1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. TW1234, 08.06.2017 #1
    TW1234

    TW1234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    vorhin hat sich mein Smartphone ohne Vorwarnung während dem Surfen neugestartet. Nachdem das Hochfahren schon ewig dauerte, ging es ca. 10 Sekunden nach PIN-Eingabe wieder von vorne los. Keine Ahnung, wie oft das Smartphone insgesamt immer wieder neustartete.
    Zwischenzeitlich konnte ich (oder passierte es von selbst?) das Gerät komplett ausgeschalten.
    Ich hab auch versucht, in den Recovery Mode zu gelangen. Es blieb für eine gute Viertelstunde bei der Anzeige Fastboot Mode.
    Nachdem ich erneut die Tastenkombi probierte, schaltete sich das Gerät aus. Beim Drücken einer Taste ging die Benachrichtigungs-LED in Gelb an.
    Beim x-ten Drücken des An/Aus-Knopfes fuhr die Kiste hoch und war erstmal damit beschäftigt App X von Y zu optimieren.
    Nach Eingabe der PIN zeigt mir der Sperrbildschirm den 20. Dezember an. Wischen konnt ich nicht und schwupp hieß es mal wieder Neustart.
    Während ich das ganze hier abgetippt hab, war das Gerät wieder hochgefahren, korrektes Datum, alles wie wenn nichts gewesen wäre. Kaum hab ich mich kurz "umgeschaut", Neustart! :cursing:

    Und ich seh zum x-ten mal heute den Cyanogen-Schriftzug.

    Das ganze dürfte wohl den Rest des Tages so weitergehen. Was also tun?

    Das X5 lief über ein Jahr ohne zu zicken und dann aus dem Nichts sowas. :mellow:
     
  2. Verpeilter Neuling, 09.06.2017 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    Falls du doch noch ins Recovery kommst, kannst du versuchen den Cache zu löschen (nicht die Daten!).

    Wenn das nicht geht, du aber noch in den Fastboot Modus kommst, kannst du darüber Software flashen. Das geht entweder entsprechend dieser Anleitung: Installation der Firmware auf BQ Smartphones mit Qualcomm-Prozessor | de-artikel oder über das BQ Flashtool. Das Flashtool sowie die Firmware bekommst du direkt von bq: Support - Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Alle Daten gehen dabei verloren. Falls du noch Daten sichern musst, meldest du dich am Besten in diesem Thema - wobei ein nicht startendes Gerät die Sache erschwert bis unmöglich macht: Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien
     
    TW1234 bedankt sich.
  3. TW1234, 10.06.2017 #3
    TW1234

    TW1234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke. Leider besteht der Funktionsumfang des Smartphones nur noch aus Daueranzeige "Fastboot Mode" und Daueranzeige Cyanogen-Logo.
    Muss ich morgen mich mal näher einlesen, wie ich jetzt vorgeh.
     
  4. Xanadin, 23.07.2017 #4
    Xanadin

    Xanadin Android-Hilfe.de Mitglied

    Darf ich kurz nachfragen was jetzt draus geworden ist?
    Ich hab mitm X5 meiner Tochter gerade das gleiche Problem. Jetzt hab ich mal den Cache gelöscht, mal schauen obs was hilft.

    Gruß Xanadin
     
  5. Teri, 25.07.2017 #5
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    hatte am Sonntag auch so ein Problem mit meinem X5 Cyanogen.
    Nachts hatte ich es zum laden angeschlossen, da war noch alles OK.
    Morgens leuchtete die Benachrichtigungsled rot und es reagierte erst nicht auf den Power-Taster, nach längerem drücken ging das Display an, da habe ich es kurz zur Seite gelegt, als ich wieder hin schaute stand da: App 5 von 180 wird optimiert.
    Das hat mich schon gewundert, dachte naja, lass es mal machen.
    Erstmal gefrühstückt, als ich wieder nach dem X5 schaute leuchtete wieder die rote LED und alles fing von vorne an.
    Es saugte den Akku leer obwohl es am Ladegerät hing.
    Es ließ sich nicht booten, nachdem ich alles Mögliche probiert hatte und nichts half habe ich dann per Fastboot Cache und Daten gelöscht.
    Jetzt läuft es erstmal wieder. Sonderlich großes Vertrauen habe ich jetzt aber nicht mehr.

    Es ist schon mal ab und zu eingefroren wo dann neustarten half,
    damit konnte ich mich ja noch halbwegs abfinden,
    aber das jetzt hat mich doch sehr verärgert.

    Liegt das an Cyanogen? Wäre es vielleicht besser Android zu flashen?

