Archos 10.1 macht "Eingaben wie von Geisterhand" UND Datenspeicherung?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos 10.1 macht "Eingaben wie von Geisterhand" UND Datenspeicherung? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
O

onleine

Neues Mitglied
Hallo zusammen.
Mein Archos 10.1xs (gekauft vor ca. 9 Monaten) macht in letzter Zeit immer häufiger Probleme:

  1. Der Browser braucht manchmal nahezu 10 Sekunden, bis er auf eine Eingabe reagiert. Wird man in der Zeit zu hektisch, wird man darauf hingewiesen, dass die App nicht reagiert und ob man warten oder abbrechen möchte.
  2. Immer wieder erfolgen Eingaben wie von Geisterhand. Speziell die Google-Auswahl oben links wird irgendwie aktiviert, obwohl ich sie nicht anklicke.
  3. Auch bei anderen Apps funktioniert das Anklicken von Bereichen nur bedingt: Tippe ich z.B. im Browser an den rechten Rand in eine Webseite hinein, so öffnet sich das Drop-Down der oberen rechten Ecke, usw..
Nun riet mir der freundliche Archos-Support, das Gerät zurückzusetzen (was sonst :cursing:): Ausschalten und dann die Lautstärketaste gedrückt halten und dabei die Power-Taste drücken (für ca. 15 Sek.). Nur werden dabei natürlich auch alle Daten gelöscht (Kalender, E-Mail, etc.).



Weiß irgendjemand, ob sich

  • A) die "Geisterhand-Eingaben" durch den Reset beheben lassen und
  • B) eine Funktion/App, wie ich z.B. auf einem USB-Stick o.ä. die Daten speichern kann?
Vielen Dank im Voraus.