Flytouch 2 bootet nicht mehr

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Flytouch 2 bootet nicht mehr im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
J

Jaxmann

Neues Mitglied
Hey ich habe ein neues Flytouch 2 gekauft und 2 Tage lang war ich sehr zufrieden damit , nur jetzt habe ich das Pad zum laden an die Steckdose gehangen und am Tag darauf lässt es sich nicht mehr hochfahren... es bleibt dann immer an diesem grünen Bildschirm hängen wo drauf steht "Communication"
Der reset knopf hilft auch nicht es passiert das gleiche... Ich habe im Netzt einige Tastenkombinationen gefunden wie man es eigentlich zurück setzten könnte. Aber wenn ich in das "Zurücksetz"Menü komme kommt bloß der Fehler:"No recovery image is found, try recover from SD". :angry: Dieser Fehler kommt auch wenn die SD drinn steckt
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du nur ein SD karte drin oder beide?
Wenn nur eine in welchem slot ist sie? Zwischen den usb ports?
 
A

antonius

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
zuerst mal eine Frage: welche Firmware hast du drauf? Davon hängt nämlich die Tastenkombination ab, mit der du ins Menü kommst.

Bei allen Tastenkombinationen immer zuerst die Tasten drücken und gedrückt halten, dann die On-Taste drücken und solange auf allen Tasten bleiben bis das Menü kommt.
Das Menü sollte lauten:
reboot system now
apply sdcard:update.zip
wipe data/factory reset
wipe cache partition

Mit den Lautstärketasten kann man dann zwischen den Menüpunkten wechseln und mit der Menü-Taste dann auswählen.

Dann auf "wipe data/factory reset" gehen und dann rebooten.

Dann sollte es wieder gehen.
Wenn nicht, neu aufsetzen entsprechend dem ersten Beitrag in diesem Unterforum.
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
RStorm schrieb:
Hast du nur ein SD karte drin oder beide?
Wenn nur eine in welchem slot ist sie? Zwischen den usb ports?
In dem linken
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
@antonius
wenn ich das richtig verstehe kommt er ja rein nur finde das pad nix zum wieder herstellen. Denke mal jetzt die Firmware rausfinden ist schlecht da er ja ständig hängen bleibt.

@Jaxmann
kommst du in das von Antonius beschrieben menü?
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
antonius schrieb:
Hi,
zuerst mal eine Frage: welche Firmware hast du drauf? Davon hängt nämlich die Tastenkombination ab, mit der du ins Menü kommst.

Bei allen Tastenkombinationen immer zuerst die Tasten drücken und gedrückt halten, dann die On-Taste drücken und solange auf allen Tasten bleiben bis das Menü kommt.
.
Wie sehe ich denn welche Firmware ich drauf habe?
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
AW: Flytouch 2 bootet nicht mehr
Zitat:
Zitat von RStorm
Hast du nur ein SD karte drin oder beide?
Wenn nur eine in welchem slot ist sie? Zwischen den usb ports?
In dem linken
hehe von welcher sicht gesehen? also nicht der zwischen den beiden usb's

- hast du das update.zip auf der sd drauf?
- Bist du in das Menu reingekommen?
- Wie bist du vorgegangen?
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
RStorm schrieb:
@antonius
wenn ich das richtig verstehe kommt er ja rein nur finde das pad nix zum wieder herstellen. Denke mal jetzt die Firmware rausfinden ist schlecht da er ja ständig hängen bleibt.

@Jaxmann
kommst du in das von Antonius beschrieben menü?
Ich komme gar nicht in dieses Menü. Das Pad sucht dann 5sec lang nach einer Wiederherstellungsmöglichkeit und dann kommt der bereits genannte fehler
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
probier mal "HOME + BACK" und die "POWER" Taste
was kommt da bei dir?
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
RStorm schrieb:
hehe von welcher sicht gesehen? also nicht der zwischen den beiden usb's

- hast du das update.zip auf der sd drauf?
- Bist du in das Menu reingekommen?
- Wie bist du vorgegangen?
rechts neben dem Lan anschluss und ich konnte garnicht im Menü vorgehen da ich garnicht richtig reingekommen bin...
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
ok davon abgesehen musst du den slot zwischen den beiden usb ports benutzen. und du solltest die update.zip drauf haben wenn du von sd flashen willst
 
