Einschaltdauer sehr kurz

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einschaltdauer sehr kurz im Asus Memo Pad FHD 10 LTE (ME302KL) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
R

rotlicht_2014

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe seit einer Woche das ASUS Memo Pad FHD 10 ME302KL.

Frage 1:
In der Beschreibung steht, wenn man das Tablet einschalten will, muss man 2 Sekunden den Schalter gedrückt halten. Bei meinem Pad brauche ich den Schalter nur kurz antippen, und schon geht es an.

Das ist schlecht. Ich kann also nicht festellen, ob das Tablet an ist, ohne den Schalter zu drücken, da ja keine Lampe an ist. Wenn ich nun prüfe ob es an ist, durch kurzen Druck, und es war aus, spätestens jetzt geht das Tablet an. Wie ist es bei Euch, reicht auch da nur ein kurzer Tastendruck?

Oder ist das Tablet defekt?

Frage 2:
Wenn ich zum Laden den Stecker einstecke, geht das Tablet an - ist das normal?

Danke und Gruß

Der ursprüngliche Beitrag von 21:20 Uhr wurde um 21:54 Uhr ergänzt:

Sorry, hab eben gelesen, dass das automatische Einschalten beim Stromanschließen normal ist.

Aber meine erste Frage bleibt bestehen, ob bei Euch das Tablet auch anschaltet, auch wenn Ihr nur ganz kurz den Einschalter betätigt.

Ich weiß nämlich nicht, ob es defekt ist, und ich es zurückschicken soll.

Könnt Ihr das mal mit dem Einschalten probieren?

Das wäre nett.

Gruß
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

aus dem Standby sollte es sich mit einem kurzen Tastendruck aufwecken lassen. Wenn es komplett heruntergefahren und ausgeschaltet ist, dann sollte man den Button länger drücken müssen. So ist es eigentlich bei allen Geräten.

Viele Grüße
Handymeister
 
R

rotlicht_2014

Neues Mitglied
Ja, danke für die schnelle Antwort. Aber normal ist doch auch, finde ich jedenfalls, dass beim Einstecken des Steckers zum Laden die Geräte sich nicht einschalten.

Deshalb dachte ich, dass es bei diesem Teil vielleicht auch normal ist, dass hier nur ein kurzes Antippen des Schalttasters das Gerät einschaltet.

Es wäre nett, wenn das mal ein User bei seinem Asus probieren könnte. Also beim ausgeschalteten Tablet den Einschalter nur kurz antippen - ob es dann angeht.

Vielleicht ist das ja normal, aber es hat keiner so gemerkt, weil man ja automatisch länger beim Einschalten den Schalter gedrückt hält.

Gruß,

Rainer
 
R

rotlicht_2014

Neues Mitglied
Hallo an Alle,

bitte gebt mir eine Info (ganz klar, müssen natürlich nicht alle sein ;-)) - wenn Ihr an eurem Tablet den Ein-/Aus-Schalter kurz antippt, geht er dann an, oder müsst Ihr tatsächlich 2 Sekunden drücken, bevor er angeht.

Es ist für mich wichtig zu wissen, ob es ein Fehler an meinem Asus ist, oder ob es ein "normales" Verhalten bei diesem Teil ist.

Ist es ein Fehler, gebe ich ihn zurück.

Könnte natürlich auch den Asus Service anrufen. Habe allerdings die Befürchtung, dass die sagen, das es normal ist, so nach dem Motto: Eine Reklamation weniger.

Oder was sagt Ihr, was soll ich machen?

Gruß
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
rotlicht_2014 schrieb:
bitte gebt mir eine Info (ganz klar, müssen natürlich nicht alle sein ;-)) - wenn Ihr an eurem Tablet den Ein-/Aus-Schalter kurz antippt, geht er dann an, oder müsst Ihr tatsächlich 2 Sekunden drücken, bevor er angeht.
Hallo,

bei mir geht er auch ziemlich schnell an (<2s). Nur wenn ich wirklich kurz(!) den Einschalter drücke, schaltet er nicht ein.

Gruß

Horst
 
R

rotlicht_2014

Neues Mitglied
Danke Horst,

bei mit geht er sehr schnell an. Ich habs mal ausprobiert. Wenn ich nur ganz kurz drücke - schwub, an geht er. Liegt das Tab einfach nur da, und ich möchte wissen ob er im Standby ist oder nicht, ist es ein Problem. Ist er im Schlafmodus, und ich drücke, dann ist es OK - er macht den Bildschirm an. Ist er aber aus, und ich drücke kurz, nur um zu sehen welche Zustand er gerade hat, geht er unsinnigerweise an.

Hm, was würdest Du/Ihr machen - retounieren denke ich, oder?

Danke nochmal und Gruß,

Rainer
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
rotlicht_2014 schrieb:
bei mit geht er sehr schnell an. Ich habs mal ausprobiert. Wenn ich nur ganz kurz drücke - schwub, an geht er. Liegt das Tab einfach nur da, und ich möchte wissen ob er im Standby ist oder nicht, ist es ein Problem. Ist er im Schlafmodus, und ich drücke, dann ist es OK - er macht den Bildschirm an. Ist er aber aus, und ich drücke kurz, nur um zu sehen welche Zustand er gerade hat, geht er unsinnigerweise an.

Hm, was würdest Du/Ihr machen - retounieren denke ich, oder?
Hallo,

in der Betriebsanleitung steht, dass man die Einschalttaste Einschalten ca. 2 s drücken soll. Die Betonung liegt anscheinend auf "ca.".

Bei mir reicht ein Drücken von ca. 1 s, um das Gerät einzuschalten. In der Praxis hat es mich aber noch nicht gestört, dass das Gerät relativ schnell einschaltet. Man muss halt nur ganz kurz drücken, um das Gerät aus dem Standby zu holen, bzw. um festzustellen, ob das Tablet an ist oder nicht.

Zurückgeben kannst Du das Gerät auf jeden Fall. Ob ein Umtausch aber ein Gerät mit einer längeren Einschaltdauer bringt, ist aus meiner Sicht fraglich.

Gruß

Horst
 
R

rotlicht_2014

Neues Mitglied
Horst, ich kann garnicht so kurz drücken, sodass dasTablet ausgschaltet bleibt. Es geht auf jeden Fall an, wenn es aus ist, auch wenn ich nur feststellen will, ob es im Standby steht.

Gruß,

Rainer

@ Nachtrag:

Hm, sorry - geht doch. Man muss in der Tat sehr sehr sehr kurz drücken, dann geht es so wie es sein soll. Tut mit leid für den Sturm im Wasserglas :-(

Dennoch, vielen Dank an Alle, die mir geschrieben haben, und an Alle, die mitgelesen haben ;-))


Liebe Gruß,

Rainer
 
Zuletzt bearbeitet: