Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Padfone Infinity Bootet nicht mehr

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Padfone Infinity Bootet nicht mehr im Asus Padfone Infinity Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Hallo Forum

Mein Padfone infinity hat sich eines Tages ohne grund neugestartet und hängt jetzt im Boot fest. Das ASUS Logo erscheint und unten dreht sich der Kreis. Das geht dann so ein paar Stunden weiter bis der Akku lehr ist.

Ich habe ein paar vorinstallierte aps dissabled und den Root danach wider entfernt. Das Padfone hat dann so ca. ein halbes Jahr einwandfrei funktioniert.

Gibt es eine Möglichkeit die standart Firmware zu Flashen? Wen Ja wie geht das?

In den "Recovery Modus" komm ich noch.
wipe cache partition und data/factory reset habe ich schon ein paarmal gemacht --> Kein erfolg! Android bootet nicht mehr!

Leider stehe ich schon beim Donwloaden der richtigen Firmware auf der ASUS Homepage an. Da Steht man soll in den Einstallungen von Android nachschauen welche SW Version mein Gerät hat. Soweit sogut doch mein Padfone bootet nicht und ich komme sommit auch nicht in die einstallungen von Android.

Da ich keine erfahrung mit Flashen habe bitte Ich um eure Hilfe!

Vielen Dank im Voraus
 
peer

peer

Experte
Das hatte ich vor ca 2 Wochen auch.
Konnte auch nicht feststellen, welche Firmware auf meinem Gerät ist (war), da ich es gerade erst bekommen hatte.

Habe dann die "Team Win Recovery Project v2.5.0.0" geflashed und anschließend "Lidenburg's-PF-Infinity-10.6.9.33-0" genommen.
Hatte Glück, da mein a80 wohl schon auf der WW-SKU war.
"WW_A80-10.6.9.33-0-ota-user" geht natürlich auch.

Habe den Weg über "Sideload" in der Recovery gewählt.
ADB Befehl lautet "adb sideload Lidenburg.zip" (Die Firmware-Bezeichnung sollte natürlich angepasst werden.)
Und beim Rooten habe ich die beste Erfahrung mit "Kingoo-Root" gemacht.


Kann nun das a80 wieder starten; ...aber die Station funktioniert seitdem nicht mehr. Weiß aber nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt.

Was Dein Problem mit dem Flashen angeht >> schaue mal hier oben in die entsprechenden Threads.
>>> https://www.android-hilfe.de/forum/asus-padfone-infinity.1159/howto-root-und-bootloader-unlock.442885.html
 
Zuletzt bearbeitet:
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Erstmal vielen Dank für deine Antwort

Also gibt es für mich keine möglichkeit mehr über das "Recovery Menu" die originale Firmware von ASUS neu zu flashe?
Mein Gerät hat auch noch Garantie und ich möchte diese nicht verlieren.
Ich brauche auch keine Root rechte. Ich habe diese dazumals nur gebraucht um nervige vorinstallierte Apss zu "dissablen".

Fals ich keine möglichkeit habe die originale Firmware zu flashen werde ich meine Garantieansprüche geltend machen.
 
peer

peer

Experte
Für "Danke" kannst Du unten rechts den Button nutzen. ;)

Bei mir war in der Recovery kein Firmware-Backup gespeichert, das ich wiederherstellen konnte. Schau doch mal nach, ob es bei Dir anders ist.
Welche Garantieansprüche hast Du denn?
Wo und wie hast Du das a80 gekauft?
Das hat es ja offiziell nie in Deutschland gegeben und der nationale Asus-Service soll in Deutschland a80 aus dem Ausland ablehnen, wie vielseitig zu lesen ist. :mad:
 
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Ich komme aus der Schweiz und habe das Padfone bei digitec.ch gekauft.
Habe garantie bis September 2015.
Ich habe jedoch das gefühl, dass ich ds Handy 1,2 Monate nicht mehr sehe wenn ich das einschicke und mein ersatzhandy hat einen normalen Sim slot (Kein Nanosim).

Ich komme nicht mehr auf den Internen Speicher des Padfones. Das Handy wird nur noch im Gerätemanager angezeigt, wen ich es in den "recovery Modus" versetze.

Habe ich eine andere Möglichkeit um nachzuschauen ob irgendwo ein Firmware Backup gespeichert ist? Wenn ja wie?
 
peer

peer

Experte
Das Problem hatte ich auch, dass es nur noch im Gerätemanager zu sehen war.
Habe einige Treiber(pakete) installiert, kann aber letztendlich nicht mehr sagen, welcher davon funktioniert hat und warum.

Ich habe das TEAM-Recovery drauf und würde Dir davon abraten zu flashen, da Du dann erst den Bootloader entsperren musst und dann die Garantie verlierst.

Das Problem mit der Nano-Karte kannst du hiermit lösen:

http://www.amazon.de/gp/product/B00COKPAJA/ref=oh_details_o04_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Empfehle ich sowieso...für den Notfall und kostet nur 5 €
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Mit gesperrtem BL wirds wohl schwierig, da das Stock-Recovery keinen Sideload anbietet.

Und mit einem Unlocked BL gibts keine Garantie mehr.

Von daher bleibt nur noch der Garantieanspruch.

Hier in D dauert eine Reparatur ca 3 Wochen. Wie das bei Euch ist kann ich nicht sagen.
 
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Alles Klar

SIM Adapter ist bestellt, Infinity ist verpackt und bin nun dabei mein Verstaubtes Galaxy S2 mit dem "Super Nexus" Rom zu flashen.

Vielen Dank für eure Hilfe (Ich finde den Bedanken-button nicht :o )

PS: Wen man die Nano SIM ganz genau an die richtige Stelle im S2 steckt funktioniert sie auch ohne SIM-Adapter :laugh:
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Danke-Button siehst Du erst ab dem 10. Post.

Ist auch so ein gerne gehörter Dank
 
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Zur Info ;)

Habe mein Infinity wider erhallten. Die Repparatur hat ca. einen Monat gedauert. Das Motherboard und der Akku wurden ersetzt und die Firmware neu geflasht. Alles läuft wieder einwandfrei. Ich traue mich jedoch nicht mehr die ganzen Asus Apps zu "disablen" ;)

Bin immer noch super zufrieden mit dem Teil. Ist nur schade dass ASUS so viele unnötige Apps vorinstalliert die kein Mensch braucht und nicht gelöst werden können ohne das Teil zu Rooten.

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und noch einen schönen Abend:thumbup:
 
T

Tersus

Gast
Wie viel hat Dich die Reparatur gekostet und wer hat sie durchgeführt? "Arvato"?
 
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Da ich noch Garantie auf das Gerät hatte war die Repparatur kostenlos.
Die Repparatur wurde durch "SwissIT Repair" durchgeführt.
Das ist die offizielle ASUS Reparaturstelle in der Schweiz.
 
T

Tersus

Gast
"SwissIT Repair" sind gut, da wurde mein Rechner auch schon repatiert.

Wegen der Garantie: War dein Gerät nicht gerootet?
 
S

silviojaeger

Neues Mitglied
Nein Mein Gerät war nicht gerootet.
Habe es bei der Installation per Oneclick gerootet um die ganzen ASUS Apps zu "disablen". Danach habe ich den Root wider entfernt und das Gerät hat ca. ein Jahr tadellos funktioneiert (Kein einziger Absturz).
Als ich es dann einschicken musste weil es nicht mehr gestartet hat war es nicht gerootet.:thumbup: