[Link][D6603/D6653][Root] Advanced Stock Kernel für UBL [.77/.105/.93/.74]

  • 96 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Link][D6603/D6653][Root] Advanced Stock Kernel für UBL [.77/.105/.93/.74] im Anleitungen für Sony Xperia Z3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3.
MarcellusWallis

MarcellusWallis

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt's vllt irgendwo ne Anleitung auf Deutsch?
 
NureX

NureX

Stammgast
Funktioniert auch mit der aktuellen psn App. Aber die werden ich eh runter

Der ursprüngliche Beitrag von 21:27 Uhr wurde um 21:32 Uhr ergänzt:

NureX schrieb:
Funktioniert auch mit der aktuellen psn App. Aber die werden ich eh runter
Kann man eigentlich alles wieder rückgängig machen original Kernel....bootloader wieder locken,etc...?
So dass das z3 wie im Auslieferungszustand ist?

Der ursprüngliche Beitrag von 21:32 Uhr wurde um 22:42 Uhr ergänzt:

NureX schrieb:
Funktioniert auch mit der aktuellen psn App. Aber die werden ich eh runter

Der ursprüngliche Beitrag von 21:27 Uhr wurde um 21:32 Uhr ergänzt:


Kann man eigentlich alles wieder rückgängig machen original Kernel....bootloader wieder locken,etc...?
So dass das z3 wie im Auslieferungszustand ist?
Also auch das die Drm Keys wieder original sind?
Volt mit Seus?
 
NureX

NureX

Stammgast
Ja ich habe root und den Androkernel drauf

 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
@NureX

Es ist faktisch nicht möglich das Gerät vollends auf den Originalzustand zu bringen.
Die 'Unkown Error' unter Security bedeuten, dass die entsprechenden DRM Keys nicht vorhanden sind.
Diese sind in der TA gespeichert, die beim öffnen des Bootloaders gewiped wird.

In dem Unlock und Root Sticky hier, wird dies auch entsprechend behandelt.

Inwiefern jedoch Sony oder autorisierte Servicepartner das überprüfen, sobald das Gerät auf Garantie repariert werden soll, kann ich dir nicht sagen.

Eine Ablehnung ist mbMn jedoch sehr wahrscheinlich.

Gruß
Meet
 
NureX

NureX

Stammgast
Alles klar, aber wenn ein exploit kommt, dann können die devs ja die originale TA backupen und die könnten dann die User mit der defekten TA restoren und somit wieder komplette DRM oder?
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Nein.

Die TA ist einzigartig und somit führt die Verwendung einer 'fremden' Sicherung zu einem Softbrick, jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis.

Gruß
Meet
 
NureX

NureX

Stammgast
Und wie wurde das den mit der DRM Restore Zipfile gemacht? Diese führt ja auch nicht zum softbrick
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Was genau hinter dem Tweak steckt, entzieht sich meiner Kenntnis.

Eine ähnliche Variante war bereits für die Vorgänger verfügbar, um die Sony Dienste mit einem offenen BL nutzen zu können.

Allerdings sind dort auch keine 'beliebigen' DRM Keys enthalten, sondern es werden unverschlüsselte Daten aus der Trimm Area wiederhergestellt. Die irreversibel verloren gegangenen und verschlüsselten Inhalte gehören meines Wissens nach nicht dazu, weswegen diese 'Unknown Error' dargestellt werden.
Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren! ;)

Gruß
Meetdaleet
 
W

woodyxxl

Neues Mitglied
GhostLeader schrieb:
Kann bestätigen, es klappt! Selbst die PSN App funktioniert wieder!!!

Ich dürft aber nicht das komplette System wipen! Nur Factory reset!

Danach macht ihr was Andro beschreibt. Allerdings müsst ihr auch das USB Kabel entfernen, wenn er schreibt, dass ihr Flashtool neustarten sollt! Das Z3 darf von Anfang bis Ende nicht ins System rebooten.

Wenn Ihr fertig seid, könnt ihr am besten die PSN App testen, wenn es funzt, ab in die Recovery und SU von Chainfire installieren.

Viel Spaß - bitte keine Anfragen per PN!
Gratulation!

nach 2 erfolglosen Tagen - nun die Ursache gefunden und kann ebenfalls bestätigen: es funktioniert - zumindest die Kamera rauscht nun nicht mehr (Rest nicht getestet)

Mein D6603 ist mit 23.0.1.A.5.77 Customization Version: 1288-5031_R9B

Wie GhostLeader oben erwähnt - Wichtig - da von Androplus falsch beschrieben: statt "Flashtool neustarten" einfach das USB-Kabel ab- und anstecken (bei gedrückter Vol- Taste)

*Update:* soeben die Bestätigung erhalten -> mein FTF via XperiFirm war offenbar nicht vollständig - das FTF via Flash tool (=Sony Mobile Flasher by Androxyde) ist um 23MB größer - Flash tool zeigt viele Unterschiede an d.h. hier hat wohl einiges gefehlt.

PS: wird aber trotzdem mein erstes und letztes Sony bleiben - nach meinem letzten Samsung Schrott d.h. S5 mit Knox und eFuse Erfahrungen beim Rooten - dies war mein Grund für den Wechsel zum Z3. Das hier jedoch fast alle nützlichen Funktion absichtlich von Sony deaktiviert (löschen von TA und DRM...) werden, finde ich bösartig und krank.... (aber mein Fehler - hätte besser Recherchieren sollen... und nicht beim Link von Sony zum Unlock aufhören sollen)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lizzarious

Neues Mitglied
Das ist das Problem, wenn man erst macht und dann liest... Die Qualität der Sony Handys ist meiner Meinung nach super. Dass sie bestimmte Funktionen in die sie Zeit, Mühe und Geld stecken, schützen wollen, ist doch ganz klar. Es soll eben nicht jeder das "Beste vom Besten" haben.
Nichts desto trotz werde ich Sony treu bleiben und hoffe weiterhin darauf, dass jemand das z3 rootet, ohne den BL öffnen zu müssen.
 
