[HowTo] Alternativer Firmware Flasher / Downgrade

  • 47 Antworten
  • Neuster Beitrag
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
Supaman schrieb:
Beim Mini Pro muss man ggf. noch das Keyboard Layout von QWERTY auf QWERTZ umstellen.

Dazu die Datei /system/usr/keyboard.config/layouts/qwertz.xml
nach /system/usr/keyboard.config/
kopieren und in "keyprint.xml" umbenennen (alte datei wird überschrieben).
Das geht entweder per ADB shell, Total Commander Plugin oder RootExplorer.

Quelle: Keyboard Layout Fix
Hallo!

Vielen Dank für die viele Mühe, die du dir machst!

Ich habe gestern mithilfe deiner Anleitung mein Xperia Mini Pro geflasht und gerootet. Auch die angegebene Tastaturdatei habe ich ersetzt. Nach einem Reboot habe ich leider immer diesen com.sonyericsson.textinput.uxp Fehler.
Ich hatte gehofft, dass die angegebene Quelle bei den Devs mir vielleicht weiterhelfen könnte. Dort wurde die KeyboardChanger.apk angeboten. Die hab ich mir installiert und jetzt funktioniert GAR NICHTS mehr! Die Hardwaretastatur wird überhaupt nicht mehr erkannt und die Softtastatur schmeißt mich z. B. in den Launcher zurück, wenn ich Backspace drücke. Auch die HW-Tasten unter dem Display verursachen immer ein zurück werfen in den Launcher.

Muss ich jetzt schon wieder flashen und alles von vorne beginnen oder kann ich noch irgendwas retten?

Für Hilfe wäre ich SEEEHR dankbar!

Liebe Grüße,
der Kaffee
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Wollte eigentlich warten bis ICS kommt, aber die Werbungen am Handy nerven mich so das ich jetzt doch rooten möchte. Ich habe gerade die .62 FW drauf und möchte downgraden um zu rooten. Also muss ich jetzt die .58 aus dem Starpost nehmen ? Und gibts da auch vl Flashanleitung oder sowas ? Ich weiss für die Xperia oberprofis stell ich jetzt wahrscheinlich blöde fragen aber ich lerns halt was soll ich machen..

EDIT: Ausserdem ist der Downloadlink auf XDA für die .58 tot..

EDIT2: Ich krieg das Flashtool nicht zum laufen, immer Fehlermeldung das er den Pfad nicht finden kann usw. Muss man da was beachten ?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Charly_F

Neues Mitglied
Herr Kaffeetrinken schrieb:
...
Ich habe gestern mithilfe deiner Anleitung mein Xperia Mini Pro geflasht und gerootet. Auch die angegebene Tastaturdatei habe ich ersetzt. Nach einem Reboot habe ich leider immer diesen com.sonyericsson.textinput.uxp Fehler.
...
Hallo !
Ich hatte heute auch dieses Problem, konnte es aber zum Glück durch Veränderung der Konfigurationsdateien beheben, ein neues Flashen sollte
nicht nötig sein.

Zunächst muß man die ursprüngliche /system/usr/keyboard.config/keyprint.xml wiederherstellen.
Dann funktioniert auch die Tastatur wieder, allerdings wie vorher als "QUERTY-Tastatur".


Statt wie o.g. die Datei keyprint.xml mit der anderen zu überschreiben,
muß man diese (die keyprint.xml) editieren und in der Zeile, in der das Layout "querty-en" angegeben wird, "quertz" eintragen:

Statt <Script name="latin" keylayout="qwerty-en"/>
nun <Script name="latin" keylayout="qwertz"/>

