[HowTo] Sk17i Sony Xperia Mini Pro rooten (Cyanogen 9.1, QWERTZ, GApps) - ALL-IN-ONE

  • 132 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

nz2004

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Nachdem ich Ewigkeiten gebraucht habe und keine brauchbaren Anleitungen für einen Root finden konnte, schreibe ich nun selbst eine - so wie es bei mir funktioniert hat.

Als neue ROM wird Cyanogen 9.1 verwendet. Ihr findet alle notwendigen Dateien am Ende des Posts.
Nach erfolgreichem Root habt ihr alle Vorteile von vorher - und dazu noch 4.1.1 -Look. Der Root erlaubt euch, jede beliebige Anwendung zu entfernen und zu installieren und damit die Leistung des XPeria Mini Pros drastisch zu steigern. Bei mir war der Performanceboost und die Akkudauerverlängerung immens.

Was ihr benötigt:
- Windows PC (hier mit Windows 8 64bit)
- Micro-USB-Kabel (beim Handy mitgeliefert)
- Micro-SD-Karte (beim Handy mitgeliefert)
- Sony Xperia Mini Pro SK17i oder 2011

Der Gesamtprozess wird in sechs Teilprozesse aufgeteilt:

0. Unlock-Code erhalten
1. Treiber installieren
2. Unlocken
3. Kernel flashen
4. ROMs installieren
5. QWERTZ und Google Apps (Play, Maps, etc.) einrichten


Achtung: Wenn ihr keinen Adapter für die Micro-SD-Karte habt, macht zu erst Schritt 4.2 - ist das Handy einmal in Fastbootmode und die Kernel geflasht könnt ihr es nicht mehr als Massenspreicher einbinden! Habt die beiden ZIPs kopiert, fangt hier an!

0. Unlock-Code erhalten
- Stellt eure USB-Verbindung auf USB-Debugging um (Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging - Haken setzen). Das ist sehr wichtig!
- Folgt den folgenden Schritten:
Unlocking the boot loader | Sony Xperia
- Aber nur bis Schritt 7 - das reicht!
- Ihr solltet nun euren Unlock-Code in der Hand halten.

1. Treiber installieren
- Dafür müsst ihr bei Windows zunächst die digitale Treiber-Signatur deaktivieren. Das funktioniert wie folgt (hier für Windows 8):
From the Metro Start Screen, open Settings (move your mouse to the
bottom-right-corner of the screen and wait for the pop-out bar to
appear, then click the Gear icon).
Click ‘More PC Settings’.
Click ‘General’.
Scroll down, and click ‘Restart now’ under ‘Advanced startup’.
Wait a bit.
Click ‘Troubleshoot’.
Click ‘Advanced Options’
Click ‘Windows Startup Settings’
Click Restart.

- Nun ist euer Windows gebootet und die digitale Treibersignatur deaktiviert.
- Schaltet euer Handy aus und disconnected es
- Bei gedrückter VOLUME UP Taste steckt ihr nun das USB Kabel in das Handy, bis oben links die LED blau leuchtet
- Windows versucht nun Treiber zu installieren (S1Fastboot) - das wird aber fehlschlagen.
- Navigiert in den Geräte-Manager, rechtsklickt auf das unerkannte Gerät und aktualisiert die Treiber. Wählt den Ordner aus der RAR aus und Windows installiert die Treiber erfolgreich.

2. Unlocken
- Installiert das Flashtool
- In dem Unterordner "x10flasher_lib" davon findet ihr die fastboot.exe
- SHIFT+Rechtsklick im Ordner, wo sich die fastboot.exe befindet und "Eingabeaufforderung hier öffnen klicken"
- Gebt folgendes ein: fastboot.exe -i 0x0fce getvar version
- Wenn ihr nun eine Versionsnummer bekommen habt, läuft alles richtig (==> nächster Schritt). Falls nein oder ihr einen Fehler bekommt, stellt sicher, dass die Treiber korrekt installiert wurden sowie die blaue LED leuchtet und das Handy verbunden ist (==> siehe vorher)
- Gebt folgendes ein
fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0xKEY und ersetzt "KEY" durch euren Unlock-Code aus 0
- Nun ist euer Handy erfolgreich unlocked