A

Apaduser2010

Gast
wie gesagt kauf dir so ein USB Kabel und mach ein Flash wie ich beschrieben habe, ich konnte bei meiner 1001 Version auch nix machen, hab mich zu Tode versucht bei den Tastenkombinationen und mußte flashen und wenn du nicht mal in das Pad kommst kannst du auch nicht wissen welche Version du hast.
Aber probier mal im ausgeschalteten Zustand POWER und VOLUME Minus und HOME gleichzeitig zu drücken und zwar einige Sekunden lang, kommt dann ein Menü ? Wenn ja, hast du wahrscheinlich schon die v1170, dann lad dir erstmal die UPDATE.ZIP hier runter:

update zip

Diese kopierst du auf die SD CARD und machst die Karte in den oberen Slot, dann wieder abschalten neustarten und die Kombi machen und recovern.
Meine update.zip ist die original signierte und du kannst sie zum Recovern nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jaxmann

Neues Mitglied
A

Apaduser2010

Gast
Jaxmann schrieb:
Der selbe kram...:(
und was kommt bei dem was ich dir empfohlen habe ?

in ausgeschaltetem Zustand POWER und VOLUME Minus und HOME gleichzeitig zu drücken und zwar einige Sekunden lang...
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
Apaduser2010 schrieb:
wie gesagt kauf dir so ein USB Kabel und mach ein Flash wie ich beschrieben habe, ich konnte bei meiner 1001 Version auch nix machen, hab mich zu Tode versucht bei den Tastenkombinationen und mußte flashen und wenn du nicht mal in das Pad kommst kannst du auch nicht wissen welche Version du hast.
Aber probier mal im ausgeschalteten Zustand POWER und VOLUME Minus und HOME gleichzeitig zu drücken und zwar einige Sekunden lang, kommt dann ein Menü ? Wenn ja, hast du wahrscheinlich schon die v1170, dann lad dir erstmal die UPDATE.ZIP hier runter:

update zip

Diese kopierst du auf die SD CARD und machst die Karte in den oberen Slot, dann wieder abschalten neustarten und die Kombi machen und recovern.
Meine update.zip ist die original signierte und du kannst sie zum Recovern nehmen.
Wenn ich die von ihnen angegebene Tastenkombi verwende ,bleibt das Pad schon bei "infotmic" stehen
Danke für die .zip werde es probieren, soll ich dann meine sachen die alle noch auf der SD Karte sind löschen?
 
A

Apaduser2010

Gast
Jaxmann schrieb:
Wenn ich die von ihnen angegebene Tastenkombi verwende ,bleibt das Pad schon bei "infotmic" stehen
Danke für die .zip werde es probieren, soll ich dann meine sachen die alle noch auf der SD Karte sind löschen?
nein probiers erstmal so aus.
 
J

Jaxmann

Neues Mitglied
Apaduser2010 schrieb:
nein probiers erstmal so aus.
kann dann den etwas ganz schief gehen? Da die Leute mir in China ja helfen wollten :D aber dort war ja gerade erst NeuJahr und deswegen konnten die nicht arbeiten. und ich wollte jetzt nicht noch das ganze System kaputt machen :D andere frage die .zip entpacken oder so lassen?
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
kannst mal das probieren

der zweite abschnitt könnte dir helfen, da braucht man kein recovery modus. nur solltest dein Laie im pc sein. Ansonsten wie Apaduser2010 schon hier geschreiben hat mal testen das es beim infotmic logo stehen blibt ist richtig da schaltet es auf debug/usb modus um dann wird dein pc es über usb erkenne können. Versuch ist es wert denke das wäre die letzt Chance über usb dann.

Halt uns auf dem laufenden.
 
A

Apaduser2010

Gast
Jaxmann schrieb:
kann dann den etwas ganz schief gehen? Da die Leute mir in China ja helfen wollten :D aber dort war ja gerade erst NeuJahr und deswegen konnten die nicht arbeiten. und ich wollte jetzt nicht noch das ganze System kaputt machen :D andere frage die .zip entpacken oder so lassen?
die Daten auf dem Pad werden alle gelöscht und neu aufgespielt.