Problem mit der Kontoverknüpfung vom BB Priv Hub und dem Kalender

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit der Kontoverknüpfung vom BB Priv Hub und dem Kalender im BlackBerry Priv Forum im Bereich BlackBerry Forum.
B

borsti21509

Neues Mitglied
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Die Kontoverknüpfung im Hub Un dem Kalender funktioniert nicht. Habe es X-mal probiert. Kann zwar das Konto Anlegen, aber im Kalender passiert nichts.
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ist den der "normale" Kalender schon mit Terminen gefüllt?
Wenn Du ein Konto einrichtest, dann geht es einen Moment, bis die Termine vom Kalender gezogen sind.
Ist es denn ein Google Konto oder ist es was Anderes?
Ist unter Einstellungen > Konten > Google > Kalender die Synchronisation überhaupt aktiviert?
Gruß,
Hille
 
B

borsti21509

Neues Mitglied
Hallo , es handelt sich um ein POP 3 E-Mail- die Verknüpfung mit dem HUB, wie im you Tube Video funktioniert nicht und den Google - Account will ich für meine Termine nicht nutzen. Mein Verknüpftes POP 3 Konto im HUB wird nicht im Kalender angezeigt.
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
Du weißt schon, dass POP3 ein reines Email Protokoll ist und nichts mit Kalendern am Hut hat?
Wenn der Anbieter (bspw. GMX oder sonst wer) auch noch einen Kalender anbietet, dann muss der anders eingebunden werden, bspw. über CalDAV.
Von welchem YouTube Video sprichst Du? Details wären hilfreich, sonst ist das etwas schwierig...
 
B

borsti21509

Neues Mitglied
Hallo Zusammen, erst einmal Danke für Deine Hille - also mit meinem alten Blackberry Passport konnte ich Termine, die ich per mail bekommen habe, aus meinem Hub in den Kalender überführen- das funktionierte immer über POP 3, weil ich eine eigene Maildomaine habe. Jetzt bekomme ich nicht mein E-Mail Konto mit dem Kalender verknüpft. Alle Termine, die ich jetzt von meinem Blackberry Priv send, kommen mit dieser scheiss Google - Adresse zum Empfänger.

1. Wie bekomme ich diesen Google - Parasiten aus meinem Passport
2. Warum funktioniert der neue Priv-Kalender nicht wie der alte Passport

LG Borsti21509
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
Ah, so langsam lichtet sich der Nebel....

Also: Die Antwort lautet wie immer: Kommt darauf an... In diesem Fall: Kommt darauf an, wo Dein Kalender, der auf Deinem Priv angezeigt wird, gehostet wird. So etwas wie einen "lokalen Kalender" gibt es nicht (mehr). Manche Smartphone Anbieter haben das noch, dass ein Kalender noch lokal auf dem Gerät verwaltet wird. Das hat aber den Nachteil, dass der Kalender und alle Termine futsch sind, sobald das Gerät abhanden kommt oder defekt ist. Deswegen hat man ein Kalender Konto. Soweit ich das sehen kann, hat der Priv nicht mehr die Möglichkeit, einen nur auf dem Gerät verwalteten Kalender an zu legen - und das ist auch gut so. Ich selbst habe Kalender bei GMX und Google.

Per Default ist das nun mal Dein Google Konto. Dort werden Deine Termine per Default eingetragen - und deswegen werden die Termine auch von Deiner GMail Adresse versendet. Du kannst Deinen Google Kalender am Rechner unter dem URL Google Calendar sehen und verwalten. Sobald Du eben dort eine Änderung machst, sind die Daten unmittelbar mit Deinem Priv synchronisiert.

Wenn Du also eine eigene eMail Domain hast, dann musst Du Dir eben einen entsprechenden Kalenderdienst dort einrichten und den dann bspw. per CalDAV exportieren - und anschließend das CalDAV Konto an Deinem Blackberry einrichten. In welchem Kalender dann die Termine verwaltet werden, kannst Du in den Einstellungen der Kalender App wählen.

Zu Deinen konkreten Fragen:
1.) Wie bekommt man Google vom Priv: Unter Einstellungen > Konten das Google Konto löschen. Aber ACHTUNG: Dadurch funktionieren einige andere Dienste nicht mehr, wie beispielsweise der Play Store etc... Glaub mir - das willst Du nicht!

2.) Warum funktioniert der Priv nicht die der Passport: Na, weil es ein komplett anderes Betriebssystem ist. Und Du hast wahrscheinlich den Passport mit einem BBES oder vergleichbaren betrieben. Du kannst das natürlich auch mit dem Priv haben - aber dann musst Du eben wie gesagt eben auch einen Kalender Dienst auf Deinen Servern einrichten. Im Paket gibt's das bei den Exchange Servern von MS - oder eben per CalDAV und einem beliebigen Emailkonto.

Gruß - Hille.
 
B

borsti21509

Neues Mitglied
OK, dann habe ich es verstanden - danke und Gruß