Videostreaming über LAN/WLAN

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Videostreaming über LAN/WLAN im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
C

cracked

Neues Mitglied
Hallöle.

Hat es einer von euch schon probiert, über LAN/WLAN also über eine z.B. Netzwerkfestplatte, die darauf befindlichen Videos auf dem Pad wiederzugeben?
Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere schon dahingehend Erfolge zu verzeichnen hat und sie uns preisgiebt.
Ich persönlich kann zwar auf meine Bauffalo NAS zugreifen, aber bei einem Versuch ein AVI File wiederzugeben, bekomme ich ne Fehlermeldung die besagt, das ich das erst kann, wenn das File Local abgespeichert wurde.
Vielleicht liegt es am Programm???
Jemand eine Idee?

Gruß


C
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
jetzt wäre es natürlich noch super wenn sowas wie den tcmp player geben würde der auch live streams abspielen kann und nicht nur freigaben.

um z.b. von vlc oder progdvb den stream zu empfangen.
lg
 
C

cracked

Neues Mitglied
eigentlich möchte ich über Wlan ein Videofile auf meinem Pad wiedergeben. ES Dateiexplorer habe ich und kann alle dateien meiner NAS Platte auch einsehen und bearbeiten. Nur die wiedergabe eines Videofiles klappt nicht.
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
cracked schrieb:
eigentlich möchte ich über Wlan ein Videofile auf meinem Pad wiedergeben. ES Dateiexplorer habe ich und kann alle dateien meiner NAS Platte auch einsehen und bearbeiten. Nur die wiedergabe eines Videofiles klappt nicht.
Speicherkarte drinn? ohne gehts nicht!
Welche Videos files (.avi, .mpg, ...)
evtl. mal nen anderen Player Installieren

lg
 
C

cracked

Neues Mitglied
nightchild79 schrieb:
Speicherkarte drinn? ohne gehts nicht!
Welche Videos files (.avi, .mpg, ...)
evtl. mal nen anderen Player Installieren

lg
klar, speicherkarte ist drin. leider ziemlich voll. habe mittlerweile mehrere player ausprobiert. CCPlayer habe ich mal rausgeschmissen. Immer das gleiche. scheint kein AVI streamen zu wollen/können. MOV files kann er...
 
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
@cracked

Benutzt Du die neueste Version des ES Explorers?

Ich kann erst avi,mkv etc streamen seit einem der letzten Updates.

Welches Pad ( mid,superad,jpad?) mit welcher Firmware hast Du?

Gruss
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
@cracked

hast mal versucht im ES Dateiexplorer auf die Datei zu tippen und drauf bleiben bis das menü erscheind und dann versuch mal mit dem punkt "öffnen mit" (heist glaube so) und dann "video".

MKV-Dateien gehen auch nur muss ich bei mir mit der oben beschrieben Methode manche die filme starten. Ich kann auch nicht vor- oder zurückspulen.
 
C

cracked

Neues Mitglied
Hochstein schrieb:
@cracked

Benutzt Du die neueste Version des ES Explorers?

Ich kann erst avi,mkv etc streamen seit einem der letzten Updates.

Welches Pad ( mid,superad,jpad?) mit welcher Firmware hast Du?

Gruss
Hallo.

Ich denke, das ich die neueste version benutze... Mein Pad schimpft sich WOWPAD, das selbe wie Superpad, Apad usw. Ich nutze die FW 1623. Ist cool und schnell. Nur das mit dem Registrierbutton o.L. nervt noch.
 
C

cracked

Neues Mitglied
RStorm schrieb:
@cracked

hast mal versucht im ES Dateiexplorer auf die Datei zu tippen und drauf bleiben bis das menü erscheind und dann versuch mal mit dem punkt "öffnen mit" (heist glaube so) und dann "video".

MKV-Dateien gehen auch nur muss ich bei mir mit der oben beschrieben Methode manche die filme starten. Ich kann auch nicht vor- oder zurückspulen.
Klar, war das erste, was ich gemacht hab. Kommt aber nur eine spärliche Auswahl an optionen, die meist nix mit Video zu tun hat. Kann zumindest keine App auswählen, mit der ich das File öffnen möchte.
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
naja app kann ich da auch keins auswählen nur kann ich dann sagen "Video" und dann startet er mir den Film.
 
H

husvun99

Gast
cracked schrieb:
Hat es einer von euch schon probiert, über LAN/WLAN also über eine z.B. Netzwerkfestplatte, die darauf befindlichen Videos auf dem Pad wiederzugeben?
Über NFS-Server und gemountetem Verzeichnis auf der Speicherkarte ... hatte ich schon geschrieben ...

oder VLC-Player auf einem Server/PC mit aktiviertem Web-Interface und mit "VLC S&C Free" auf dem Pad.

Have fun! :)
 
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
duno schrieb:
Über NFS-Server und gemountetem Verzeichnis auf der Speicherkarte ... hatte ich schon geschrieben ...

oder VLC-Player auf einem Server/PC mit aktiviertem Web-Interface und mit "VLC S&C Free" auf dem Pad.

Have fun! :)

Ja Moin Moin,

wie bekommst du das Verzeichnis auf die SDKarte gemounted?
Bzw. Als Link auf ein bestehendes Verzeichnis?
Damit man mit einem App meiner Wahl die Datei in dem Verzeichnis öffnen kann

Mein NAS-Server ist die FB 7270 V2


Danke und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cracked

Neues Mitglied
RStorm schrieb:
naja app kann ich da auch keins auswählen nur kann ich dann sagen "Video" und dann startet er mir den Film.
Ja bei mir auch, wenns kein *.AVI ist. Wenn ich die *.Avi in *.MOV umbenenne, dann gehts. Ist aber nicht Sinn und Zweck der Geschichte .
 
Zuletzt bearbeitet:
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir funktioniert auch ein xvid .avi file über den ES Datei Explorer.

Habe einige Player vom Market installiert.

Heute Abend kann ich Details liefern...

Schönen Tag...
 
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
Folgende Player sind bei mir installiert:
Vielleicht ist da ja einer dabei der avi´s abspielt.

mVideoPlayer
RealPlayer
Rockplayer
VPlayer
CCPLayer

Grüße...
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
merkwürdig mit avi´s hab ich keine probleme die liefen von anfang an, nur bei mir gehen keine .mpg dateien :blink:
 
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
Richtig, mpeg/mpg kann ich auch nicht streamen....
 
H

husvun99

Gast
@udobutzen

Hast du mal die einfache Lösung mit dem "VLC-Player" und dem "VLC S&C Free" ausprobiert?
 
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
Moin Duno,

die Variante mit VLC usw. würde ich machen, wenn z.B. mein PC ein DVB-T Signal weitergeben sollte.

Ich möcht aber gar nicht meinen PC laufenlassen, um einen Film zu streamen.

Das Pad soll "nur" auf ein Netzlaufwerk zugreifen... und die Dateien daraus abspielen.

Trotzdem danke....