3. Kernel flashen
- Entpackt die boot.img aus der Datei update.zip irgendwohin
- Stellt sicher, dass euer Handy noch im Fastboot-Modus ist
- Startet das in 2 installierte Flashtool.
- Klickt oben links auf den Blitz
- Fastboot Mode
- Rechts habt ihr die Option zur Kernel flashen. Klickt darauf und wählt die Boot.img aus
- In der Konsole könnt ihr jetzt den Prozess verfolgen - am Ende sollte dort OKAY stehen.

4. ROMs installieren
- Schaltet euer Handy aus und entfernt die SD-Karte
- Kopiert die beiden ROMs (ZIP-Dateien) aus der RAR-Datei auf eure microSD-Karte (ggf. vorher formatieren)
- Steckt sie in euer Handy
- Haltet den VOLUME DOWN KEY gedrückt, schaltet es an und haltet den VOLUME DOWN KEY so lange gedrückt, bis ihr im Recovery Mode seid (kann dauern ;) - über 30 Sekunden )
- Im Recovery Mode navigiert ihr mit den VOLUME-Tasten durch die Einträge und bestätigt mit der HOME-Taste
- Navigiert zu: install zip from sdcard.
- Dann: choose zip from sdcard
- Installiert die beiden ROMs - erst Cyanogen (update.zip), dann gapps.
- Nach Erfolg müsst ihr noch Wipe device machen (sonst funktioniert der Kalender nicht)
- Startet euer Handy. Achtung! Der Bootvorgang dauert. Stellt sicher, dass es an eine Stromquelle angeschlossen ist
- Dauert der Bootvorgang trotzdem länger als eine Stunde, entfernt den Akku mehrmals und Macht noch einmal Wipe Device - Dann sollte es gehen!
- Euer Handy ist gestartet

5. QWERTZ und Google Apps (Play, Maps, etc.) einrichten
- Nach erfolgreichem Boot könnt ihr unter Einstellungen ==> Erweiter ==> XPERIA KEYBOARD auf QWERTZ umstellen.
- Neustart erforderlich
- Ebenfalls solltet ihr dank erfolgreichem Installieren der zweiten ROM den Play Store haben. Darin könnt ihr Google Maps, etc. runterladen
- Euer Handy ist nun erfolgreich gerootet und und ihr habt die Cyanogen 9.1 Mod mit Ice Cream Sandwich, den Google Apps (zumindest denen, die ihr haben wollt) und dem vollständigen deutschen Keyboard-Layout!

FAQ
Ist es möglich danach wieder das original ROM zu benutzen?
Ja, wenn ihr die ROM und eine funktionsfähige Kernel findet, sollte das kein Problem sein. Vllt. lässt es sich auch mit dem PC Companion wieder herstellen?! (Frage in die Runde)

kann man die Apps wie z.B. TrackID weiterhin benutzen?
Natürtlich! Wenn die App im Play Store verfügbar ist sofort - einfach herunterladen. Ansonsten die Installationsdatei irgendwo manuell herunterladen und dann installieren.
In deinem speziellen Falle wirst du aber direkt über den Play Store Glück haben: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sonyericsson.trackid&hl=de



Download der Root-Dateien (Flashtool, Treiber, ROMs, Kernels):
XPeria_mpro_root.rar (294,07 MB) - uploaded.to

Bei weiteren Fragen und Problemen: Gerne posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brot

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, richtig gut und übersichtlich geschrieben!
 
F

Faitazu

Neues Mitglied
Danke für die tolle Anleitung, vermutlich werde ich es morgen auch ausprobieren.

Nun habe ich aber noch zwei Fragen:
Ist es möglich danach wieder das original ROM zu benutzen
und kann man die Apps wie z.B. TrackID weiterhin benutzen?
Vielen Dank.
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Zurück zur Stock ROM kannst du mit dem flashtool, trackid wird nicht mehr gehen, aber du kannst ja shazam oder andere benutzen.

