1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. copy&paste, 06.11.2017 #1
    copy&paste

    copy&paste Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo
    So, nach fast zwei Jahren ist der Akku durch. Jetzt wäre es schön, einfach die Rückseite abnehmen zu können, den alten Akku rauszunehmen und den neuen einzusetzen :sneaky:
    Bevor ich mich an den Support wende bzgl. Akkutausch und entsprechender Kosten, mal die Frage in die Runde ob jemand Erfahrungen mit dem Akkutausch beim M4.5 hat.
    Ist es u.U. möglich das auch selbst zu erledigen? Bei yt habe ich auf die Schnelle keine entsprechenden Bastelvideos gefunden.
     
  2. Dr.Eck, 06.11.2017 #2
    Dr.Eck

    Dr.Eck Android-Experte

    Ist zwar für einen Displaytausch aber man muss ja nicht alle Arbeitsschritte durchführen ;-)
     
    copy&paste bedankt sich.
  3. copy&paste, 07.11.2017 #3
    copy&paste

    copy&paste Threadstarter Android-Lexikon

    Also ich weiß nicht. Bin nicht der Schraubertyp und das passende Werkzeug hab ich auch nicht parat. Ich kontaktiere mal den Support und frage was mich der Spaß kosten würde, dann sehe ich weiter.
    Danke für das Video.
     
  4. Dr.Eck, 07.11.2017 #4
    Dr.Eck

    Dr.Eck Android-Experte

    Ich warte gerade auf einen Akku für das a4.5, die sind ja baugleich. Berichte gerne, wie der Wechsel verlaufen ist. Wenn du aber noch Garantie hast würde ich es über Bq machen!
     
  5. Lexub, 10.11.2017 #5
    Lexub

    Lexub Android-Hilfe.de Mitglied

    Akkutausch ist ganz einfach: Deckel ab, innere Abdeckung abschrauben, Akkustecker lösen und Akku entnehmen.
    Ich habe gerade mein kaputtes Display gewechselt, hat ca. 20 Minuten gedauert.
    Ich habe mir ein originales Display inklusive Rahmen für 52€ in Spanien bestellt.
    Da braucht man "nur" alle Teile vom alten Gehäuse umsetzen.
    Der Vorteil ist, jetzt habe ich wieder ein Gehäuse ohne Risse.
    :thumbsup:

    Ach so, Werkzeug braucht man nur einen kleinen Kreuzschraubendreher und ein Plektron o. Ä.zum Deckel abmachen. Fingernagel geht aber auch.
     
  6. vbnm2, 30.11.2017 #6
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

    Wo hast du das Display denn her? Der Digitizer für den Touch ist da mit dabei? Meine Frau ist gestern in der Garage über ihr M4.5 gefahren. Displayglas gesprungen, Touch ohne Funktion. LCD selber ist in Ordnung, Handy lässt sich mit einer Mause bedienen...
     
  7. Dr.Eck, 30.11.2017 #7
    Dr.Eck

    Dr.Eck Android-Experte

    Display kann man über eBay bekommen. Habe das für mein A4.5 aus Spanien bekommen, die Angebote mit Versand aus Hongkong hab ich gemieden.
    Wenn möglich würde ich auch direkt die Kombination aus Display und Rahmen besorgen. Ist weniger Arbeit und du bekommst einen neuen Rahmen dazu[emoji6]
     
  8. vbnm2, 30.11.2017 #8
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

    Danke, hab ich gefunden. Ja, Hongkong hab ich gerade schon aufgrund der Lieferzeit aussortiert.
     
  9. Lexub, 30.11.2017 #9
    Lexub

    Lexub Android-Hilfe.de Mitglied

  10. vbnm2, 30.11.2017 #10
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

    Oh, den hatte ich nicht gefunden, da ist ja alles dabei... naja, wird so auch klappen. Danke dir!
     
  11. Dr.Eck, 30.11.2017 #11
    Dr.Eck

    Dr.Eck Android-Experte

    Bei dem Shop hatte ich auch bestellt. Hat alles einwandfrei geklappt. Und die Lieferzeit war auch kürzer als angegeben [emoji106]
     
  12. vbnm2, 10.12.2017 #12
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

    Display ist getauscht. Beim lösen von Display aus den Rahmen dachte ich schon ich hätte alles kaputt gemacht, aber Handy ging an und Touch reagiert :biggrin:
    Danke für die Hilfe!
    Ich würde aber jedem empfehlen die Version mit Rahmen zu nehmen.

    Gruß,
    Sven
     
  13. Lexub, 10.12.2017 #13
    Lexub

    Lexub Android-Hilfe.de Mitglied

    Also hast du dir doch nur das Display ohne Rahmen geholt?
    Wie teuer und woher?
     
  14. vbnm2, 10.12.2017 #14
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

  15. Lexub, 10.12.2017 #15
    Lexub

    Lexub Android-Hilfe.de Mitglied

    Hauptsache, das M4.5 funktioniert wieder!
     
  16. vbnm2, 10.12.2017 #16
    vbnm2

    vbnm2 Erfahrener Benutzer

    Ja, das tut einwandfrei... Nur hat meine Frau so lange das X Pro bekommen das eigentlich mein Note 3 beerben sollte... und das mag sie nun nicht mehr hergeben :flapper:
    Jetzt hoffe ich da Amazon das X Pro nochmal als Blitz Angebot aufnimmt :bored:
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq akkutausch

    ,
  2. bq aquaris 4.5 akku wechseln

    ,
  3. aquaris e4.5 akku wechseln

    ,
  4. Akkutausch bq aquaris,
  5. support akkuwechsel bq aquaris,
  6. akku wechseln bq m4.5,
  7. bq aquaris m4.5 akkutausch,
  8. aquaris xp deckel abnehmen,
  9. akku bq aquaris m 4.5
Du betrachtest das Thema "Akkutausch" im Forum "bq Aquaris M4.5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.