App-Aktualisierung schlägt fehl

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
LarsB

LarsB

Stammgast
Threadstarter
Hallo alle,
also langsam nervt es wirklich. Ich versuche, über den Play Store eine App zu aktualisieren, das Herunterladen klappt dann auch, aber die Installation schlägt mit der Meldung fehl: "Installation auf dem USB-Speicher bzw. SD-Karte fehlgeschlagen." Das betrifft konkret diese Apps:
- Android-Hiilfe
- App2SD
- Flipper
- Mobile PDF Viewer
- Ebay-App
Das Problem existiert schon seit mindestens drei FW-Versionen (heute kam ja die neue), und ein "Anwendung stoppen" in der Anwendungsverwaltung hilft auch nicht (Verdacht, dass sie momentan im Speicher laufen und deshalb nicht aktualisiert werden können).
Hat jemand Ahnung, was man tun kann, außer das hier?
 
F

FZelle

Stammgast
Gerade wo ich App2SD lese, das ist dein problem.

Irgendetwas in Android verhindert bei manchen Apps das sie Aktualisiert werden wenn sie ausgelagert sind.
Verschiebe sie in den Systemspeicher und versuche es nochmal.
 
LarsB

LarsB

Stammgast
Threadstarter
Das funktioniert bei den meisten Apps. Bei den oben beschriebenen funktioniert das nicht, die sind schon im Systemspeicher. Irrerweise geht das nur auf dem Archos nicht. Bei meinen Handys funktioniert das problemlos. Und früher ging das auch mal.
Soll ich es mal mit einem Reset versuchen? (Und wenn, wie geht der?)
 
F

FZelle

Stammgast
Reset würde ich da erstmal noch nicht machen.

Mach ein Backup von den Apps und dann deinstalliere sie.
Dann versuch sie neu zu installieren.
 
T

the-grandmaster

Fortgeschrittenes Mitglied
habe das selbe problem mit Paradis island....
 
LarsB

LarsB

Stammgast
Threadstarter
Deinstallieren und dann erneutes Installieren hilft tatsächlich. Außer bei einer App:
<Trommelwirbel>
</Trommelwirbel>
ANDOID-HILFE.DE!
Ist echt kein Witz...
Anschließend wurde mit App2SD alles auf den "internen Speicher" geschippt und gut is.
Mal sehen, wie es das nächste Mal ist.
 
Oben Unten