1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. theWaver, 22.05.2018 #1
    theWaver

    theWaver Threadstarter Gast

    @BQSupport : nun hätte auch ich eine Frage... Und zwar zu den den Garantiebedingungen von BQ.

    Bekanntlich versucht BQ, die Geräte im Ausland etwas teurer zu verkaufen als in Spanien (X2: 299,90 in Spanien vs. 319,90 in Deutschland).
    Unvermeidlich wird es dazu führen, dass hin und wieder Geräte in Spanien gekauft und dann in Deutschland (oder in Österreich bzw. in der Schweiz) benutzt werden. Erschwerend (für BQ, nicht für uns!) kommt die Tatsache hinzu, dass auch amazon.es die kommenden Geräte schnell und unkompliziert nach Deutschland versenden wird. Und das eben nicht nur günstiger sondern sogar mit einer ordentlichen USt-Rechnung, was die Sache nicht nur für Privatpersonen attraktiv macht.

    Die Frage ist also: wie sieht es mit der Garantie und Support in solchen Fällen aus? Was passiert, wenn bei einem in Spanien gekauften BQ Smartphone ein Garantie- oder Gewährleistungsfall eintritt? An wen wird ein deutscher (oder österreichischer) Kunde sich wenden müssen? Wohin das Smartphone zur Überprüfung und Reparatur hinschicken?

    ¡Muchas gracias!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2018
  2. BlackFly, 23.05.2018 #2
    BlackFly

    BlackFly Android-Experte

    Eigentlich ganz einfach und kann man allgemeingültig sagen:
    Wenn man Garantie beanspruchen will dann muss es zum Hersteller und das ist BQ, in Deutschland vertreten durch eine Firma in Frankfurt am Main. Nach EU Recht gelten die Garantieansprüche EU weit so das das Land keine Rolle spielt. Vergleiche dazu diverse Urteile für EU-Reimport PKW, damit kam dieses Thema zuerst groß in die Medien vor bereits vielen Jahren. Mit dazu sagen muss man aber das die deutsche Firma in Frankfurt nur ein "Außenlager" ist, die machen keine Reparaturen sondern tauschen einfach nur aus, sollte eine Überprüfung/Reparatur nötig sein werden die es nach Spanien schicken, kostet Dich aber auch nichts außer etwas Zeit...
    Wenn es um Gewährleistungsansprüche geht muss der Verkäufer sich darum kümmern. Im Falle von Amazon ist das kein Problem, die sind einerseits sehr kulant und bieten einem normalerweise die volle Rückerstattung an zahlen das im Falle von Prime-Mitgliedern normalerweise sogar schon bei Einlieferung aus, dazu muss man nur die normale Rücksendung anklicken. Im Falle von anderen Händlern sollte es theoretisch ähnlich einfach sein da die Händler sämtliche Kosten zu tragen haben die für eine Gewährleistungsabwicklung nötig sind (hier die Versandkosten), ob das allerdings bei einem örtlichen Spanischen Händler ebenfalls so angekommen und gehandhabt wird mag ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen (ist aber in Deutschland oftmals auch nicht anders) und die verweisen gerne auf die Garantie damit sie damit kein Stress/kosten haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue bq Geräte angekündigt: V-Reihe und U2-Reihe bq Allgemein 05.09.2017
Du betrachtest das Thema "Garantiebedingungen bei im Ausland gekauften Geräten" im Forum "bq Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.