1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MuP, 28.07.2018 #1
    MuP

    MuP Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Das Präambel-Zitat kommt sicherlich dem einen oder anderen Forumsmitglied bekannt vor:
    "Jeder darf hier seine Ansichten veröffentlichen"

    Warum erhalte ich dann den folgenden Hinweis?

    upload_2018-7-28_20-26-5.png
     
  2. magicw, 28.07.2018 #2
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Guten Abend @MuP - das ist ganz einfach: Wir haben Forenregeln Und da steht drin, dass wir keine politischen Statements in Beiträgen und Signaturen haben wollen. In dem bereinigten Beitrag hat der Kollege 2 Sätze entfernt, die Reizworte wie Atombombe, Embargobrecher und Fakenews beinhalteten. Politischer Stoff vom feinsten, der erfahrungsgemäß eine Diskussion gern aus dem Ruder laufen lässt, da sie mehr und mehr in die emotionale Ebene abgleitet.

    Daher kann ich nachvollziehen weshalb der Kollege die Zeilen gelöscht hat.

    Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, weshalb du hier von Zensur ausgehst. Immerhin hast du den o.g. zitierten Hinweis erhalten, in dem dir die Löschbegründung mitgeteilt wurde und wer gelöscht hat. Dass das der Moderator war, mit dem du gerade im Thread diskutierst, mag ein gewisses "Gschmäckle" haben. Da der Eingriff aber ausschließlich auf die zwei Sätze mit den o.g. Inhalten beschränkt war, sehe ich hier keine Zensur oder Beeinflussung deiner Meinung sondern einen nachvollziehbaren moderativen Vorgang.
     
    Mario472, kevte89, Sunny und 5 andere haben sich bedankt.
  3. Holzlatte, 28.07.2018 #3
    Holzlatte

    Holzlatte Android-Experte

    EU-Umfrage: Sommerzeit ja oder nein?
    Sollte dann auch gelöscht werden..
    War eine politische Entscheidung und wird bei einer Änderung ebenfalls zur politischen Angelegenheit. Ich könnte jetzt noch paar andere Threads oder Beiträge als Vergleich bringen

    Man kann es mit dem löschen nämlich auch übertreiben.
    Eher ein sehr "fieser Geschmack"

    ... My 2 Cent ..
     
  4. hagex, 28.07.2018 #4
    hagex

    hagex Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    @Holzlatte
    Da wurde kein Post gelöscht, sondern nur ein Teil(!) eines Beitrags (um den Thread in die richtige Richtung zu lenken).
    Ist die vornehmste Aufgabe eines Moderators. ;)
    Gruß von hagex
     
    Mario472, kevte89 und Wattsolls haben sich bedankt.
  5. Holzlatte, 28.07.2018 #5
    Holzlatte

    Holzlatte Android-Experte

  6. hagex, 28.07.2018 #6
    hagex

    hagex Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Nein!
    Es bedeutet nur, dass wir nicht wie Großinvestitoren nach Zweifelsfällen Ausschau halten.
    Gruß von hagex
     
    Mario472 bedankt sich.
  7. chk142, 28.07.2018 #7
    chk142

    chk142 Android-Experte

    Warum zitierst du eigentlich nur einen Schnippsel des ganzen?

    Weshalb dann etwas "zensiert" wird, wenn es gegen die Forenregeln verstößt, sollte klar sein. Du kannst auch in einer Gesellschaft, in der "freie Meinungsäußerung" als Teil der Demokratie angepriesen wird, nicht einfach hingegen, gegen Gesetze verstoßen, und dann auf Meinungsfreiheit plädieren. Um mal einen Extremfall als Beispiel zu nehmen: Den Holocaust zu leugnen ist hierzulande eine Straftat, auch wenn es im Grunde die Äußerung einer Meinung ist. Vor Gericht kannst du auf dein Recht der freien Meinungsäußerung plädieren, wirst aber dennoch zu einer Strafe verurteilt werden. Und in viel harmloserem Maßstab gibt es auch, und das ist auch gut so, in Foren regeln, die das Miteinander friedlich und freundlich gestalten sollen. Und, das sollte man auch schon allein deshalb akzeptieren, weil man hier auf Wohlwollen derer, die diese Diskussionsplattform anbieten, und das nicht umsonst, denn Webspace und Traffic kosten nun mal, diskutieren kann, und sich beim Anmelden bereit erklärt, die Regeln gelesen zu haben, und diese auch zu befolgen.

