Unterschiedlicher Stromverbrauch von Watchfaces

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschiedlicher Stromverbrauch von Watchfaces im Asus ZenWatch 3 Forum im Bereich Asus Forum.
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Kann es sein, dass je nach verwendetem Watchface der Stromverbrauch dramatisch steigt und damit die Akkulaufzeit sinkt? Unabhängig von der Display-On Zeit? Hat das noch jemand beobachtet?
Womit kann das zusammenhängen?
 
mastrah

mastrah

Erfahrenes Mitglied
Ich könnte mir schon vorstellen, das der Stromverbrauch mit den verschieden Watchfaces ändern kann.
Z.b durch Verwendung von Gyrosensoren bzw. in welchem Rythmus wird das wetter sysnchronisiert oder auch durch verwendung von sehr hellen farben usw.
 
Wolli01

Wolli01

App-Anbieter (Trial)
Ich denke auch, daß der Stromverbrauch sehr abhängig vom Watchface ist.
Um so mehr Farben und um so mehr Überprüfungen stattfinden wie GPS, Temperatur, Luftdruck usw.
 
agarius

agarius

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte eine ZW2 bis Sommer 2016 (gestohlen) und dann als erstes die ZW3. Aber ich musste sie zurückschicken, denn ich war überhaupt nicht mit der Akkudauer zufrieden. Auch mit den Standard-Watchfaces. Nun habe ich mir in den Black-Friday / Mondays wie auch immer für die Hälfte von der Sikikom-ZW3 die ZW2 wieder geholt. Diese hält objektiv etwa 3x so lange. Ich vermute, die ZW3 muss ein "Akku"-Softwareupdate bekommen.
 
mastrah

mastrah

Erfahrenes Mitglied
Also ich kann nicht klagen. Ich hatte zuvor die Zenwatch2 und kann nur sagen, dass die Zenwatch3 sich vom Verbrauch her gleich verhält.
 
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Also ich habe meine ZW3 einmal zurückgesetzt und seitdem kann ich über den Akkuverbrauch nicht mehr klagen. Ich habe aber nur den Vergleich zur ZenWatch 1. Im Normalfall komme ich 2 Tage ohne Aufladung hin.
 
mastrah

mastrah

Erfahrenes Mitglied
Sieht bei mir genau so aus. Im Regelfall 2 Tage. Nacht allerdings aus. Sie läuft bei mir ca. von Morgen 6.00Uhr - Abends 22.00Uhr.
 
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Bei mir läuft sie nachts durch. Am 2. Tag muss ich sie allerdings abends anstecken.
 
Wolli01

Wolli01

App-Anbieter (Trial)
2 Tage sind Standart bei den Smartwatches. Mein Huawei Classic hält auch nicht länger.
 
mastrah

mastrah

Erfahrenes Mitglied
Schaltet ihr WLAN und Bluetooth ab? Ich nicht, läuft bei mir dauerhaft.
 
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Läuft bei mir auch ständig, allerdings schaltet sich mein Router nachts ab. Kein Ahnung ob die Uhr dann weniger "funkt"
 
mastrah

mastrah

Erfahrenes Mitglied
Schaltest du in den Kinomodus bei Nacht?
 
Wolli01

Wolli01

App-Anbieter (Trial)
Wlan schaltet sich doch Automatisch ab, hatte ich jedenfalls bei jeder Uhr so.
 
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Nein. Ich nehme sie llediglich vom Arm :biggrin:
 
Cowcreamer

Cowcreamer

Lexikon
Kommt ihr wirklich auf fast 2 Tage? Mit always-on? Ich habe die ZW3 jetzt seit gestern und die der erste "Arbeitstag" heute war eine Katastrophe. Heute um 6:00 vom Netz genommen und gegen 12:00 war sie bereits bei nur noch 60%. Mit always-on. Ich habe always-on dann deaktiviert und war gegen 19:00 bei 15%. Bei meiner Huawei Watch war ich abends gegen 23:00 bei ca. 55%. Ich habe sie jetzt mal zurückgesetzt und hoffe, dass das hilft. Hab nur noch weitere Tipps?
 
Holger

Holger

Ehrenmitglied
Also ich habe den DIM-Modus auf 10 sek stehen. Das ist alles. Allerdings hatte ich die ersten 2-3 Tage auch einen enormen Akkuverbrauch. Auch nach meinem Zurücksetzen hat es erst wieder einen Tag gedauert, bis sich das wieder eingepegelt hatte. In der Zeit wurde auch ständig etwas auf der ZW installiert. Warum die Synchronisation so lange dauert, das weiß ich nicht.
 
Cowcreamer

Cowcreamer

Lexikon
Ich habe die ZW3 aktuell noch mit einem iPhone 6 gekoppelt, da mein bestellten Pixel XL noch nicht geliefert wurde. Vielleicht macht das auch einem Unterschied? Wobei ich bei der HW auch mit iPhone die genannten Zeiten erreicht habe. Naja, ich muss jetzt wohl einfach mal ein paar Tage abwarten. Sonst aber eine sehr schöne Uhr.
 
N

NoobAnd

Stammgast
mastrah schrieb:
Schaltest du in den Kinomodus bei Nacht?
Braucht man nicht, sobald die Uhr nicht mehr bewegt wird, schaltet das Display nach einer gewissen Zeit ab.Also einfach hinlegen und sie schläft. :)

Wolli01 schrieb:
Wlan schaltet sich doch Automatisch ab, hatte ich jedenfalls bei jeder Uhr so.
Man kann in den Einstellungen festlegen, wie lange es dauert, bis sich das WLAN auf standby stellt.

nonexpert schrieb:
Also ich habe den DIM-Modus auf 10 sek stehen. Das ist alles. Allerdings hatte ich die ersten 2-3 Tage auch einen enormen Akkuverbrauch. Auch nach meinem Zurücksetzen hat es erst wieder einen Tag gedauert, bis sich das wieder eingepegelt hatte. In der Zeit wurde auch ständig etwas auf der ZW installiert. Warum die Synchronisation so lange dauert, das weiß ich nicht.
Das gibt mir etwas Mut, bei mir ist es auch unterirdisch, hab meine seit 4 Tagen. Ich hab einen eigenen Thread aufgemacht, weil ich dem hier nicht angesehen habe, dass es eigentlich um dieses Thema geht.
Batterie hält überhaupt nicht lange!
Meint ihr, ich sollte sie zurücksetzen oder einfach noch ein paar Tage warten?

Um mal auf das eigentliche Thema zu kommen: Ich kann zwischen den Standard-Watchfaces und z.B. denen von Watchmaker keinen Unterschied (mehr) feststellen. Auf meiner ZW2 war Watchmaker mal eine Zeit lang ein echter Batterie-Killer, aber das haben sie dann mit einer neueren Version gefixt. Ich bin bei denn im Beta-Programm und mit den neueren Versionen ist kein Unterschied mehr zu denen von ASUS.