[How To] von ICS zurück auf GB .42 flashen, rooten, .62/69 OTA updaten

  • 443 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
angelehnt an den Thread bei den XDA-developers möchte ich euch auf deutsch zeigen, wie ihr auf eurer ArcS die .62 Firmware bringt ohne den bootloader zu öffnen, aber trotzdem Rootrechte habt und eure Apps und Einstellungen (Google-mailkonto, Facebook-konto, Kalendereinträge, Telefonbuch,...) beibehaltet.

ACHTUNG: diese Anleitung NUR bei geschlossenem Bootloader verwenden. Ansonsten wird euer Handy nach dem OTA-update nicht mehr starten!!!


  1. installiert Flashtool: aber die Version "v0.6.9.1"! (zu finden unter "previous releases")
  2. flasht folgende Rom und vergesst nicht bei "lösche Userdata" den Haken reinmachen!): "Generic German" Rom oder "Central Europe" Rom
  3. Wenn die Rom drauf ist (flashtool sagt es einem), Handy einschalten und den Debug-Mode aktivieren (falls er es nicht ist)
  4. Handy wieder mit dem PC Verbinden und "root" drücken
  5. voila, nun haben wir eine "neue" alte .42 Rom mit root - jetzt keine apps löschen oder sonst was, gleich weiter mit Punkt 6
  6. Update Center" starten und auf "Aktualisieren" gehen.
  7. Dann erscheint, dass es ein update gibt und OTA installiert werden kann --> dies tun (wenn das update nicht gleich angeboten wird, nicht verzagen.... kann auch ein paar Stunden dauern!)
  8. Handy macht das update und fährt nach einigen Minuten hoch
  9. FERTIG.
Nun habt ihr die Aktuelle Firmware .62 (.69 bei Generic German) auf eurem ArcS. Dazu noch ROOT und all eure Einstellungen, Konten, Kalender etc.


Ich empfehle euch, bevor ihr wieder apps löscht, zuerst euch im Market "x-Parts" (ehemals "Xperia CWM Auto-Installer") runterzuladen und sofort eine Sicherung der "jungfräulichen" .62/.69 Firmware zu machen. Ich habe mir dieses Backupfile dann am PC gespeichert. So kann ich, falls nochmal ein update kommen soll und OTA wieder nur mit einem unberührten System funktioniert, einfach wieder alle neu dazugekommenen Daten sichern (My Phone Explorer zB) und anschließend kurz und schnell einfach die Sicherung zurückspielen.
So ist man auf keine Roms angewiesen, die irgendwo im Netz rumschwirren und sowieso halbe Zeit nicht funktionieren.

Hoffe ich habe nichts vergessen!

VIEL GLÜCK :thumbsup:

PS: ich übernehme keine Haftung für Schäden jeglicher Art!

-----------------------------------------------------------------

Update 26.07.2012:

link zu Flashtool geändert: zum Flashen von 2.3.4 unbedingt die Flashtoolversion 0.6.9.1 verwenden!

-------------------------------------------------------------------

Update 26.3.2012:
Firmware .42 Generic German eingebunden. Zu verfügung gestellt von statler :thumbsup: - Vielen Dank!

Laut gseed wird gleich von .42 das update auf .69 angeboten.
Wichtig ist aber nach wie vor: zuerst die .42 flashen, rooten und ohne das system anzurühren das/die Updates OTA durchlaufen lassen. Erst dann könnt/dürft ihr Sony-Apps löschen!

------------------------------------------------------------------

Update 22.3.2012:
Weil schon mehrere gefragt haben... ein weiteres update OTA auf .69 ist nicht möglich!
Warum? - das .69 update ist für den deutschen Markt vorbehalten. Da ich oben eine ".42 Central Europe" verlinkt habe, wird das update auch nicht angeboten!
Wenn jemand eine ".42 Generic Germany" für Flashtool hat und er sie für uns hochlädt, dann könnten wir eigentlich bis .69 mit Rootrechten OTA updaten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Adde lieber noch, dass dies nur bei geschlossenem Bootloader geht und Geräte mit offenem Bootloader nach dem OTA Update software-bricked sind (nicht mehr angehen).

Falls es doch jemand machen sollte, hier ist der Fix dafür:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1126358
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Danke für den Hinweis! habs ergänzt
 
V

Virgallita

Erfahrenes Mitglied
Die generic world ROM kann ich nicht herunterladen, komme nur auf die Seite wo ich etwas uploaden kann. Bitte beheben :)

Sonst guter Guide!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Danke für den Hinweis, wurde behoben - Link funktioniert
 
Berndinger

Berndinger

Fortgeschrittenes Mitglied
Glenfiddich01 schrieb:
Ich empfehle euch, bevor ihr wieder apps löscht, zuerst euch im Market "CWA Autoinstaller" runterzuladen...
Leider wird im Market nix gefunden :(
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
V

Virgallita

Erfahrenes Mitglied
Ich hätte nur noch eine kleine Frage: Die ' generic world' Rom, ist jetzt keine custom Rom sondern nur die firmware - nur damit ich es richtig verstanden habe :))

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
G

Glenfiddich01

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Genau, das ist eine ORIGINAL SE-Firmware.
 
V

Virgallita

Erfahrenes Mitglied
Okay danke dir - runtergeladen und demnächst wird's gemacht ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
E

engellove

Neues Mitglied
ist der bootlader offen und muss man hier bei der metode offnen?
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Hierfür MUSS er zu sein, wegen OTA.
 
E

engellove

Neues Mitglied
ist danach auch nicht offen bootloader?
 
statler

statler

Lexikon
Flo95 schrieb:
Hierfür MUSS er zu sein, wegen OTA.
das sagt alles

Bootloder ist und bleibt zu sonst hast du ein kleines Problem wenn du ein
update mit OTA, SEUS oder PC Companion machst.

ein Bisschen Lesestoff über Root, Bootloader
hat mir persönlich auch geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

engellove

Neues Mitglied
[haben es jetzt gemacht aber der root nach dem update 62 bleibt der root zu.kann es sein das ihr andere option von root nimmt?
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Du rootest .42, updatest dann via OTA auf .62 und Root bleibt erhalten.
 
E

engellove

Neues Mitglied
was haste den angeklickt das es erhalten bleibt
 
E

engellove

Neues Mitglied
oder per wlan update und nicht per se software?
 
Oben Unten