    Und wenn ich mit meinem zugegebenermaßen etwas überspitzten Beiseil jetzt ebenfalls gegen die Forenregeln verstoßen habe, bitte ich das zu entschuldigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2018
    Mario472, JamesBott, Tessa-Joann und eine weitere Person haben sich bedankt.
  8. JamesBott, 30.07.2018 #8
    JamesBott

    JamesBott Moderator Team-Mitglied

    Es juckt in den Fingern, also kratze ich jetzt mal :)
    Alles hat mindestens 2 Seiten. Da ist das Forum mit seinen Regeln. Dort ist der User mit seiner Meinung. Die Kunst ist alles in Einklang zu bringen.
    Ich Empfehle (Angebot darüber nach zu denken, kein MUSS) jedem User sich folgendes Szenario vor zu stellen.

    Du machst ein Forum auf (ohne Regeln) und freust dich wenn das langsam Fahrt aufnimmt. Noch ist alles Paletti, die User freuen sich das sie diese Plattform haben. Irgend wann, aber unausweichlich, finden auch die "Pöbler" (nur ein Begriff) dein Forum und nutzen das dann aus. Da wird gepöbelt, beleidigt und sonst noch was. Das Forum kommt in Verruf. Die User, die sich mal gut aufgehoben gefühlt haben - gehen weg. Du selbst wirst dein eigenes Forum nicht mehr wieder erkennen. Irgend wann kannst du es nur noch schließen. Denn selbst wenn du den ganzen "Müll" raus kehrst - der Ruf bleibt.

    Du willst aber dein Forum haben. Also machst du ein neues auf. Diesmal aber garantiert MIT Regeln. Du hast ja dazu gelernt.

    Das hier ist ein gutes Forum. Ich bin gerne hier. Hier fühle ich mich echt gut aufgehoben. Und ich hoffe DAS bleibt SO !
    Man kann eventuell über eine Regel diskutieren - ist die richtig, kann die angepasst werden, oder sonst was.
    Man kann eventuell über das "wie" diskutieren. Aber die Moderatoren sind Menschen, machen vielleicht mal den einen oder anderen Fehler.
    Was soll's ? Sollen hier vielleicht Roboter moderieren, so a'la "das bleibt / das muss raus" (allein der Gedanke ist schon "grausig")

    Auch ich bin ein Mensch, mache Fehler, lasse die Emotionen mal galoppieren. Das lässt sich (leider) nicht immer vermeiden.
    (Wenn mir eine Regel in die Quere kommt : Dann denke ich an das, was ich hier geschrieben habe. Aber das behindert mich doch, ich will doch...
    Nein. Die Regel war vor mir da. Halt dich dran. Also nicht gut - aber dann halt ich mich trotzdem daran.
    Da geht es um Gefühle. Ich verstehe nicht, warum uns die Natur diese eingepflanzt hat - und vor allem "warum") :)

    Jetzt kommt Empfehlung 2: sofort aufhören, etwas ganz anderes tun, und wenn die Logik wieder funktioniert darüber nachdenken und dann erst wieder "tun".

    Ich stimme chk142 zu ! Das ist jetzt ein anderer Blickwinkel - der vielleicht hilft. Nicht nur an das "ich" zu denken sondern AUCH an das "wir".
    Über "Haftung", gesetzliche Vorschriften und sonstiges habe ich mit Absicht nichts geschrieben !

    Ich werde NICHT bezahlt damit ich hier schreibe. Das ist ein "inneres Bedürfnis". Jeder darf sich MEINER Meinung anschließen - aber er muss NICHT !
     
    Mario472, Cris-, Tessa-Joann und 10 andere haben sich bedankt.
  9. Holzlatte, 30.07.2018 #9
    Holzlatte

    Holzlatte Android-Experte

    Sehe ich komplett anders. Hier gibt's so viele Regeln das die Moderation mit der Kontrolle nicht hinterher kommt. Und User fühlen sich dann ungerecht behandelt.
    Ein Forum kann Regeln haben, braucht aber keine. Persönliche Anfeindungen gibt es immer, ob mit,, oder ohne Regeln.
     
  10. PrinzPoldi007, 31.07.2018 #10
    PrinzPoldi007

    PrinzPoldi007 Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Da muss ich vehement widersprechen. Es braucht Regeln, und wenn es nur aus dem Grund ist, dass Regeln gebrochen oder unterschiedlich interpretiert werden. Denn das ist menschlich.
    Und mal ganz ehrlich: auch wenn wir hier in einem Technikforum sind, ein reines technisches Informationsforum wäre doch ziemlich langweilig. Dann gäbe es nämlich gefühlte 100 Threads pro Gerät, die heißen würden "Mein Akku ist super" oder "warum ist mein Akku so mies?" Und dann hätte ich persönlich mich nicht so wohl gefühlt, dass ich hier länger geblieben und dann sogar Moderator geworden wäre. ;)
    Ich kann jetzt nur von mir sprechen: ich habe durch dieses "menscheln" hier Menschen kennengelernt, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte.
     
