Schlagworte:
  1. Nostromo99, 30.03.2019 #1
    Nostromo99

    Nostromo99 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    ich bin totaler Neuling bei Smartphones im Allgemeinen und Android im Speziellen.

    Ich habe mir vor Kurzem das Xiaomi Mi A2 Lite gekauft, auf dem Android One installiert ist. Da ich momentan aber nicht glaube, dass das Problem mit dem Hersteller des Telefons zu tun hat, stelle ich meine Frage hier im allgemeinen Forum.

    Ich habe kein Google-Konto und habe auch nicht die Absicht, mir eins zuzulegen.

    Ich habe zwei SIM-Karten, eine bei Congstar (SIM 1) und eine bei ALDI Talk (SIM 2). Bei beiden SIM-Karten funktioniert das Empfangen von SMS, wenn ich sie in mein altes Dumbphone einlege, und zwar ohne, dass ich da im Handy irgendwas einstelle. Alle notwendigen Informationen scheinen also auf den SIM-Karten vorhanden zu sein.

    Wenn ich diese beiden SIM-Karten aber in das neue Telefon einlege (egal, ob einzeln oder beide gleichzeitig), kann ich weder SMS empfangen, noch welche versenden.

    Ich habe zu diesem Thema bereits etwas gegoogelt und diverse Tipps und Tricks ausprobiert, ohne jedoch etwas zu erreichen. Da mit den SIM-Karten alles in Ordnung scheint, erwarte ich mir auch keine große Hilfe bei den Providern, so dass ich nicht mehr weiß, an wen ich mich sonst wenden kann.

    Ich hoffe, dass Ihr mir vielleicht anhand der gleich folgenden Symptombeschreibungen ein paar hilfreiche Tipps geben könnt, die SMS-Funktionalität (idealerweise bei beiden SIM-Karten) auch mit dem neuen Telefon zum Laufen zu bekommen.

    Fangen wir mal mit den Symptombeschreibungen an. Bei den Tests war die jeweilige SIM immer einzeln im Telefon.
    • SIM 1: Wenn ich in der Standard-Messages-App in die Einstellungen gehe und dort auf "Erweitert" tippe, stand zu Beginn unten weder eine Telefonnummer noch eine Nummer für die Nachrichtenzentrale, ich habe beides jetzt eingetragen; obwohl bei meinen Google-Recherchen immer Wert darauf gelegt wurde, dass die Nummer der Nachrichtenzentrale beginnend mit +49 eingetragen wird; entfernt die App die Ländervorwahl nach Bestätigung immer wieder
    • SIM 2: Hier kann ich in der Messages-App gar keine Nummer für die Nachrichtenzentrale hinterlegen (das Feld fehlt einfach), die Telefonnummer habe ich aber hinterlegt
    • Versuche ich, in der App eine SMS zu versenden, erhalte ich bei beiden SIMs sofort nach Tip auf "Senden" den roten Hinweis "Nicht gesendet. Zum Wiederholen tippen." Ein Tip darauf versendet die SMS aber auch nicht.
    Ein Tipp im Internet besagte, man solle auf der Wähltastatur die folgende Nummer eingeben: *#*#4636#*#*
    In dem sich öffnenden Menü wählt man dann "Telefoninformation".
    • SIM 1: Unter SMSC steht nichts, ein Klick auf "Aktualisieren" (der englische Button "Refresh") bringt aber die Nummer der Nachrichtenzentrale zur Anzeige, die ich auch in der Messages-App eingegeben habe, und zwar mit internationaler Vorwahl und in Anführungszeichen eingeschlossen, und gefolgt von einem Komma und der 145
    • SIM 2: Unter SMSC steht ebenfalls nichts, ein Klick auf "Aktualisieren" zeigt aber nur "refresh error" in dem Feld
    • ein Klick auf "Aktualisierung" (der englische Button "Update") bringt bei beiden SIMs einen "update error"
    Ich habe auch alle Einstellungen von Android durchforstet (soweit ich sie gefunden habe), ohne etwas brauchbares zu finden.
    Die Messages-App hat als Berechtigungen "Kontakte", "SMS", "Speicher" und "Telefon" vergeben, der Rest ist entzogen. Telefonspeicher ist noch jede Menge frei, ist ja ein neues Telefon.

    Habt Ihr vielleicht noch Tipps oder Ideen, was ich probieren könnte? Ich bin am Ende meines Lateins.

    Wenn Ihr noch weitere Informationen benötigt, fragt. Falls es sich aber um Informationen zum Telefon handelt, sagt mir bitte gleich, wo ich die finden kann, Android ist doch sehr verwinkelt und unübersichtlich.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Nostromo99, 30.03.2019 #2
    Nostromo99

    Nostromo99 Threadstarter Neues Mitglied

    Wie es aussieht, hat es geholfen, alle Daten (inkl. Einstellungen) der Standard-Messaging-App zurück zu setzen. Danach konnte ich mit SIM 2 SMS sowohl senden als auch empfangen. Dann teste ich mal SIM 1...
     
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  3. Simonfischer, 03.04.2019 #3
    Simonfischer

    Simonfischer Neues Mitglied

    Zurücksetzen hilft oftmals
     
  4. trashflash, 03.04.2019 #4
    trashflash

    trashflash Fortgeschrittenes Mitglied

    Schön dass es jetzt funktioniert.
    Bei Dualsim-Geräten muss man oft auch festlegen, welche Simkarte für Anrufe, SMS und Datenverbindungen genutzt werden soll.

    Standard-SIM-Karte - Android 8 (Oreo)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kein Telefon/SMS über 3/4G, aber Internet APNs und Internetzugangspunkte 28.10.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sms nicht gesendet empfangen aldi

    ,
  2. aldi talk sms probleme

Du betrachtest das Thema "SMS nicht möglich" im Forum "APNs und Internetzugangspunkte",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.