Summ, Summ, Summ, der Dexxmor summt herum.
Mit der PAC Man ROM :D
 
N

nz2004

Neues Mitglied
Threadstarter
Dexxmor schrieb:
Zurück zur Stock ROM kannst du mit dem flashtool, trackid wird nicht mehr gehen, aber du kannst ja shazam oder andere benutzen.
TrackID funktioniert ohne Probleme. Ob man's mag ist eine andere Frage ;)
 
K

Kr4b4t

Neues Mitglied
Guten Abend!

Frage in die Runde: Bin jetzt bei Schritt 4. Die beiden Dateien habe ich schon zu Beginn auf die SD-Karte geladen. Nun habe ich das Handy wie oben beschrieben gestartet. Es erschien auf dem Bildschirm ein Text in grüner Farbe. Doch weiter passiert nichts. Das Licht am unteren Ende des Bildschirms (die beiden Tasten außen) brennt.

Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
 
N

nz2004

Neues Mitglied
Threadstarter
Kr4b4t schrieb:
Guten Abend!

Frage in die Runde: Bin jetzt bei Schritt 4. Die beiden Dateien habe ich schon zu Beginn auf die SD-Karte geladen. Nun habe ich das Handy wie oben beschrieben gestartet. Es erschien auf dem Bildschirm ein Text in grüner Farbe. Doch weiter passiert nichts. Das Licht am unteren Ende des Bildschirms (die beiden Tasten außen) brennt.

Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
Ich denke ja ;) Kommst du in das Recovery-Menü, wo du die ROMs installieren kannst?
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
nz2004 schrieb:
TrackID funktioniert ohne Probleme. Ob man's mag ist eine andere Frage ;)
Track id soll laut Sony nicht mehr gehen, sobald man den bootloader entsperrt. Track id setzt auf die DRM keys, die beim bootloader öffnen verloren gehen.

Zu deiner Frage ob man mit dem PC companion die Software wiederherstellen kann, nein. Kein offizielles Sony Tool funktioniert, sobald der bootloader entsperrt ist.

Summ, Summ, Summ, der Dexxmor summt herum.
Mit der PAC Man ROM :D
 
K

Kr4b4t

Neues Mitglied
nz2004 schrieb:
Ich denke ja ;) Kommst du in das Recovery-Menü, wo du die ROMs installieren kannst?
Ich komme einfach nicht weiter.

Die beiden Dateien (Punkt 4.2) habe ich zu Beginn der Aktion auf die SD-Karte geladen. Nach Punkt 3 habe ich das Handy vom PC entfernt. Dann habe ich es gestartet und habe die Volumen-Down-Taste gedrückt gehalten. Auf dem Bildschirm zeigt sich kurz der grüne Schriftzug. Das kleine Licht links oben leuchtet kurz pink auf. Dann brennen noch die beiden 'Menü'-Symbole am unteren Rand. Aber weiter geht es nicht.

Wie komme ich genau in das Recovery-Menü? Wie lange muss ich die Volumen-Down-Taste gedrückt halten? Muss das Handy zu dieser Zeit auch noch mit dem PC verbunden sein?
 
S

Supaman

Fortgeschrittenes Mitglied
ich würde bei schritt 0/2 lieber die S1 hardware unlock methoide benutzen,
dann bleibt das DRM erhalten. wie es geht steht hier in den sticky threads.
 
D

dabayer

Stammgast
Hi,

ich scheitere bereits bei 0
Wenn ich auf die HP geh und die Punkte abarbeiten will klappt bereits schritt 1 nicht:

First, you should confirm that it is possible to unlock the boot loader of your phone by checking the service menu. In your phone, open the dialler and enter *#*#7378423#*#* to access the service menu.

