[Anleitung] Bootloader öffnen/schließen + TA-Backup + Recovery + Root

  • 285 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader öffnen/schließen + TA-Backup + Recovery + Root im Anleitungen für Sony Xperia Z1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1.
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Ich stelle von der Bildqualität keinen unterschied fest. Ich kann sie auch an und ausmachen. Aber ich habe z.B. Bei HD YouTube Videos die typischen Artefakte der Bravia Engine nicht. Ich gehe also davon aus, dass sie bei mir nicht korrekt funktioniert ;) Nachteile daraus konnte ich aber wie gesagt nicht feststellen und habe ähnliches auch noch nicht aus dem XDA Forum herauslesen können.

LG meet
 
gense

gense

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,

nachdem ich jetzt das OTA auf 4.3 angeboten bekommen, will ich dann doch endlich mal updaten und den Bootloader unlocken. Jetzt mal ne dumme Frage, mach das in dem Umfang zum ersten Mal.

Meet empfiehlt ja wie PCC das Update sauber aufzuspielen und sagt, dass mit dem BL Unlock das Gerät gewiped wird. Ich habe derzeit di 4.2 FW drauf, gerootet und ein paar Systemapps deinstaliert und/oder eingefroren und einige Anpassungen drauf.

Das bedeutet ich muss nach Update und Unlocken das System komplett neu einrichten? Es bringt nichts das Update via OTA anstatt PCC zu machen? Und ein Titanium-Back (aller Benutzer/SystemApps) bringt auch nur bedingt was?

Gruß gense
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Das Titanium Backup kannst du doch nach dem öffnen des BL's wieder einspielen. Solltest die Sicherung nur auf der SD-Card (Extern) machen :D

Und dann beim Unlock die SD Card vorsichtshalber entfernen!

Da du noch Rootrechte hast, leg dir bitte zuvor ein TA Backup an.

Ferner löscht der Unlock als solches deine Daten -> darauf hast du also keinen Einfluss.

Das mit dem "Sauberen" Update ist halt relativ. Bei vielen Funktioniert das OTA Update mittlerweile nicht mehr, wenn das System gerootet ist.

LG meet
 
gense

gense

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,

Dank dir Meet! Ich bin immer wieder baff wie schnell du antwortetest. Sogar perfektes Timing: gleichzeitig mit dem Abschluss des TitaniumBackups... hrhr.

Okay ist TA-Partition gesichert, FastBoot-Treiber installiert. Dann wird ich mich jetzt mal an das Update mit PCC machen.

Beim TitiatniumBack spiel ich aber später aber logischerweise nur die User-Apps zurück, oder?

Gruß Gense

Edit: Da PCC mir kein "Update" trotz mehrfacher Prüfung anbietet, lass ich jetzt das OTA installieren. Falls es klappt, geb ich kurz Bescheid
 
Zuletzt bearbeitet:
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Auf welcher Firmware bist du denn? :)

Seltsam mit PCC -> eigentlich sind die Updates auch dort verfügbar, wenn OTA ausgerollt wurde.

LG meet
 
gense

gense

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Meet,

Build: 14.1.G2.257
Custom: 1276-4314_R2A

OTA wills nicht; nach automatischem Neuboot: Update kann nicht installiert werden.
PCC: meinte: Ihr Handy ist bereits auf dem aktuellsten Stand

Hab halt das DualRecovery (für gelockte BL) drauf und ist gerootet. Vlt deshalb?

Gruß gense
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Die Central Europe, welche bei dir installiert ist, hat das Update definitiv bereits erhalten. Versuchs mal mit SUS. Hast du irgendwas am System verändert?

LG meet
 
gense

gense

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie gesagt: DualRecovery, Root, Xposed Framework und 3,4 Xposed Mods
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
gense

gense

Fortgeschrittenes Mitglied
Dank dir noch mal meet:

Nachdem ich jetzt über meine arme 5mbit Leitung das komplette Image per Mega, SUS und den den Recovery-Kernel gleichzeitig runtergeladen habe, zeigt mir jetzt auch PCC das Update an.... hehe :crying: Shit happens...

Der Download über PCC dauert jetzt halt noch mal über 40 min :crying:

Gruß gense

Besuch bekommen und 4 Bier später.. Alles soweit ready!! Dank dir Meet! So jetzt mal gucken was titanium so alles wieder hergestellt hat ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Whoosename

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt muß ich doch mal Fragen: Ist es notwendig/sinnvoll busbox zu installieren?

Gruß und ein glückliches neues Jahr, rutscht gut rein!

Andreas
 
KisteBier

KisteBier

Experte
@Whoosename
Nötig ist´s mittlerweile eigentlich nicht mehr, glaub ich. Mir fällt momentan nichts ein, wofür ich´s wirklich brauche. TB bringt eine eigene angepasste mit, soweit ich´s weiß. Aber es stört auch nicht weiter, wenn Du bb installierst. Platz dürfte beim Z1 ja nicht das Problem sein.. ;)
 
W

Whoosename

Ambitioniertes Mitglied
@ KisteBier Danke für die schnelle Rückmeldung, ich hab' BB bisher nicht installiert und vermisse es auch nicht. Ich wollte nur sicher gehn.
 
P

Petilein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muß mal hier mein Anliegen schreiben.
Ich bin ja im Moment auf der 290er Version. Ich möchte aber jetzt mal CM11 testen.
Muß ich dafür den Bootloader öffnen?
Wie ist das mit der IMEI?
Muß ich irgendetwas unbedingt sichern?
Ich steige da irgendwie nicht durch wenn ich die Anleitungen lese.
 
W

Whoosename

Ambitioniertes Mitglied
Der BL muß entsperrt (unlocked) werden, wenn Du
  • eine custom recovery (cmr, twrp)
  • eine custom rom (zB. cm11)
  • einen custom kernel
flashen willst.
Mit der IMEI passiert beim öffnen des BL normalerweise nichts ( sie kann verloren gehen beim downgraden, kann aber wieder hergestellt werden)
Du hast keine Angaben zu dem root-zustand deines Z1 gemacht, aber ausser den üblichen Backups (Daten, Apps uä) solltest Du ein TA-Backup machen und dafür brauchst Du root!
Lies' Dir den ersten Post von meet gut durch, es ist alles sehr gut beschrieben.
 
P

Petilein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, das werde ich morgen dann nochmal machen.
Root habe ich noch nicht.
Danke erstmal!
 
P

Petilein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich steige nicht durch!
Kann ich die 290er überhaupt rooten oder muß ich erst downgraden?
Bei der Anleitung ([Anleitung] Root 14.2.A.0.290 und ältere Versionen (Updated; Stand 08.01.14)) hat man sich sicherlich sehr viel Mühe gegeben aber ich verstehe sie trotzdem nicht.
Also meine Situation: 290er, kein root, Bootloader zu.
Ich möchte CM11 flashen.
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Cm11 braucht doch nen Custom Kernel (AOSP) und somit brauchst du nen geöffneten BL.

Aber vorher nen TA Backup erstellen.

Cm flashen hat auch 0 mit Root zu tun.

Für das TA Backup empfehle ich dir :
257 flashen (welche ist egal)
534 flashen, rooten, TA Backup erstellen.

Dann auf die 290 updaten und den BL unlocken. Danach cm flashen.

Bedenke aber, dass es derzeit noch einige Einschränkungen bei Cm11 von FreeXperia gibt.

LG meet
 
I

install.exe

Gast
Meet kann ich auch via Flashtool auf 4.3 updaten und dann unlocken?
 
Zuletzt bearbeitet:
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Sollte nichts dagegen sprechen ;)

LG meet