    Mario472 und MSDroid haben sich bedankt.
  11. Hudie, 31.07.2018 #11
    Hudie

    Hudie Gast

    Eigentlich wollte ich ins Bett, morgen früh raus, aber ich habe eben gerade etwas gelesen, das geht mir echt gegen den Strich, deshalb möchte ich mal meinen Senf dazu geben.

    @Holzlatte
    Du sagst, ein Forum kann ruhig Regeln haben muss aber nicht.
    Alleine das ist schon ein Widerspruch, entweder das Forum hat welche, oder es hat keine.
    Aber nicht soll haben muss aber nicht, das klingt irgendwie unlogisch.

    Ich finde die Moderation hier ist, wie soll ich es ausdrücken, recht angenehm, ja doch, das passt am besten.
    Ich habe hier Randale gemacht ohne Ende, wurde mehrmals ermahnt und verwarnt, bis ich in einem bestimmten Thema eine Sperre erhalten habe.

    In einem anderem Forum, in dem ich gewesen bin, gab´s fast sofort einen Temp-Bann, und zwar aufs gesamte Forum, für 48 Stunden.
    Ich hatte eine Meinungsverschiedenheit mit einem anderen User, es fielen ein paar nicht unbedingt angenehme Wörter, extreme Beleidigungen, ich war schlechter Laune, auf Krawall gebürstet.

    Und du sagst, das Forum bedarf keiner Regeln? Ich bin/war ein kleiner Fisch, der etwas Mist gebaut hat und gesperrt wurde, aber nun stell dir vor was passiert, wenn es User gibt die es absichtlich machen, nicht nur aus einer Laune heraus und es später bereuen, sondern weil die Spaß daran haben, wie willst du denn da gegen ankommen, ohne Regeln? Ohne "Gesetze"? Ganz einfach, gar nicht!

    Und bezüglich Zensur, hast du dir mal überlegt, dass das ein Forum ist, das keine Mindestaltersbeschränkung hat, dass dieses Forum, jeder User einsehen kann, und außer des Marktplatzes, der später bei bestimmten Voraussetzungen freigeschaltet wird, keine "versteckten" Bereiche bzw Gebiete gibt?

    Nun stell dir vor, ein User/in, minderjährig, zum Beispiel, 14 oder 15 Jahre alt, kommt rein, hat Probleme mit der Bedienung, was auch immer, und liest dann Wörter die definitiv nichts für Kinder sind, das Kind geht dann zum Vater, Mutter, wen auch immer, was glaubst du was das für ein Stress geben wird? Extremen Stress, das kannst mir glauben, aber nicht für uns User, auch nicht für die Moderation, sondern für Ses, weil er der Admin ist, er ist der Betreiber, der hierfür verantwortlich ist.

    Und dann? Nur weil wir uns durch irgendwelche Regeln bzw Zensuren gestört fühlen? Im ernst?
     
    Mario472 und Cris- haben sich bedankt.
  12. Otandis_Isunos, 31.07.2018 #12
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Zensur ist sowieso ein viel zu hartes Wort. Nennen wir es Korrektur. Oder sogar Liberalisierung.

    Wie dem auch sei, es ist natürlich immer für einen Nutzer unverständlich, wieso ein Beitrag bearbeitet/gelöscht wird. Kommt meist daher, dass 99% der Nutzer die Regeln NICHT gelesen haben. Auch die Nutzungsbedingungen nicht. Hilft einem ja nicht bei seinem Problem ;)

    Das die Regeln allerdings nicht immer gleich sind, liegt wohl eher an der Struktur des Forums. Im Fachbereich gehören eben bestimmte Dinge nicht hin. Für alles andere gibt es eben den OffTopic-Bereich (oder hier Plauderecke). Da wird nämlich nur in sehr sehr seltenen Ausnahmefällen moderiert. Meist, wenn es um Nazi-Sachen oder generell für das Forum illegale Dinge geht.

    Von daher, entspannt euch. Solange das Problem auf die ein oder andere Weise gelöst wird, ist es doch egal ob ein Beitrag bearbeitet oder in harten Fällen sogar gelöscht wird.

