1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. mcdoubleyou, 17.02.2016 #1
    mcdoubleyou

    mcdoubleyou Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    in dem ROM Thread ging meine Frage scheinbar unter, darum dachte ich evtl. einen eigenen aufmachen.

    Wie es scheint wurde bisher viel mehr für das M5 als für das M5.5 entwickelt, darum würde mich interessieren ob die ROMs auch am größeren funktionieren.

    Thx mcdy
     
  2. loopi, 17.02.2016 #2
    loopi

    loopi Ehrenmitglied

    Nein, M5 ROMs funktionieren nicht am M5.5.

    Es gibt in einem spanischen Forum (Htcmania) eine CM ROM für das M5.5.

    Ich hatte mal von einem der Entwickler der M5 CM ROMs gehört, dass wohl auch eine CM13 ROM geplant ist. Ob das wirklich umgesetzt wird, kann ich natürlich nicht garantieren.
     
    mcdoubleyou bedankt sich.
  3. mcdoubleyou, 17.02.2016 #3
    mcdoubleyou

    mcdoubleyou Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo loopiCB,

    Schade, mit dem nötigen Usersupport hätte ich ds M5.5 in Betracht gezogen, aber ohne dann vielleicht doch eher das Moto X Play oder ein Nexus.

    LG mcdy
     
  4. loopi, 06.04.2016 #4
    loopi

    loopi Ehrenmitglied

    Es gibt News. CM13 aus der spanischen Community befindet sich im Private Beta Test. Von den Entwicklern der E5 und M5 CM ROMs :)

    Wird dann sicher bald auch offiziell bereitgestellt. Dann können wir hierzu auch einen Thread eröffnen.
     
    eis0r bedankt sich.
  5. haifisch1896, 28.06.2016 #5
    haifisch1896

    haifisch1896 Android-Hilfe.de Mitglied

    loopi bedankt sich.
  6. loopi, 28.06.2016 #6
    loopi

    loopi Ehrenmitglied

    Ja @Kra1o5 hat mich auch schon kontaktiert. Nur habe ich kein M5.5 mehr im Haushalt. ;)
    Ich denke einen eigenen Thread wie im M5 Bereich sollten wir eröffnen wenn die CM Version aus der Public Beta heraus ist. :)
     
  7. haifisch1896, 29.06.2016 #7
    haifisch1896

    haifisch1896 Android-Hilfe.de Mitglied

    Für diese fünf User im deutschsprachigen Raum? Aber gerne, machen wir. Könnten wir auch so, sollten uns vorher aber mit krato5 absprechen, ob das okay ist.
    Die älteren CMs von ihm durften ja auch nicht gespiegelt werden.
     
  8. AquarisM55, 21.09.2016 #8
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Hallo,

    die Version auf o.g. Link ist nun schon bei CyanogenMod 13.0 Aquaris M5.5 [Beta Publica, 18-09-2016],
    wurde also in der Zwischenzeit schon spürbar weiter entwickelt.
    Infos auf: ROM CyanogenMod 13.0 Aquaris M5.5 [Beta Publica, 18-09-2016]

    Da ich auch gerne mein Handy OHNE Google nutze, habe ich natürlich CM schon installiert.

    Hier meine Erfahrungen daraus:
    - Nach Installation sind ca. 2,5GB interner Speicher belegt
    - KEINE BQ- oder Google-Apps installiert
    - Funktioniert einwandfrei und hat gewohnt viele Einstellungen
    - Das Display ist jetz sofort hell, wenn es aktiviet wird (nicht erst nach einigen Sek, wie beim Stock-ROM)
    - Die autom.Helligkeitsregelung funktioniert viel besser als im Stock-ROM
    - Root ist in den Entwicklungs-Einstellungen ein-/ausschaltbar, die Root-Abfrage funktioniert nun (war ein Problem in der Version bis 28.08.16)
    - Ebenso funktioniert der Dateimanager (oder Total Commander) nun fehlerfrei (war ein Problem in der Version bis 28.08.16)
    - Der Akku hält wie gewohnt mehr als 2 Tage

    - Das einzigste, was ich sehr vermisse (oder noch nicht zum Einstellen gefunden habe) ist die Auswahl des Profils, wenn man den Ein/Aus-Knopf länger drückt. Die Profilauswahl ist nun nicht mehr dort zu finden und in den Buttons beim Runterziehen der Statusleiste ist nur eine Einstellung drin: Lautlos

    > Noch vorhandene Bugs:
    Issues · bq-dev/android_device_bq_namek · GitHub
    > various reboots cm-13.0 -> konnte ich weder in einer der alten noch der aktuellen Version vom 18.09. festellen
    > Double tap cm-13.0 -> Einschalten funktioniert bei mir nicht, aber StandBy mit Doppeltipp auf die Statusleiste funktioniert

