Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[How To] von ICS zurück auf GB .42 flashen, rooten, .62/69 OTA updaten

  • 443 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How To] von ICS zurück auf GB .42 flashen, rooten, .62/69 OTA updaten im Anleitungen für Sony Ericsson Xperia Arc S im Bereich Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S.
C

CstyleZ

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe flashen 42. und root aktevieren dann OTA 62. geht nicht problem auch pc geht nicht
 
A

Abendstern

Neues Mitglied
cupofcoffee schrieb:
Kann mir jemand verraten, wie groß das OTA-Update .62/.69 ist?
Also bei mir hat es von .42 auf .62 11 MB angezeigt.

Grüße

Markus
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
CstyleZ schrieb:
ich habe flashen 42. und root aktevieren dann OTA 62. geht nicht problem auch pc geht nicht
Kannst du etwas genauer schreiben was nicht funktioniert? - so kann ich dir leider nicht helfen:crying:
 
C

CstyleZ

Fortgeschrittenes Mitglied
WiFi und 3G Update Download 100%.danach Handy automatisch herunterfahren "Installation nicht möglich" wer hat Ahnung bitte helfen danke
 
M

.mo

Lexikon
Habe das gleiche Problem.

Die Installationsdateien werden heruntergeladen, die Installation startet auch und wird ordnungsgemäß beendet, sodass der Neustart erfolgt. Danach erscheint die Meldung "Installation nicht möglich".

Liegt es daran, dass das Firmware-Image von Wotan stammt? :confused2:
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Habt ihr modfizierte Systeme (außer Root)?
 
M

.mo

Lexikon
Nein.

Mit Hilfe von Wotan habe ich die .42 Generic German-Version "draufgeflasht" - mehr habe ich nicht gemacht. Root ist aber vorhanden.
 
evasion

evasion

Lexikon
Hatte das Problem auch, habe noch mal neu gemacht und dann sofort das update ohne irgendwas am Handy zu spielen und dann ging es.
 
M

.mo

Lexikon
Ok, das macht Hoffnung. Dachte schon, ich habe eine "wichtige" System-App ausversehen gelöscht. Auch schade, dass das Update jedes Mal neu heruntergeladen muss. :bored:
 
evasion

evasion

Lexikon
Natürlich, hab ich vergessen zu schreiben, das Handy rooten nach aufspielen der 42 und dann gleich das update auf 62 machen.
 
M

.mo

Lexikon
Achso, Ok. Danke für den Hinweis. Werde ich mal probieren.

/Edit: Hat ohne Probleme funktioniert, vielen Dank! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daeschi

Neues Mitglied
Hallo erstmal.
Muss sagen gute Anleitung habe viel gesucht auch gefunden, aber die Anleitung ist zeitgleich hätte ich früher finden müssen.
Habe viel gelesen und geschaut auch über den bootloader. Meistens müsste man in offen haben, bei dieser metohde kann man in ja geschloss haben.
Meine erste frage ist kann man kontrollieren ob der bootloader offen ist oder geschlossen ist?? zb mit tastatur eingabe auf dem natel oder ein app??
Meine zweite frage beim eintippen auf dem Mobile mit dem code *#*#7378423#*#* ist gleich (*#*#SERVICE*#*#*).Kann man ja die Infos ec schauen. Dort steht bei mir unter Service info - Configuration - Rooting status: Bootloader unlock allowed : No . Was bedeutet das genau für mich und mein Mobile noch mehr Arbeit :-( hoffe nicht das was ich denke.
Wir hoffe erst mal auf Hilfe.Bitte.Danke.
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
@daeschi: meins hat mit sicherheit keinen offenen Bootloader und bei mir steht auch "Bootloader unlock allowed : No"

@CstyleZ: du hast dir die .42 geflashed, gerootet und OTA das update gemacht bzw. lädt das handy das update runter und kanns es dann aber nicht installieren?
Dieses verhalten kenne ich nur, wenn deine .42 verändert wurde. Sprich: wenn man irgendein App gelöscht hat, welches eigentlich "standartmäßig" drauf sein muss.
 
D

daeschi

Neues Mitglied
Guten Morgen.
Bin demfall froh wenn bei anderen "Bootloader unlock allowed : No" steht und es doch funktioniert hat mit dieser Anleitung .

Aber kontrolliren kann man es nicht ob man ihn geöffnet hat oder nicht?