    Wenn ich mich über jeden Mist aufregen würde, müsste ich 50 Jahre früher sterben, weil ich keine Zeit hätte zum Leben ;)
     
    Cris- und PrinzPoldi007 haben sich bedankt.
  13. JamesBott, 31.07.2018 #13
    JamesBott

    JamesBott Moderator Team-Mitglied

    Wie ich sehe haben wir viele User und jeder hat seine eigene Meinung. DAS ist gut so.
    Zumindest solange jeder sagt "du hast eine andere Meinung, die gefällt mir jetzt nicht so, aber ich akzeptiere das". Wenn das jeder macht kommen wir doch gut miteinander aus.

    Und das ist der Kernpunkt : das "wir" und das "miteinander auskommen" !

    Das Wort "Zensur" ist ein Wort. Die Frage ist doch, "was" wird zensiert und "wie". Nennen wir das Kind beim Namen aber relativieren wir die Bedeutung im Einzelfall.
    Wer das nicht versteht ein (mehr oder weniger gutes) Beispiel : "schwanger". Das bedeutet je nach Einzelfall auch etwas Anderes.

    Wenn wir es Korrektur nennen fühlt sich der Betroffene trotzdem "angepi...". Das ist keine Lösung. Er muss wissen "was" zensiert wurde und "warum"(Regel), das nach Möglichkeit in relativ freundliche Worte gekleidet. Dann hat er die Möglichkeit das zu "verdauen" und im besten Fall zu akzeptieren. Es geht nicht darum "wir wollen dich hier nicht haben" sondern darum "wir wollen DAS hier nicht haben, mach DAS bitte nicht wieder" womit das "miteinander auskommen" wieder hergestellt ist.
    Ich weiß, das ist "heile-Welt-gelaber" - aber ich finde wir sollten es zumindest probieren.
    Ich möchte hier niemand vergraulen - möchte aber auch nicht vergrault werden. Dann müsste ich nämlich das Forum kaufen :D:D:D
     
    SaschaKH und Cris- haben sich bedankt.
  14. kevte89, 31.07.2018 #14
    kevte89

    kevte89 Moderator Team-Mitglied

    Hallo erst mal in die Runde,

    also ich bin mir keiner schuld bewusst, und das ich als Moderator meinen Pflichten nachkommen muss und will, musst du das Akzeptieren genauso wie jeder andere hier im Forum wenn die Mods was ändern/löschen/etc... solange es nachvollziehbar ist.

    Und ja ich darf ,, gehobener schreiben'' (Präambel-Zitat) weil ich die AH-Regeln kenne.

    Gruß kevte89
     
  15. Sissi Sachsen, 31.07.2018 #15
    Sissi Sachsen

    Sissi Sachsen Foren-Inventar

    Dieser Beitrag @kevte89 war jetzt absolut unnötig.
    Oder Du hättest ihn in etwas *freundlichere, (regelkonforme)* Worte packen sollen. :smile:
     
    bandit1976 bedankt sich.
  16. kevte89, 31.07.2018 #16
    kevte89

    kevte89 Moderator Team-Mitglied

    @Sissi Sachsen
    Das finde ich nicht, es ist wie es ist... das ist mein Standpunkt dazu, was andere da denken oder sagen dazu ist den ihre Meinung, eben man akzeptiert es oder manchmal lässt es ganz einfach.
     
  17. Sissi Sachsen, 31.07.2018 #17
    Sissi Sachsen

    Sissi Sachsen Foren-Inventar

    @kevte89, Du solltest doch bitte nie vergessen, das Forum ist auf die User angewiesen. :smile:
    Außerdem, wie heißt es so schön.... Wasser predigen und Wein trinken....
    Die Regeln, diesbezüglich besonders der Umgangston, zählt auch für Mods. :smile:
     
  18. kevte89, 31.07.2018 #18
    kevte89

    kevte89 Moderator Team-Mitglied

    @Sissi Sachsen
    Habe ich mich etwa im Ton vergriffen was ich nicht bemerkt habe?:confused2::huh::sad:
     
  19. Hudie, 31.07.2018 #19
    Hudie

    Hudie Gast

    @kevte89

    Sie meint dass deine Art etwas unfreundlich rüberkommt
     
    Sissi Sachsen bedankt sich.
  20. Sissi Sachsen, 31.07.2018 #20
    Sissi Sachsen

    Sissi Sachsen Foren-Inventar

    Richtig, genau das meinte ich. Der Ton macht die Musik. :smile:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.