    So habe ich es installiert:
    1. USB-Debugging in den Entwickleroptionen aktivieren.
    2. ADB Treiber auf dem PC installieren, Handy anschließen und ADB auf korrekte Funktion überprüfen. (z.B. im Geräte-Manager)
    3. ROM-Zip auf den Speicher des Handys kopieren
    4. Handy am PC anschliessen (falls wieder abgezogen):
    Datei "Desbloquear.bat" ausführen. Gerät startet nun im "Fastboode Mode"
    5. Im adb-Ordner mit cmd "fastboot.exe boot twrp.img" (oder recovery.img) eingeben
    Anzeige:
    <user> c:\Users\<user>\adb > fastboot.exe boot twrp.img
    downloading 'boot.img'...
    OKAY [ 0.634s]
    booting...
    OKAY [ 0.046s]
    finished. total time: 0.681s
    6. Handy startet nun im Recovery-Modus
    7. Wipe Daten, System, Cache und Dalvik Cache ausführen
    8. Menü Install wählen und auf SdCard das ROM-Zip auswählen
    9. Nach Installation reboot, das wars
    10. Alle Einstellungen und Apps müssen neu eingerichtet werden

    Wer diese Version installiert hat kann ja ebenfalls seine Erfahrungen hier mitteilen und evtl. auch,
    wie man diese Profilauswahl wieder angezeigt bekommt.

    > Nachtrag vom Do.22.09.16:
    Natürlich kann man bei Bedarf auch anschliessend die Standard-Google-Apps nachinstallieren, die Links dazu findet man ebenfalls auf o.g. Homepage.
    Da ich diese aber nicht installiert habe, kann ich dazu leider nichts sagen, muss also jeder selbst heraus finden.

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2016
    eis0r bedankt sich.
  9. AquarisM55, 23.09.2016 #9
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Hallo,
    hab mir mal die Mühe gemacht, die Unterschiede zum normalen Stock-ROM aufzuschreiben, da man ja nie so genau weis, was man mit einem Systemwechsel so auf sich nimmt und ob es sich überhaupt lohnt.
    Da ich nun aber keinen exakten Vergleich mehr habe, kann es sein, dass das eine oder andere bei beiden Versionen gleich ist.

    Also, Änderungen gegenüber dem Stock-ROM:
    >>> Standard-Launcher
    - Die Google-Suchleiste kann ausgeblendet werden
    - Die App-Symbole können auch grösser angezeigt werden
    - In der App-Liste kann eine Suchleiste angezeigt werden
    - Die App-Beschriftungen können ausgeblendet werden
    - Das Rastermass der App-Symbole kann verändert werden
    - In der App-Übersicht können die Apps gruppiert werden

    >>> Allg.Einstellungen
    - Beim Einstecken eines Kopfhöhrers kann autom.die Musik-App gestartet werden
    - Die Klingeltonlautstärke kann ansteigend eingestellt werden: Anfangslautstärke und Anstiegszeit
    - Die Vibrationsstärke kann eingestellt werden
    - Mit Doppeltipp auf die Statusleiste kann der StandBy aktiviert werden
    - Im Anwendungsverlauf kann eine Suchleiste eingeblendet werden
    - Die Benachrichtigungs-LED kann für Akku und Benachrichtigungen separat eingeschaltet und die Farbe eingestellt werden,
    ebenso auch bei aktivem Display und bei "Nicht stören"
    - Zufällige Anordnung der Zahlen für die Pineingabe im Sperrbildschirm (war evtl. auch im Stock-ROM enthalten)
    - Wetter und Musikvisualisierung auf dem Sperrbildschirm können angezeiget werden
    - Die unteren 3 Tasten und Laut/Leise können mit speziellen Funktionen bei Tippen, Tippen+Halten und Doppeltippen belegt werden
    - Es können mehrere Systemprofile angelegt und umfangreich konfiguriert werden, auch deren Aktivierung per Wlan, Bluetooth oder NFC
    - Die Statusleiste kann umfangreich konfiguriert werden: Uhr ein/aus, links/mitte/rechts. Akku-Anzeige: Text %, Symbol, Kreis oder ganz aus.
    Ein Benachrichtigungszähler in den Symbolen anzeigen
    - Beim Akku kann der Modus eingestellt werden auf: "Energie sparen", "Ausgeglichen" und "Mehr Leistung"
    - Irgendwo kann man auch einstellen, welche Apps beim Systemstart NICHT gestartet werden sollen, finde nur gerade den Menüpunkti nicht.
    Habs gefunden: Unter Arbeitsspeicher -> "Beim Booten gestartete Apps" kann das für jede Apps separat eingestellt weden

