Alles zum Apple iPhone 14 (Pro) Max

  • 162 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alles zum Apple iPhone 14 (Pro) Max im Apple Allgemein im Bereich Apple Forum.
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Ich werde wahrscheinlich doch zuschlagen, nicht das ich müsste, aber zum einen ist der Wiederverkaufswert meines iPhone 13 PM sehr hoch, so dass ich nur ca. 300-400 Euro drauf lege und ein nagelneues Phone habe und zum anderen, wer weiß wie es in Taiwan weiter geht und wir nicht demnächst oder 2023 nochmal sehr viel tiefer in eine Chipkriese geraten, wo neue Phones und gar alte immer seltener werden (ist etwas übertrieben dargestellt, aber wer weiß).
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Enthusiast
@MMI: Würde ich auch so machen wenn ich nur 300-400€ für ein Upgrade auf den Tisch legen müsste, auch wenn das jetzt kein größeres Upgrade vom 13 Pro Max wird.

Ice universe liefert ein Bild eines Screen Protectors der die neue Punchhole beim iPhone 14 Pro zeigt:


Jemand hat versucht das ganze von den Dimensionen ungefähr auf das iPhone 13 Pro zu übertragen:



Apple iPhone 14 Pro: Ein geleaktes Foto einer Schutzfolie zeigt die massive Größe der Dual-Punch-Hole

Da würden die neuen Aussparungen ja sogar noch etwas tiefer im Display sitzen 😮 Ne, dann lieber bei der Notch bleiben 🙄
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyber-shot

Cyber-shot

Philosoph
Sieht deutlich besser aus als die Notch. Aber Geschmackssache
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Ich bleibe dabei, die Notch ist schöner, aber mal abwarten bis das iPhone 14 Pro in echt auf dem Markt ist. Dann mal schauen wie sich das zur Notch verhält.
 
F

fischkopf82

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin echt am überlegen, ob ich mal einen Abstecher zum Iphone 14 Pro Max mache oder nicht. Vom Aussehen gefällt mir das Iphone sehr gut. Mit das wichtigste ist für mich die Kamera. Da ist ja Apple immer gut mit dabei. Von Samsung und den anderen Herstellern habe ich erstmal genug. Ich mache mir nur Gedanken, ob ich mit IOS klar komme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyber-shot

Cyber-shot

Philosoph
Wirst du
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Ist ganz einfach ausgedrückt:

- Willst du ein an die Hardware perfekt angepasstes OS, was zudem stabil läuft und einfach sorgenfrei ist, wirst du mit iOS glücklich werden
- Musst du unbedingt individuelle Customization Möglichkeiten haben, also den Drang haben, alles persönlich anzupassen sei es durch externe Apps oder durch Vorgaben des OS selber, von Themes, Widgets, Launchern, Symbolen usw., dann ist iOS nichts für dich
- Treffen die o.g. Punkte zu 50/50 zu, kannst du trotzdem glücklich werden, wenn du in Sachen individuelle Customizations deinen Anspruch etwas zurückschrauben kannst
 
A

Abramovic

Ikone
@fischkopf82 genau das dachte ich mir auch und beim 13 Pro Max hat es keine zwei Tage gedauert und ich wollte es nicht mehr nutzen.

Immerhin soll mit IOS 16 dann die Vibration bei der Tastatur aktiviert werden können...
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Also @Abramovic wenn solltest du das schon differenzieren 😉

Mit der Google Tastatur hast du auch ohne iOS 16 schon haptisches Feedback beim Tippen.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich brauche kein haptisches Feedback bei der Tastatur o.ä. Noch kann ich sehen das ich schreibe. Sorry für OT: manche schreiben hier ja, dass sie das 14er auslassen wollen weil erst das 15er wieder neue Innovationen bieten soll. Welche da wären?

Meine Frau hat noch ein 11Pro Max und das bereitet ihr ständig Sorgen, daher wird sie wohl auf das 14er wechseln wollen.
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
@Dr.No Das 15er Pro soll als "Innovationen" ggü. 13er Pro und 14 Pro folgendes bieten:

- USB-C Anschluss anstatt Lightning (das ist zu 100% sicher, auch wegen dem EU-Urteil)
- Periskop Kamera (gilt ebenfalls als gesetzt)
- Die Sensoren für Face-ID sollen unter dem Display sein, so dass vorne auf der Front nur noch das Punchhole der Frontkamera zu sehen sein soll (das gilt aber als nicht sicher und könnte auch erst im 16er kommen, was ich persönlich auch eher denke)

Das wars, außer dass dass 15er nun als ganze Reihe ohne SIM-Slot kommen soll, also ausschließlich e-SIM. Beim kommenden 14er sollen es ja nur bestimmte Modelle sein (also entweder die über Apple gekauften Geräte betreffen oder die über Provider).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Usb-C ist nett, aber nicht Kauf entscheidend für mich.

Priskop-Kamera ok

Under-Display Sensoren sind ebenfalls zweitrangig
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Dr.No schrieb:
Usb-C ist nett, aber nicht Kauf entscheidend für mich.
Ohje, mit der Aussage musst aber aufpassen. Das ist doch für viele Apple Hater und Reviewer DER Grund schlechthin, das Ding schlecht zu reden und jetzt schreibst du, ist nicht kaufentscheidend 😂 .

*Ironie off* 😁
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich nutze beruflich ein iPhone 6S und iPad Air 2 und habe deshalb ein Ladekabel mit 2x Lighting-Anschluß....Da wäre jetzt ein iPhone + iPad mit USB-C schlecht 😉 🥴
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Ich bin auch ziemlich gespannt auf das 14 pro max.
Es gab bis jetzt eigentlich kein Smartphone das mich so zufrieden gestellt hat wie das 13 pro Max.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Enthusiast
Die midnight Farbversion des iPhone 14 Pro soll nahezu identisch wie beim M2 MacBook Air midnight aussehen 🙂


Dabei könnte es sich ja dann um die dunkelgrüne Farbversion handeln. Das könnte wirklich tipptopp aussehen 🙂
 
MMI

MMI

Moderator
Teammitglied
Na hoffentlich zerkratzt die nicht auch so schnell wie beim MacBook Air M2.
 
A

Abramovic

Ikone
@MMI das war nur ein Beispiel, welches ich fur unmöglich gehalten hätte...
 
Queeky

Queeky

Philosoph
Bislang war das Event immer dienstags, und am darauffolgenden Freitag konnte man dann bestellen. Also eines der beiden Daten, entweder der 6. oder der 16., wird nicht stimmen 😃
 
Ähnliche Themen - Alles zum Apple iPhone 14 (Pro) Max Antworten Datum
3
0
13