Wenn ich die Nummer eingebe passiert nix. Das Dialer Fenster bleibt
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Supaman schrieb:
ich würde bei schritt 0/2 lieber die S1 hardware unlock methoide benutzen,
dann bleibt das DRM erhalten. wie es geht steht hier in den sticky threads.
Würde ich nicht machen, sie überprüfen mittlerweile die testpoints auf spuren, dh. Die Garantie ist auch weg und ab einem bestimmten Zeitpunkt ist der testpoint nicht mehr wirksam bzw führt zum bootloader brick. (Mittlerweile oft per pm mitbekommen)

Summ, Summ, Summ, der Dexxmor summt herum.
Mit der PAC Man ROM :D
 
F

Faitazu

Neues Mitglied
Ich hab jetzt mein Handy nach dieser Anleitung gerootet es funktioniert perfekt.
Vielen Dank an nz2004.

Es wäre eventuell noch sinnvoll in die Anleitung zu schreiben, wie man im Recovery Menü zu den einzelnen Einträgen navigiert. (Menü Taste/Home Taste)

Ich habe um den Bootloader zu entsperren die Methode von Supamen mit dem
Testpoint verwendet, damit meine DRM-Keys nicht gelöscht werden. (Die Testpoint Methode geht nur bei 2011er Geräten).

@Kr4b4t Dieses "Problem" hatte ich anfangs auch nachdem ich den Akku nochmals entfernt habe und das Handy nochmals im Recovery Modus gestartet habe hat es funktioniert.
 
K

Kr4b4t

Neues Mitglied
Faitazu schrieb:
@Kr4b4t Dieses "Problem" hatte ich anfangs auch nachdem ich den Akku nochmals entfernt habe und das Handy nochmals im Recovery Modus gestartet habe hat es funktioniert.
Nachdem ich zwei Mal den Akku entfernt habe, bin ich nun im Recovery-Modus gelandet.

Die Update.zip konnte ich auch problemlos installieren. Aber bei der 2. Datei 'gapps' bringt er einen Fehler:

--Installing: /sdcard/gapps-ics-20120429-signed.zip
Finding update package...
Opening update package...
E: opening /res/keys: Not such file or directory

E: Failed to load keys
Installation aborted.


Woran liegt das?
 
F

Flatterbratz

Fortgeschrittenes Mitglied
Unter CM 9.1 soll die Kamera ziemlich schlecht sein. Kann das jemand bestätigen?
 
N

nz2004

Neues Mitglied
Threadstarter
Kr4b4t schrieb:
Nachdem ich zwei Mal den Akku entfernt habe, bin ich nun im Recovery-Modus gelandet.

Die Update.zip konnte ich auch problemlos installieren. Aber bei der 2. Datei 'gapps' bringt er einen Fehler:

--Installing: /sdcard/gapps-ics-20120429-signed.zip
Finding update package...
Opening update package...
E: opening /res/keys: Not such file or directory

E: Failed to load keys
Installation aborted.


Woran liegt das?
Hey! Das ist nicht so schlimm, die Datei bekommst du auch unter Goo.im free android file hosting.

Dort findest du die ZIPs mit den Google Apps drin.
 
T

TT-Bert

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe wie oben beschrieben mein Mini Pro gerootet, aber als ich dann schon fast fertig war und den Reboot machen wollte, kam ich nicht mehr aus dem Startbildschirm (Cyanogenmod 9, blaues Männchen) heraus, auch nach mehreren Stunden nicht.
In das Reboot Menü komme ich auch nicht mehr.
Was kann ich da machen?
Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar :)
 
S

Spartaner1989

Neues Mitglied
Wie lange dauert der boot des Handys nach schritt 6?
Grob minuten oder stunden? Bei mir dauert das jetzt schon gut 60min... o.O
 
T

TT-Bert

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann hast du warscheinlich das selbe Problem wie ich.
Hast du auch den blauen Bildschirm mit dem Männchen?
Ich hab es 3 Stunden laufen lassen und dann aufgegeben...
 
S

Spartaner1989

Neues Mitglied
jaja. sieht n bissl aus wie iron-man :D
 
Oben Unten