    >>> Entwicklungseinstellungen
    - Root kann aktiviert werden, entweder nur für Apps oder auch für ADB. Eine Abfrage der Root-Berechtigung für einzelne Apps kommt bei Bedarf analog der SU-App.
    - Der Root-Zugriff kann dort für die einzelnen Apps verwaltet werden
    - Ein erweitertes Neustartmenü kann aktiviert werden: Neustart in Recovery, Bootloader oder schneller Neustart

    >>> Angaben vom Telefon-Status
    - Android-Version: 6.0.1
    - Android-Sicherheitspatch-Ebene: 06.09.16
    - Baseband-Version: 2.0.2.c100163
    - Kernel-Version: 3.10.49.cyanogenmode+fratos@bq-dev vom 18.09.16/12:18:45
    - Build-Datum: dom sep 18 12:09:20
    - Updates werden wie gewohnt über OTA verteilt

    Nur zu den Google-Apps kann wie oben schon vermerkt, nichts sagen.

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2016
  10. Sedonion, 23.09.2016 #10
    Sedonion

    Sedonion Android-Hilfe.de Mitglied

    Sehr stark geschrieben, danke. Mal sehen ob ich morgen dazu komme es zu testen.
    Erstmal twrp full backup und dann titanium app backup.
    Cm13 drauf und apps zurück sichern. Ich werde berichten.
     
  11. AquarisM55, 24.09.2016 #11
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Oben schrieb ich ja, dass ich die Einstellung zur Auswahl des Profils vermisse, habs aber jetzt anders gelöst:
    Da ja mit dem CyanogenMod 13 auch NFC-Aktionen einstellbar sind (hatte ich wohl oben vergessen zu erwähnen) habe ich einfach einen NFC-Tag beschrieben, der mir an der richtigen Stelle (zu Hause, Auto oder im Büro) das passende Profil einstellt.

    Bei nochmaligem Berühren des Tags wird das vorige Profil wieder aktiviert. Das funktioniert wunderbar.

    VG und ein schönes WE
     
  12. AquarisM55, 26.09.2016 #12
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Moin,
    habe nun auch heraus gefunden, wie man die Profilbuttons wieder auf den Ein/Ausschalter bekommt:
    In den Einstellungen -> Tasten -> Ein/Aus-Menü kann man den Haken setzen, dann werden die Profilbuttons beim langen Druck auf den Ein/Ausschalter wieder mit angezeigt. Ebenso ein Button für Screenshots
     
  13. Sedonion, 26.09.2016 #13
    Sedonion

    Sedonion Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe jetzt auch cm13 drauf und bisher alles gut.
    Apps mit titanium wieder her gestellt.
     
  14. AquarisM55, 13.12.2016 #14
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    ist ja schwer ruhig geworden hier...
    Auf die Erfahrungen von Sedonion warten sicherlich auch schon mehrere aus diesem Forum

    Mittelerweile ist ja auf ROM CyanogenMod 13.0 Aquaris M5.5 [RC, 07-12-2016] die CM13-Version vom 07.12.16 freigegeben worden

    Da ich mit der CM13 vom 18.09. nicht zufrieden bin, will ich mal meine Erfahrungen schildern:

    - Der Akku hält trotz meinen Angaben weiter oben doch keine 2 Tage, er ist schon Abends wieder reif fürs Ladegerät. Das liegt wohl daran, dass die CPUs meistens mit voller Leistung laufen und irgendwie nicht kontrolliert werden können. Manchmal ist das Gerät an der Rückseite warm und die CPUs laufen mit 25% oder über 35% Leistung, obwohl ausser Aida64 keine App sichtbar aktiv ist.

    Deshalb habe ich die Nachfolge-Version cm-13.0-20161207-UNOFFICIAL-namek per OTA installiert, wo ja im Changelog steht, dass die CPUs kontrolliert werden können. Zumindest interpretiere ich das so...

    Da aber mit dem Akku und der CPU-Auslasung das gleiche Verhalten war, habe ich mehrere unterschiedliche Installationsversuche unternommen:
    1.Versuch: Zuerst StockROM 2.2.1 installiert (so wie im Changelog als Voraussetzung angegeben) und danach cm-13.0-20161207-UNOFFICIAL-namek per OTA
    Damit waren aber, wie ja schon mehrere berichtet haben, die unteren 3 Hardwaretasten kaum zu benutzen und über Nacht war vom Akku 20-30% verbraucht, ohne dass das Handy benutzt worden ist.

    2.Versuch: Zuerst StockROM 2.2.0, dann per OTA-Update 2.2.1 installiert und erst danach cm-13.0-20161207-UNOFFICIAL-namek, aber hiermit das gleiche Problem mit den HW-Tasten und über Nacht war vom Akku ebenfalls 20-30% auf dem inaktiven Handy verbraucht.

