioniertes Mitglied
Naja so ein richtiger anfänger bin ich nicht. Habe damals. Vor drei jahren schon mein htc hd2 von windows mobile befreit und mit android versehen. Damals hat man glaub noch das NAND rom über den pc geflasht. Was iwie schon ein riesen fortschritt war.
Nun habe ich letzte woche auf ein wildfire ein rom geflasht. Aber wenn man sich mit dieser ganzen geschichte, was flashen usw angeht, länger nicht beschäftigt, dann muss man sich immer erst neu einlesen und das dauert.
Gibt ja ständig erneuerungen...

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2