Ich denke eben mein grösstes problehn ist das man ja den Debug-Mode vom Mobile mit der Menue taste gedruckt halten muss und den usb stecker miteinader einstecken muss.Dann müsste ja, so habe ich gelesen, die Led auf Blau schalten bei mir wird sie Gelb Orangeund der flash geht nicht weiter? was ist hier falsch?

Habe auch gelesen so mit akku raus nehmen chip mit draht überbrücken etc. aber das braucht man ja nicht bei dieser anleitung.

Ich müsste es dann heute abend noch mal probieren dann könnte ich genauere angaben machen.

Aber eben die oberen fragen würden mich schon mal interessieren besonders der Debug-Mode.

Ich frage eigentlich selten in Foren nach finde meisten selber die wichtigsten dinge raus , aber irgentwie komme ich nicht weiter und hoffe auf Hilfe.

Ich danke schon mal im voraus für die Hilfe von euch.
 
evasion

evasion

Lexikon
Wenn da NO steht ist er zu, wenn YES stehen würde, wäre er offen. Ist doch die Kontrolle vom System aus. Wo willst du noch kontrollieren ?

Schalte dein Handy aus, stecke es nicht an den PC, starte das Flashtool und der wird dir sagen was du machen sollst.
So habe ich es auch gemacht und ging problemlos.

Chip überbrücken brauchst du nicht.
 
statler

statler

Lexikon
@daeschi
USB-Debugging am Telephon einschalten: Einstellungen->Apps->Entwicklung->USB-Debugging
Einstellungen->Apps->Unbekannte Herkunft erlauben

dann

- Handy ausschalten
- Flashtool starten, oben links auf den Blitz klicken und Flashmode auswählen
- Die 42er Firmware auswählen und OK Drücken

dann machen was das Flashtool sagt
- Handy mit gedrückter zurück Taste (links unten) an USB anschließen (grünes Licht)
- Das Flashen sollte automatisch starten
- Nach beenden, kabel abziehen und Handy einmal starten

und was ganz wichig ist die richtige Firmware !

Rooten :

- Danach wieder Handy an den Computer hängen, warten bis es erkannt wird
- beim Flashtool auf Schloss gedrückt und warten bis es von selbst aus- u. wieder angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CstyleZ

Fortgeschrittenes Mitglied
ich war vor 2 Monate 42. root OTA 62. Update alles klappt.

aber war nur mein Handy.Probleme wegen doomkernel
ich war vor Ca. 1 Woche erneut fw downgrade 42. alles.neues klappt und erflogt bei gerootet danach OTA 62. Update Installation nicht möglich ich glaube OTA Inhalte neue verändert wegen root aktivieren dann bekommt Installation nicht möglich bestimmt ???

es gibt FlashTool .62 OTA Update, oder geht.nicht????
 
statler

statler

Lexikon
nein Root hat damit nichts zu tun.
hast du irgendwelche Apps vorher gelöscht ?
du musst erst Rooten, einmal frisch booten, kontrollieren und dann gleich bevor du was löschen tust updaten.


per Flashtool OTA
ich glaub da gibt es nix, brauchst vorher die OTA Firmware.
 
C

CstyleZ

Fortgeschrittenes Mitglied
@stahler ja stimmt ich war fw.42 apps gelöscht dann OTA Update .62 Installation nicht möglich. mein Handy gerade fw .42 ich später neu machen Handy FlashTool
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Glenfiddich01 schrieb:
......

  1. installiert Flashtool
  2. flasht folgende Rom und vergesst nicht bei "lösche Userdata" den Haken rauszunehmen: "Central Europe" Rom
  3. Wenn die Rom drauf ist (flashtool sagt es einem), Handy einschalten und den Debug-Mode aktivieren (falls er es nicht ist)
  4. Handy wieder mit dem PC Verbinden und "root" drücken
  5. voila, nun haben wir eine "neue" alte .42 Rom mit root - jetzt keine apps löschen oder sonst was, gleich weiter mit Punkt 6
  6. Update Center" starten und auf "Aktualisieren" gehen
  7. Dann erscheint, dass es ein update gibt und OTA installiert werden kann --> dies tun
  8. Handy macht das update und fährt nach einigen Minuten hoch
  9. FERTIG.
.....
wäre alles schon im 1. Post gestanden :rolleyes2: