Asus Zenfone 6 Laberthread

  • 155 Antworten
  • Neuster Beitrag
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
Ja bei mir ist das gleiche, auch der Lichtsensor funzt net richtig, muss ständig heller oder dunkler machen, kann allerdings auch an meinem Panzerglas Liegen, weiß nicht wo der sitzt.
 
H

hungryeinstein

Fortgeschrittenes Mitglied
Lichtsensor war bei mir anfänglich auch ein Problem.

Aber durch manuelles nachregeln hat das System gelernt. Jetzt passt es fast immer.
 
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das funzt bei mir noch nicht richtig, im Auto Handyhalterung muss ich immer heller machen und Abends im Bett komplett Dimmen, selbst das ist mir da eigentlich noch zu hell.

Was ich allerdings super finde, das sich die apps nach und nach automatisch auf darkmodus stellen, endlich auch der Playstore.

Geht das hier bei Android Hilfe eventuell auch? Das mir auch viel zu grell
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@der dean ja, ganz unten links den Style ändern
 
H

hungryeinstein

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Urlaub musste das Zenfone 6 das erste mal gegen meine Sony Alpha 6000 antreten.
Wir waren im Harz.
Also Bilder in der Natur, in Höhlen und Bergwerken.
Das Phone ist natürlich immer super schnell zur Hand, ein riesiger Vorteil.

Die Bilder haben mich begeistert. Schärfe, Kontraste und Farben sind einer echten Kamera sehr nahe.
Am Tage kann ich kaum Nachteile feststellen.
In Höhlen gefallen mir die Resultate besser als mit der Kamera, die schneller anfängt zu Rauschen.
Dafür musste beim Zenfone nicht mal der Nachtmodus ran, der aber nochmal verbesserte Ergebnisse liefert.
HDR macht einen tollen Job, sorgt für super belichtete Bilder. Natürlich entsprechen die Ergebnisse nicht mehr ganz dem Original.

Vorteile hat die echte Kamera durch den optischen Zoom und durch die höhere Auflösung, wie auch bei der Steuerung der Freistellung.

Wenn man am Monitor in die Bilder zoomt hat das Phone das Nachsehen. Details zerfließen eher, Bilder wirken dann teils wie gemalt.

Die Videoqualität ist bei Bild und Ton besser als bei der Sony Kamera. Optische gegen elektronische Stabilisierung? Für mich gleichwertig.

Wer nicht viel einstellen mag, keine Lust auf das Wechseln von Objektiven hat, ist mit dem Zenfone 6 sehr gut bedient.

Die Weitwinkelkamera ist qualitativ merklich schlechter, aber brauchbar.

48 Megapixel bringen nicht soooo viel mehr Details wie man vermuten würde. Aber der Pixelmatch beginnt beim Zoomen schon später.

Und leider verzeichnet auch das Hauptobjektiv zu den Rändern hin deutlich. Bloß keine Gesichter an den Bildrand bringen. Sehen dann aus wie nach Unfällen.;)

Bin trotzdem sehr positiv überrascht. Eine tolle immer dabei Kamera, die nicht nur einfache Ansprüche erfüllt.
 
Mimsi

Mimsi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin nach 2 Monaten immer noch restlos begeistert von dem Phone!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und wenn ich die Kamera nur halb ausfahre muss ich mich nicht mehr hinknien zum fotografieren😊P_20191008_162826_1.jpg
 
moviecut

moviecut

Stammgast
Moin Zusammen,
auf der Suche nach einem neuen Smartphone bin ich auf das Zenfone 6 aufmerksam geworden und habe gleich mal meinen jahrelang nicht mehr genutzten Android-Hilfe Account rausgekramt ;) Aktuell habe ich das LG V20. Der Performancesprung ist vermutlich schon ganz ordentlich, wobei ich eigentlich noch recht zufrieden bin.
Beim Zenfone müsste ich nur in Sachen Wechselakku einen Rückschritt hinnehmen (aber das wird mir bei jedem anderen modernen Gerät auch passieren).

Meint Ihr, dass es zum Black Friday ein Angebot geben wird? Eigentlich war meine Schmerzgrenze immer 400Euro und ich habe dafür immer ein ordentliches Gerät bekommen. Beim Zenfone scheint der Preis aktuell noch recht stabil zu sein.

Etwas skeptisch macht mich noch das Thema LTE-Bänder. Spart Asus da generell dran? Ist das ein Software/Lizenzproblem? Der Chipsatz sollte doch alle LTE-Bänder beherrschen, oder? Beim ROG 2 haben sie ja wesentlich mehr Bänder drin...
 
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
Ich meine die Bänder die es hier in Europa gibt, sind alle drin. Wenn du nicht das ganze Jahr auf Weltreise bist, sollte das kein Problem darstellen.

Ja, das ZenFone ist sehr Preisstabil und wir vermutlich nicht auf die 400 Euro Grenze runterfallen, ist mehr ein Liebhaber Handy für den Hobbyfotografen der lange Akkulaufzeit benötigt und nicht auf SD Karte und Klinke verzichten mag.


Unter 400 Euro würde ich dir die Mi 9... Geräte von Xiaomi empfehlen sowie auch das Redmi Note 8 Pro auch von Xiaomi. Müssen auch nicht mehr selbst importiert werden, gibt es mittlerweile in Deutschen Shops. Gerade am Black friday/ oder den Montag drauf sollten da sicher einige Schnäppchen sein.
 
moviecut

moviecut

Stammgast
Danke für die Infos!
Würde ich denn in den USA nur bei bestimmten Netzbetreibern Probleme bekommen? Dann könnte man sich ja eine entsprechende Sim-Karte eines für die Bänder passenden Anbieters aussuchen. Habe vor zwei Jahren im Urlaub dort (dank Dual-Sim) eine Datenkarte genutzt. Wenn ich dabei z.B. auf T-Mobile beschränkt wäre, könnte ich gut damit leben. Wenn ich bei allen Anbietern einbußen hätte, wäre das schon etwas unschöner...
 
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
Ohh, das weiß ich leider nicht, da würde ich am besten mal im Asus Shop nachfragen. Glaube aber
gelesen zu haben, das die USA Netze waren dabei. Guck doch einfach mal was für Frequenzen die USA anbieten und was das Asus für welche hat.
 
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
@Mimsi
Super @moviecut da stehen alle funktionierenden Netze der USA in dem Link von @Mimsi
 
Mimsi

Mimsi

Fortgeschrittenes Mitglied
:thumbsup:
 
der dean

der dean

Ambitioniertes Mitglied
der dean schrieb:
Ja bei mir ist das gleiche, auch der Lichtsensor funzt net richtig, muss ständig heller oder dunkler machen, kann allerdings auch an meinem Panzerglas Liegen, weiß nicht wo der sitzt.
Ja, lag am Panzerglas, das neue hab ich bisschen tiefer gesetzt, jetzt klappt es deutlich besser
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ein anderes Problem, kann sein das es schonmal besprochen wurde.

Das Micro bei voicemails ist grauenhaft. Mein Gegenüber versteht mich kaum, sehr leise und sehr dumpf.

Auch wenn ich mir die dann selbst abspiele, kann ich mich kaum verstehen.

Habt ihr die Probleme auch? Kann man Intern was einstellen an Rauschunterdrückung oder sowas?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mimsi

Mimsi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze das nicht, kenn mich damit auch nicht aus, aber vielleicht kann man über Einstellungen - Ton und Vibration - Audioassistent- etwas einstellen?
 
Ähnliche Themen - Asus Zenfone 6 Laberthread Antworten Datum
34
5
8
Oben Unten