Müssen Tastaturdock und Tablet separat aufgeladen werden?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Müssen Tastaturdock und Tablet separat aufgeladen werden? im Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
F

frozzo

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein tf700t mit Tastaturdock über Amazon als B-Ware erworben. Als erstes habe ich es mit dem Dock verbunden und über Nacht das Dock aufgeladen. Am nächsten Morgen war der Ladestand trotzdem nur bei 40%.

Kann es sein, dass ich Dock und Tablet immer separat aufladen muss? Mir erscheint das idiotisch - das kann doch so nicht gewollt sein, oder?

Wäre doch viel praktischer, wenn man beide Komponenten aufladen könnte, in dem man das Tab andockt und dann das Tastaturdock am Netzteil lädt...

Liegt ein Defekt vor?

Über Hilfe bei der Einordnung des "Phänomens" (Bug oder Feature...) wäre ich sehr dankbar.

Gruß
frozzo
 
F

Fl0

Neues Mitglied
Bei mir ist es egal ich kann beides zusammen oder getrennt aufladen.
 
T

Tobier

Ambitioniertes Mitglied
bei mir auch. Lässt sich das Dock und das Tablet denn bei dir jeweils separat aufladen? Was zeigt jeweils derLadezustand ganz unten rechts im Display an?
 
F

Fl0

Neues Mitglied
Must nur schauen ob beim laden die grüne led neben dem stecker leuchtet..
 
A

Amyris

Erfahrenes Mitglied
Also erste Frage:
Du hast das Tablet ins Dock gesteckt und dann das original Asus Ladegerät ans Dock angeschlossen?
Wenn ja passiert hier folgendes:
Zuerst wird immer das Tablet selbst geladen. Wenn das voll ist, wird automatisch das Dock geladen.

Zweite Frage:
Wieviel Stunden sind denn vergangen zwischen "habs angeschlossen" und "nächster Morgen"?
Bei Verwendung des originalen Netzteils sollten beide Akkus (Tablet + Dock) eigentlich in wenigen Stunden geladen sein.


Wenn das bei dir nicht so ist, liegt vermutlich ein Defekt vor. Lade es aber trotzdem mal weiter und schreibe mal wieviel Stunden das Tablet gebraucht hat um voll geladen zu sein.
 
René Hitz

René Hitz

Stammgast
Es braucht schon einige Stunden, ich lade aber immer Dock und Tablett gemeinsam.
 
M

meistercraft

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte auch das problem das beim ersten laden (tablet im dock) das tablet 100% voll war, das dock nur zu 40%. (Ca 8 stunden am orginal Netzteil).
Hab dann tablet und dock komplett leer gemacht und nochmal geladenen.,seither ist alles ok.
 
F

frozzo

Neues Mitglied
Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich hab das Gerät mittlerweile geladen gekriegt (Tablet steckte im Dock). Ich musste etwas am Stecker wackeln, da fings wieder an zu laden. :bored: Werd mal schauen, ob das Netzteil getauscht werden muss...
Gruß
frozzo