    3.Versuch: Zuerst StockROM 2.1.0, dann per OTA-Update 2.2.1 installiert, danach cm-13.0-20160918-UNOFFICIAL-namek und erst danach per OTA-Update cm-13.0-20161207-UNOFFICIAL-namek
    Aber auch hier immer wieder das gleiche Problem mit den unteren 3 HW-Tasten und über Nacht waren vom Akku 20-30% verbraucht

    Danach hatte ich keine Lust mehr darauf und bin wieder auf das ursprüngliche StockROM 2.1.0 zurück, wo alles einwandfrei funktioniert.
    - Die unteren 3 HW-Tasten funktionieren fehlerfrei
    - Die CPU-Auslastung wird ordentlich geregelt, bei Bedarf sind einige "Schlafend" deaktivert und der Akku hält nun wieder mind. 2 Tage
    - Doppeltip auf Screen weckt das Handy auf
    - Doppeltip auf obere Statusleiste schickt das Handy in den Ruhezustand
    - Über Nacht sind nur 3-5% Akku verbraucht, das ist akzeptabel

    Alle o.g. Versuche und Erfahrung habe ich immer mit den gleichen installierten Apps und Nutzungs-Verhalten gemacht
    Ausserdem jeweils VOR dem Update der CM13-Version alle Caches im TWM gelöscht

    Das StockROM 2.2.0 hatte ich ja auch schonmal installiert, womit aber das Problem der 3 HW-Tasten anfing und mit der 2.2.1 noch deutlich verschlimmbessert wurde.
    Deshalb bleibe ich nun vorerst beim 2.1.0

    VG
     
    haifisch1896, loopi und Miss Montage haben sich bedankt.
  15. Sedonion, 01.01.2017 #15
    Sedonion

    Sedonion Android-Hilfe.de Mitglied

    Von mir gibt es nichts zu lesen. Ich war mit der cm13 zufrieden.
    Bis die sensortasten ausgefallen sind.
    Nach langem hin und her mit dem Support (werkseinstellungen, update auf 2.2.0, downgrade auf 2.1.0 und 2.0.1) wollen die Tasten nicht mehr gehen.
    Handy geht Montag per DHL zur Reparatur.
     
  16. AquarisM55, 02.02.2017 #16
    AquarisM55

    AquarisM55 Neuer Benutzer

    Moin Moin,
    das CM-Image lies mir dann doch keine Ruhe, habe deshalb nochmal die Installation versucht.

    Folgender Ablauf zur Installation:
    1. USB-Debugging in den Entwickleroptionen aktiviert.
    2. Handy per USB an den PC
    3. Datei "Desbloquear.bat" ausgeführt. Gerät startet nun im "Fastboode Mode"
    4. Im adb-Ordner mit cmd "fastboot.exe boot twrp.img" eingeben
    Anzeige:
    <user> c:\Users\<user>\adb>fastboot.exe boot twrp.img
    downloading 'boot.img'...
    OKAY [ 0.634s]
    booting...
    OKAY [ 0.046s]
    finished. total time: 0.681s
    5. Handy startet nun im Recovery-Modus
    6. Wipe Daten, System, Cache und Dalvik Cache ausgeführt
    7. Im Menü Install das ROM-Zip 2.1.0_20160712-1030-M5.5_FW auf der SdCard ausgewählt
    8. Nach Installation reboot, das wars. Die unteren HW-Tasten funktionieren gewohnt schnell und präzise.
    9. cm-13.0-20161207-UNOFFICIAL-namek.zip auf internen Speicher kopiert

    Danach wieder bei 1. gestartet bis 6. und dann aber bei 7. folgendes gemacht:
    7. Im Menü Install auf SdCard das ROM-Zip cm-13.0-20161207 ausgewählt
    8. Nach Installation reboot, das wars. Alle Einstellungen und Apps wurden autom. aktualisiert
    Keine Einstellung ging dabei verloren und das Handy funktioniert OHNE Google-Dienste einwandfrei

    Die Installation hatte ich nochmal versucht, da ich weitgehendst auf Google-Dienste verzichten möchte
    Seit der Installation vor ca. einer Woche läuft das Handy einwandfrei, alle Apps funktionieren und die CPUs werden schlafend gesetzt, wenn nicht benötigt.
    Über Nacht verbraucht der Akku so ca. 7-12% , das ist absolut akzeptabel

    Warum das Image nun besser läuft als bei der damaligen Installation verstehe ich auch nicht. Jedenfalls bin ich bis Heute damit zufrieden und kann es nur jedem empfehlen, der sein Handy ohne Google betreiben will.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Akku wechseln beim M5.5 / M2017 bq Aquaris M5.5 Forum 01.04.2018
Firmware 5.1.0 (Android 7.1.2 Nougat) ist verfügbar[12.02.18] bq Aquaris M5.5 Forum 12.02.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cyanogenmod aquaris m5.5

Du betrachtest das Thema "Alternative ROMs / CM für das bq Aquaris M5.5" im Forum "bq Aquaris M5.5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.