[Anleitung]Basebandwechsel ohne Stock flashen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung]Basebandwechsel ohne Stock flashen im Anleitungen für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance.
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
In dieser Anleitung möchte ich Euch erklären wie man das Modem wechseln kann, ohne extra mit Odin ein anderes Stock zu flashen.

Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!
Daher flashen auf eigene Gefahr.


Die nicht auf Stock basierenden Custom-Rom´s für das Advance haben leider manchmal die unangenehme Eigenschaft das sie mit unterschiedlichen Modems unterschiedlich gut funktionieren. Da kann es hilfreich sein, das Modem zu wechseln (leider bringt es nicht immer den gewünschten Erfolg).

Um das nun ohne Odin zu realisieren, geht man folgendermassen vor:

Vorraussetzungen

Upgrade auf JB (Android 4.1.2)
Root (aber ja bei Custom-Roms eh fast immer vorhanden)
Ein auf dem Advance vorinstalliertes Minibetriebssystem (CWM oder TWRP)


Ladet Euch die Samsung Advance-Firmware deren Modem ihre nutzen wollt z.B. bei Samsung-Updates.com runter
Achtung: Unbedingt eine Passende Firmware auswählen sonst wird aus dem Advance evtl. ein Briefbeschwerer (im Zweifelsfall hier lieber fragen ob ihr die nehmen könnt)

Den Anhang aus diesem XDA-Post runterladen.
In den Anhang befindet sich bereits das Modem aus der LQL.Wer genau LQL haben will kann die zip-Datei gleich so benutzen.
Die 9070P-User dürfen die LQL aber auf keinen Fall verwenden !!!!!!!! Für das P-Modell muss da eine Modem.bin aus der Stock für das 9070P rein.

Wenn Ihr die richtige Stock-Firmware runtergeladen habt, öffnet ihr mit einem Komprimierungsprogramm Eurer Wahl das auch .tar-Archive öffnen kann (z.B. Winrar) das zip-Archive. Dann öffnet ihr das sich darin befindliche tar-Archiv (je nachdem wie fix Euer PC/Festplatte ist kann das etwas dauern also nich wundern). Lasst Euch an der Endung .md5 nicht stören. Die darin befindliche Datei „Modem.bin.md5“ kopiert ihr Euch raus. Dann öffnet ihr die BasebandChange.zip und kopiert die eben aus dem anderen Archiv herauskopierte Modem.bin.md5 dort hinein (das überschreiben der vorhandenen Datei natürlich bestätigen.
Die fertige Basebandchange.zip kopiert ihr auf Euer Advance. Dann bootet ihr ins Recovery . Dort flasht ihr die zip genau wie ein Rom. Danach Neustart. Wipes irgendwelcher Art sind nicht nötig.
Wenn nach dem Neustart kein Netz da ist, nicht gleich Panik bekommen. ;) Dann startet einfach nochmal neu. Dann habt ihr auch wieder Netz.
Wollt ihr ein weiteres testen , verfahrt ihr nach den bisherigen Schritten.
Will jemand gleich mehrere Modem parat haben für den schnellen Wechsel, empfielt es sich die Basebandchange.zip´s entsprechend umzubenennen. Bei mir heissen die z.B. LQ4. LQB, LQE usw.

Wenn Ihr noch Fragen habt dann stellt sie ruhig hier.

Dank geht an t4n017 aus dem XDA-Forum der dieses nette Tool erstellt hat sowie an den User U.Hedt fürs testen auf dem 9070P.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

u.hedt

Stammgast
Super Anleitung.
Mache ja normalerweise alles mit, aber das ist mir zum testen auf dem P-Modell dann doch zu heikel.

Gruß...Uwe
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Tja, ob die Scriptbefehle auf dem P die gleichen sind bin ich mir nicht 100% sicher.
 
U

u.hedt

Stammgast
Wie komme ich denn aus dem Loch raus falls es schief geht? Stock mit Odin flashen?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Normalerweise ja. Problem ist, ich bin mir nicht sicher ob die Partitionierung bei beiden Modellen identisch ist.

Wenn ihr das Script zum Rom flashen, ändert, ändert ihr doch bloss die Bezeichnung oder?
 
U

u.hedt

Stammgast
Nee, gar nichts. Das Scipt muss seit ca Nov/Dez nicht mehr angerührt werden. Ist lediglich noch das Geraffel mit dem /tee Ordner.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Mehr nicht? Hmm, dann müsste die Partitionierung gleich sein und das Script die Modem.bin auch beim P an die richtige stelle packen. Natürlich die Modem.bin aus Eurer Stock.

Aber wenn Du Dich trotzdem nicht traust kann ich das verstehn. ;)
 
U

u.hedt

Stammgast
Schaun mer mal. So wie ich mich kenne werde ich eh nicht widerstehen können. Lade mir gerade mal eine Stock herunter. Ich bin auf auf LPE und lade jetzt die LPJ, ist die jüngste Stock die ich finden konnte.

Falls alles schief geht habe ich immer noch den Vorteil dass mein SGSA nicht meins ist, sondern ein Firmengerät, zur Not muss das Teil dann mal die Treppe runter fallen...
:))))
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn Du es machst, und es funktioniert, ändere ich die Anleitung gerne dahingehend. Wenn Dein Advance wirklich die Treppe runterfällt, natürlich auch entsprechend.
 
U

u.hedt

Stammgast
Ok. Funktioniert mit dem P-Modell. Habe mit deiner Anleitung gerade ohne Probleme von LPE nach LPJ gewechselt.

Gruß...Uwe

Der ursprüngliche Beitrag von 20:49 Uhr wurde um 21:06 Uhr ergänzt:

Falls jemand mit dem NFC Modell sein Modem auf LPJ ändern möchte kann ich ihm das geänderte Sript gerne zur Verfügung stellen. Dann muss er nicht die komplette Stock herunter laden.

Gruß...Uwe