W

woodyxxl

Neues Mitglied
@lizzarious: du irrst - ich habe gelesen und dann gemacht - nur auf die perverse Idee ein Handy in vielen Bereichen komplett nutzlos zu machen, kommen nur kranke Asiaten (ähnlich wie Samsung mit eFuse).

Ich habe ja einen Porsche gekauft und keinen Trabi.
Lies selber nach - Sony schreibt lediglich:


Certain pre-loaded content on your device may also be inaccessible due to the removal of DRM security keys. For high-end devices running recent software versions, for instance Xperia Z3, the removal of DRM security keys may affect advanced camera functionality. For example, noise reduction algorithms might be removed, and performance when taking photos in low-light conditions might be affected. The secure user data partition may also become inaccessible, and you will not be able to get any more official software upgrades if you unlock the boot loader.

Quelle: Unlockbootloader - Developer World

Du kannst ja gerne weiterhin Sony kaufen - aber deine Argumentation ist etwas schwach.
Miracast ist ein globaler Standard - was soll hier Sony wohl schützen? Was hat die eingeschränkte Funktionalität der Kamera mit einem locked oder unlocked BL zu tun? etc.

Sowohl Samsung hat viele Käufer mit ihrerer Plastikbomber Mentalität und Knox+eFuse verloren und auch Sony wird mit der o.a. Politik keine neuen Kunden gewinnen - eher auch verlieren und dann wird der Turn-around in der Handysparte ausbleiben und diese geschlossen werden (wetten wir?).
Sony erwähnt gerade eine Punkt d.h. die Kamera - alle anderen Einschränkungen werden wohl bewusst nicht erwähnt - dies ist ein klarer Fall von Täuschung des Kunden.

Bei über 500 Euros kann ich erwarten, dass bei einem offiziellen Unlock durch Sony die Funktionalität bestehen bleibt - gut ich bin halt kein Sony Lemming und sehe daher die Dinge wohl etwas anders - als Konsument mit Rechten.

Positiv bis jetzt: Glas und Alu - statt Platik und Chromfarbe. Standby Zeit ist extrem gut und ebenso die Bedienung bis jetzt - ohne die Samsung "Wartezeiten"...
 
P

proto258

Neues Mitglied
Was ist für dich die beste Handymarke, wenn es ums Rooten geht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
saroman

saroman

Stammgast
woodyxxl schrieb:
Bei über 500 Euros kann ich erwarten.......
Bei so Sprüchen rollen einem sich doch die Fußnägel hoch. Jeder Hersteller kann es so handhaben wie er will.

Krank sind nur solche die ständig rummeckern wenn etwas nicht geht nur weil sie etwas "rooten" oder Cracken müssen und es dann negative Auswirkungen hat.

Sorry aber jeder Hersteller kann seine Geräte so wie er möchte anbieten. Musst ja nicht kaufen
 
Fusselbirne

Fusselbirne

Ambitioniertes Mitglied
@saroman, du hast in der Hinsicht recht dass man es nicht kaufen muss, aber wer will schon auf ein Minicomputer und Lexikon usw. in Taschenformat verzichten!? Es gibt Gründe warum die Leute rooten wollen, alleine schon um seine Daten zu schützen denn mit deinen Daten wird eine menge Geld verdient. Und?, bekommst du irgendein Cent davon ab? Siehste, nein! Also sei doch mal ein bisschen toleranter (hier ist keiner krank!) , das ist hier immerhin ein root-Thread und hier geht ums rooten. Wenn du darüber diskutieren willst das du kein Verständnis hast für Leute die rooten dann kannst du gerne ein neues Thema aufmachen, aber dann wärst du hier falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
GhostLeader

GhostLeader

Neues Mitglied
Also ich muss woodyxxl Recht geben... Die von Sony haben nicht mehr alle Tassen im Schrank oder sind krank ^^

Es ist auch nur fraglich bis die Xperia-Sparte verkauft wird und das aus gutem Grund, immerhin hatte dies Sony schon mal selbst in der Vergangenheit geäußert, da keine schwarze Zahlen geschrieben werden.
Wenn Sony diesen Quatsch beibehalten möchte, dann ohne mich... Selbst die rotzige PSN App funktioniert nicht... was soll hier geschützt werden?? Jedes Phone mit Root, nur Sonys nicht, funktioniert.

Wenigstens funktioniert durch den DRM-Fake-Restore wieder die Kamera und das Display wie gewohnt.
Da wären wir auch schon beim Display... nach dem Unlocken ist die Qualität in wenigen Fällen richtig mies geworden, wenn z.B. ein Popup mit der blauen Strift auf dunklem Hintergrund auftaucht, sah es schrecklich grob aus.

Sony, nein Danke! So nicht.
 
Shadow_Fighter

Shadow_Fighter

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts mittlerweile ne Abhilfe, für Geräte mit der aktuellen Firmware:
Android version : 6.0.1 / kernel version : 3.4.0-perf-gc14c2d5 / Build number : 23.5.A.1.291

Ist da jemandem was bekannt?
Habe das Z3 heute bekommen, BL ist unlooked und bin jetzt auf der Suche nach einem entsprechenden Kernel usw.