Hier die ganze geänderte keyprint.xml:
Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<!--
 *********************************************************************
 *  ____                      _____      _                           *
 * / ___|  ___  _ __  _   _  | ____|_ __(_) ___ ___ ___  ___  _ __   *
 * \___ \ / _ \| '_ \| | | | |  _| | '__| |/ __/ __/ __|/ _ \| '_ \  *
 *  ___) | (_) | | | | |_| | | |___| |  | | (__\__ \__ \ (_) | | | | *
 * |____/ \___/|_| |_|\__, | |_____|_|  |_|\___|___/___/\___/|_| |_| *
 *                    |___/                                          *
 *                                                                   *
 *********************************************************************
 * Copyright 2010 Sony Ericsson Mobile Communications AB.            *
 * All rights, including trade secret rights, reserved.              *
 *********************************************************************
-->
<Keyprint>
  <Script name="arabic" keylayout="arabic"/>
  <Script name="cyrillic" keylayout="cyrillic"/>
  <Script name="greek" keylayout="greek"/>
  <Script name="hebrew" keylayout="hebrew"/>
  <Script name="latin" keylayout="qwertz"/>
  <Script name="thai" keylayout="thai"/>
</Keyprint>
Ich hänge die veränderte Datei auch noch mal als Anhang an,
da ja manchmal die unterschiedlichen Zeilenenden einer Textdatei
in der Windows- und Linux-Welt etwas Probleme machen können.
Die Endung .txt muß natürlich wieder entfernt werden.

Viele Grüße,
Charly
 

Anhänge

  • keyprint.xml.txt
    1.2 KB Aufrufe: 187
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Für mich hat keiner nen Tipp was da vielleicht falsch läuft ?

Also Hauptproblem ist das dieses Flashtool nicht laufen möchte..
 
C

Charly_F

Neues Mitglied
Hallo JonnyB,
wie weit kommst Du denn mit dem Flashtool? Welcher Pfad wird nicht gefunden?

Ich denke mal, installiert und gestartet bekommst Du es? Bei mir war der Standard-Pfad für die Installation c:\flashtool . Im Unterverzeichnis firmwares, sucht das Programm standardmäßig die Imagedateien (Datei-Endung .ftf) .

Im Unterverzeichnis drivers findet sich eine Installationsdatei für die nötigen Treiber.

Beim Handy sollte der "Mass Storage Mode" eingeschaltet sein und ich meine auch das "USB-Debugging" (s. auch Homepage des Flashtools).
Zum Anschließen des Handy dieses ausschalten, Leiser-Taste (die untere) gedrückt halten und über USB mit dem Computer verbinden. Die LED des Handy leuchtet bei mir dann grün, Flashtool zeigt in seinem Fenster INFO - Device connected in flash mode an.

(Wenn man stattdessen die Lauter-Taste drückt, kommt man in den Fastboot-Modus, die LED leuchtet blau).

Dann im Flashtool auf den Blitz klicken, Flashmode auswählen und im nächsten Fenster das gewünschte Image auswählen. Hier kann man auch am Punkt "Lösche Userdata" den Haken wegnehmen. Bei mir hat es funktioniert, daß die eigenen Dateien, Apps etc. nicht gelöscht wurden. Ein Backup vorher ist aber sicher sinnvoll (allein schon, falls man dann doch vergißt, den Haken wegzunehmen...). Nach dem Bestätigen sollte dann das Einspielen des neuen Image losgehen...

Vermutlich habe ich jetzt nur schon Alt-Bekanntes wiedergegeben, aber manchmal ist es ja nur eine Kleinigkeit, die man übersehen hat...

Gruß,
Charly
 
Zuletzt bearbeitet:
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Nein ich komm eben überhaupt nicht weit. Hab die FW im net gefunden runtergeladen, auch das Flashtool. Nun klicke ich auf das Flashtool, ist ein Setup und bevor irgendwas mit installieren erscheint kommt schon ne Fehlermeldung das der Pfad nicht gefunden wurde etc. Und ich hab das Tool schon von 2 verschieden Seiten runtergeladen, also macht sich der verdacht breit das ich wohl was falsch mache.

Muss das Handy vl per USB angeschlossen sein ? Oder muss ich vl noch ein zusätzliches Treiberpaket installieren?

Ich komm nicht weiter bevor ich überhaupt angefangen habe.

Und offiziell über SE den Bootloader unlocken geht bei mir auch nicht.

Im Service Menü steht bei allowed: NO.

Keine Ahnung wieso das bei mir so ist. Wieso kann man nicht jedes unlocken ?
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Edit: Das sagt er wenn ich das Programm starten will.
 

Anhänge

C

Charly_F

Neues Mitglied
Hallo,
das Unlocken scheint bei einigen Handy wohl nicht erlaubt zu sein, meine ich jedenfalls beim Durchsuchen des Netzes gelesen zu haben.