    Viele Grüße
    Teri
     
  6. copy&paste, 26.07.2017 #6
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Das beschriebene Problem hatte ich nie auf meinem X5.
    Ich würde LineageOS (LOS) mal eine Chance geben. Sehr schlank, du hast die Auswahl ob und wenn ja welche google Apps installiert werden sollen (gibt ja verschiedene Pakete) oder ob du zwar den Playstore nutzen magst aber auf die Playdienste verzichten willst (Stichwort microG oder NanoMod) und nicht zuletzt bekommst du regelmäßig den aktuellen Sicherheitslevel mitgeliefert.
    Mir waren beide Versionen (Android und Cyanogen) zu überfrachtet und das schlankere LOS brachte den schmalbrüstigen SD 412 wieder etwas auf Trab ;)
     
    nordtech bedankt sich.
  7. Teri, 27.07.2017 #7
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    LOS macht ja eigentlich einen guten Eindruck.
    Nur kann man wohl den Bootloader nicht schließen nachdem man LOS geflasht hat.

    Android wäre mir auch recht, aber dann bekomme ich keine OTA-Updates...

    Ich möchte doch nur ein sauberes System was funktioniert, ohne viel bastelei oder das ich bei jedem Update neu flashen muss...
    Fühle mich auch etwas im Stich gelassen. BQ sollte eine saubere Lösung für die CyanogenOS User anbieten.
     
  8. loopi, 27.07.2017 #8
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ist das sicher dass dann kein OTA Update geht? Evtl. hat bq mittlerweile alle SNs für den Updateserver freigegeben nachdem es ja kein echtes LOS mehr gibt?
     
  9. GigaTom, 27.07.2017 #9
    GigaTom

    GigaTom Android-Lexikon

    Sollte nicht irgendwann in der zweiten Jahreshälfte ein Update kommen, bei dem man die Android-Version auf die CM-Version flashen kann?
     
  10. copy&paste, 28.07.2017 #10
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Jupp. Hier ein anderer Thread zum Thema, hier ein etwas älterer Beitrag direkt von BQ, hier ein Beitrag von vor einem Monat. Zwischenstand: es verzögert sich (etwas/weiterhin), aber man ist dran.
    Was für Updates erwartest du da genau?
    Also Bastelei hatte ich bei der Initialeinrichtung von wegen Bootloader, ROM flashen, root etc. Aber mit LineageOS einmal eingerichtet lief es (okay einmal gab es gravierende Probleme wegen/mit root, aber auch das bekam ich in den Griff). Sauber, im Sinne von schlank und bugfrei/bugarm, ist mein LOS stets gewesen. Wenn man mag jede Woche eine taufrische Version, stets aktuelle Patches. Update geladen ins TWRP gebootet, aktualisiert, Magisk und Nanomod gleich noch hinterher, Dalvik-Cache gelöscht, Neustart. Nach spätestens 10-15 min wieder im System.
    Es gab eine App (meiner Stadtwerke) die vertrug das Update nicht und ich musste meine Zugangsdaten neu eingeben. Aber der Nutzen war es mir im Verhältnis zum Aufwand wert.
     
    loopi, Teri und GigaTom haben sich bedankt.
  11. Teri, 28.07.2017 #11
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke, hatte nicht mitbekommen, dass BQ an einer solchen Möglichkeit arbeitet.
    Dann bleibe ich bei Cyanogen bis es Nougat gibt.
     
  12. Ben1, 30.07.2017 #12
    Ben1

    Ben1 Neuer Benutzer

    Hi,
    habe jetzt das gleiche Problem. Am Anfang habe ich noch folgende Meldung erhalten. Dann hat es für eine Stunden wieder funktioniert und seitzdem nur noch Neustarts.

    Wäre sehr dankbar für jede Hilfe, habe mich auch schon an de BQ-Support gewandt.

    Grüße
    Ben
    [​IMG]
     
  13. Teri, 31.07.2017 #13
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    Kommst du ins Fastboot?
     
  14. VauGe, 27.09.2017 #14
    VauGe

    VauGe Neuer Benutzer

    Guten Abend!

    Habe leider auch das hier erwähnte Problem, seit heute Mittag...
    Das Phone hat plötzlich neugestartet, konnte danach ca. 4-5 meine PIN für die Simkarte eingeben. Danach war sofort wieder Neustart. Seit ca. zwei Stunden steht nach den ständigen automatischen Neustarts "Android wird gestartet... App +++ von +++ wird optimiert..." Wenn das überstanden ist, sieht man ewig lange das Cyanogen-Logo, irgendwann PIN-Abfrage, danach dann wieder das gleiche Schauspiel!

    Im Fastboot sehe ich, wie es auch der Threadersteller geschrieben hatte, nur das Fastboot-Logo, weiter gehts nicht!

    Wie soll ich nun weiter vorgehen, um die "Kiste" vielleicht ja doch noch zum laufen zu bekommen??

    Danke schonmal im Vorraus, für Tipps!
     
  15. nordtech, 27.09.2017 #15
    nordtech

    nordtech Erfahrener Benutzer

    @Teri Lineage OS basiert auf Android. Allerdings würde ich ebenfalls Lineage OS installieren. Ich bin vom Cyanogenmod-Nachfolger sehr angetan.
     