Und zum Downgrade/Rooten/Upgrade über OTA ist das Unlocken (bei mir zumindestens) auch nicht nötig gewesen.

Scheint ja aber bei Dir eher ein Problem auf der PC-Ebene mit der Installation zu sein, noch vor jedem Anschließen des Handys...

Lade mir gerade noch mals das Setup herunter zum Ausprobieren (von Flashtool - Xperia devices flashing , Version 0.7.1.0 ).
Gruß, Charly
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Mir fällt gerade ein, das Notebook gehört nicht mir und ist nur geliehen. Manche Sachen gingen nicht einfach so zum installieren. Sondern nur mit Rechtsklick, Administrator starten.. Kann das damit was zutun haben ? Aber in diesem Fall gehts nichtmal mit Admin Rechten. Versuche gerade über Kompatibilitätsprobleme ob da was geht.

Edit: Nach abschalten der Antiviren SW und einem erneuten Download gehts jetzt. Danke auf jeden fall.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:00 Uhr wurde um 19:59 Uhr ergänzt:

Also irgendwie passiert da nix, ist komplexer als ich dachte.

Beim Flashtool zeigt er auf dem Bild ein X10 mini. Kanns sein das ich das falsche progi habe ?

Wenn ich auf diesen Flash Button drücke kommt ein fenster wo ich eine Firmware auswählen soll finde sie aber auf dem PC nicht. Kann man aber auch per Drag and Drop einfügen, was ich vorher auch schon getan habe.. Klicke dann auf OK, dann kommt wieder ein Fenster wo eben das bild mit dem x10 kommt das ich das handy ausschalten soll und per usb anschließen soll. Gesagt getan, nur tut sich da irgendwie nix.. Das Bild bleibt einfach so und auf dem Hauptfenster von dem Programm geht auch nichts weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Charly_F

Neues Mitglied
Hallo,
das Programm ist wohl ursprünglich für das x10 mini geschrieben worden, funktioniert aber auch mit dem mini bzw mini pro.
Ich musste aber deswegen auch erst herumprobieren, mit welchen Tasten (Laut-Leise) ich in welchen Modus komme, siehe ja auch meinen Betrag von vorhin.

Nach dem Anschließen des Handys (s.o.) erscheint im Hauptfenster des Flashtool dann nach einigen Sekunden auch die entsprechende Anzeige.
Dies kann man auch tun, bevor man überhaupt das Flashen ausgewählt und ein Image auswählt. D.h. ausprobieren, bis es funktioniert...;) . Die Treiber dazu schon installiert (c:\flashtool\drivers)?

Wo hast Du die Imagedatei gespeichert? Ist es die, die im ersten Posting angegeben wurde (mit der Endung ftf; unter dem angegeben Link findet man jetzt auch wieder am Ende des Threads einen funktionierenden Downloadlink)? Am Besten einfach diese Datei im Flashtool-Verzeichnis in den Unterordner firmwares kopieren.

Gruß,
Charly

Ggf. nicht vergessen, den Haken vor "userdata löschen" wegzunehmen!
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Charly_F schrieb:
Hallo,
das Programm ist wohl ursprünglich für das x10 mini geschrieben worden, funktioniert aber auch mit dem mini bzw mini pro.
Ich musste aber deswegen auch erst herumprobieren, mit welchen Tasten (Laut-Leise) ich in welchen Modus komme, siehe ja auch meinen Betrag von vorhin.

Nach dem Anschließen des Handys (s.o.) erscheint im Hauptfenster des Flashtool dann nach einigen Sekunden auch die entsprechende Anzeige.
Dies kann man auch tun, bevor man überhaupt das Flashen ausgewählt und ein Image auswählt. D.h. ausprobieren, bis es funktioniert...;) . Die Treiber dazu schon installiert (c:\flashtool\drivers)?

Wo hast Du die Imagedatei gespeichert? Ist es die, die im ersten Posting angegeben wurde (mit der Endung ftf; unter dem angegeben Link findet man jetzt auch wieder am Ende des Threads einen funktionierenden Downloadlink)? Am Besten einfach diese Datei im Flashtool-Verzeichnis in den Unterordner firmwares kopieren.