  16. TJbo, 25.10.2017 #16
    TJbo

    TJbo Neuer Benutzer

    Hallo,

    bei mir ist es das gleiche Spiel wie bei VauGe (nachdem heute morgen bei den automatischen Updates während des Aufladens irgendwas schief gegangen ist): Entweder Cyanogen-Logo, oder "App x von y wird optimiert", oder das Fastboot-Logo ohne irgendwelche anwählbaren Funktionen…

    Ich bin ja schon bereit, den Factory Reset zu machen (was ja schon ärgerlich genug ist) – aber momentan habe ich keine Idee, WIE ich das anstellen soll! Ich komme ja gar nicht erst in irgendein Menü rein.

    Gibt’s da noch irgendeinen Vorschlag, wie ich das Ding überhaupt noch zum Laufen kriegen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2017
  17. elomeister, 26.10.2017 #17
    elomeister

    elomeister Neuer Benutzer

    Nach wechsel der SIM und starten von Spotify hing mein Handy in der Startschleife. Catch leeren usw. half nichts. Habe Werksreset gemacht. Alles wieder installiert. Funktionierte bis ich Spotify wieder installierte. Absturtz und Bootschleife. Noch mal Werksreset und wieder das gleiche bei installation von Spotify. Nun hab ich Spotify weggelassen und mein Aquaris X5 funzt wieder.
     
  18. Casio92, 27.10.2017 #18
    Casio92

    Casio92 Android-Hilfe.de Mitglied

    Genau das Problem mit der Bootschleife hatte ich auch, da half nur ein Flashen der neusten Android-Version mit dem BQ Flash Tool. Das ganze ist auch super einfach und laut BQ Ankündigung gibt es jetzt auch für alle Aquaris X5 Android OTA Updates. BQ Flash Tool und Treiberpaket von der Support Seite herunterladen, alles installieren, Telefon in den Fastbootmodus versetzen und den Rest erledigt das Tool von selbst (Download und Flash der aktuellesten Android-Version). Falls jemand nicht vorher ins System gelangt, um die OEM Entsperrung zu aktivieren, muss vom BQ Support eine spezielle Version des Flash Tools angefordert werden, die bekommt man aber ohne weiteres.
    Ansonsten kann ich Lineage OS auch nur empfehlen, allerdings sollte auch hier zunächste die neuste Android Version geflasht werden um den aktuellsten Bootloader zu erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2017
    nordtech bedankt sich.
  19. TJbo, 27.10.2017 #19
    TJbo

    TJbo Neuer Benutzer

    Vielen Dank, Casio92!
    Mittlerweile habe ich die Bootschleife laufen lassen, bis der Akku leer war (richtiges Ausschalten ging nämlich auch nicht, ein langes Drücken der Power-Taste hat immer nur zum Neustart geführt). Jetzt lädt es gerade wieder auf, danach werde ich noch einmal versuchen, ob ich dann ins Menü komme und den Factory Reset ausführen kann. Falls das funktioniert, werde ich natürlich als erstes die OEM-Entsperrung vornehmen.

    Dann werde ich einen Freund besuchen müssen – da ich keinen Windows-PC, sondern einen Mac habe, läuft das BQ Flash Tool bei mit nicht. :-(
    Und ja, ich tendiere auch dazu, nach der Installation der aktuellen Android-Version direkt auf Lineage OS zu switchen. Ist How to Install Official Lineage OS 14.1 on BQ Aquaris X5 eine gute und inhaltlich richtige Anleitung?
     
  20. Casio92, 27.10.2017 #20
    Casio92

    Casio92 Android-Hilfe.de Mitglied

    @TJbo Genau so habe ich das auch hinbekommen. Ich musste allerdings zwei mal den Akku leerlaufen lassen, beim ersten Mal habe ich noch darauf gehofft, dass es reicht, den Cach zu löschen.
    Zum Thema Lineage installieren würde ich dir diese Anleitung aus unserem Forum empfehlen:
    [bq Aquaris X5][beide Versionen] Lineage-OS installieren
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cyanogen OS Bootloop bq Aquaris X5 Forum 16.10.2017
Aquaris X5 Cyanogen Edition seit unvollständigem Update in Optimierungs-Loop bq Aquaris X5 Forum 09.10.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq aquaris x5 bootloop

    ,
  2. aquaris x5 bootloop

    ,
  3. bq aquaris x dauerneustart

    ,
  4. bq aquaris x5 cyanogen recovery mode,
  5. bq aquaris x5 cyanogen startet immer wieder neu,
  6. cyanogen app optimiert dann neustart bq,
  7. bq bootloop,
  8. bq aquaris x5,
  9. bq aquaris x5 bootschleife,
  10. bq x5cyanogen os macht probleme,
  11. bq aquaris ständig apps optimierung,
  12. aquaris x5 cyanogen startet immer wieder neu,
  13. mein cynogen updated seit stunden,
  14. cyanogen started ständig neu,
  15. aquaris c5 cyanogen recovery
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.