Gruß,
Charly

Ggf. nicht vergessen, den Haken vor "userdata löschen" wegzunehmen!
Ok diesmal bin ich soweit gekommen dass das Programm das Gerät und die von mir in den Ordner kopierte FW gefunden hat. Dann kam wieder dieses Bild Tutorial wo mir gesagt wird, Handy trennen, dann die Back Taste und wieder anschließen. Was ich auch getan habe.

Danach passiert wieder nichts und am Schluss steht das

"INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mod"

Danach nix und das TUT wo kabel rein raus steht geht auch nicht weg.

Handy ladet nur ausgeschalten.



 
Zuletzt bearbeitet:
C

Charly_F

Neues Mitglied
Hallo,
Beim Xperia mini pro muß man nicht die Back-Taste, sondern die Leiser Taste, von der Wippe rechts am Gerät also die untere Taste, gedrückt halten, wenn man das USB-Kabel anschließt. Die LED leuchtet dann grün.

In meinem Beitrag von 18:29 hatte ich noch leider einen Dreher bezügl. "lauter" und "leiser" drin (jetzt korrigiert).

Bei diesem sog. flashmode war es mir möglich, meine Daten zu behalten (wie gesagt, das entspr. Häkchen wegnehmen).

Vorher ggf. noch mal im Handy die Einstellungen für die USB-Verbindung überprüfen:
1. Einstellungen - Apps - Entwicklung - USB-Debugging mit einem Haken versehen
2. Einstellungen - Sony Ericsson - Konnektivität - USB-Verbindungsmodus auf Massenspeichermodus (MSC) schalten.

Gruß,
Charly
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Ok jetzt hab ichs geschafft zu flashen.

EDIT: Entwarnung ist doch geklückt. Habs einfach selbst gestartet. Jetzt nur noch rooten. :)


Der ursprüngliche Beitrag von 22:33 Uhr wurde um 22:56 Uhr ergänzt:

Und ja ein großes Dankeschön an dich, ich hätts wohl aufgegeben.

Da können sich einige echt was von dir abkucken, warst ne riesen hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Charly_F

Neues Mitglied
Hallo,
wollte auch gerade vorschlage, einfach neu zu starten.

Freut mich, daß es geklappt hat! :smile:

Viel Spaß noch damit,
Gruß,
Charly
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Da hab ich mich wohl ein wenig zu früh gefreut :D

Ich kriegt das mit der Querty->Quertz Umstellung nicht hin. Mache alles was beschrieben ist, aber tut sich leider nix :S

Wenn ich die Datei in in Zielort kopiere, kann man die bestehende Datei nicht ersetzen..


Und mit welcher FW krieg ich denn wieder original QUERTZ ? Kann ja nicht sein das ich das immer wieder umschreiben muss oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Telemuddi

Erfahrenes Mitglied
-Lad dir nen Rootfähigen Explorer(zb. rootexplorer)
-navigiere in den Ordner/system/usr/keyboard-config
-editiere die keyprint.xml

darin befindet sich eine Zeile

<script name="latin" keylayout="qwerty"/>

da machst du einfach qwertz draus und startest das Telefon neu.
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Ja aber was ich noch wissen wollte ist, kann ich das Handy jetzt nie wieder in original Qwertz zustand bringen? Oder muss ich immer diesen schnickschnack mit dem Root Explorer machen ?
 
T

Telemuddi

Erfahrenes Mitglied
Das machst du genau 1x bis zum nächsten Rom was nicht für Germany ist.
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Hi, ich wollte wieder von ICS auf GB downgraden aber ich kriege immer diese Fehlermeldung

ERR_SEVERITY="MAJOR";ERR_CLASS="SECURITY_CLASS";ERR_STATIC="IMAGE_ADDRESS_RANGE";ERR_DYNAMIC="SIN-block eraseblock mismatch"


Woran kann das liegen ?


 
Herr Kaffeetrinken

Herr Kaffeetrinken

Fortgeschrittenes Mitglied
erm, ich hab dafür jetzt auch keine Lösung. Ich würde nur gerne wissen, warum man denn von ICS weg wollen würde? Ich dachte, alle sind total scharf drauf
 
Oben Unten