1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. driagon, 26.12.2011 #1
    driagon

    driagon Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin Moin,
    ich bekomme gerade nur noch die Meldung " Low Battery capacity shutdown in..." Geht nach gefühlten 2 sek aus.
    Die Meldung kommt allerdings jetzt leider auch nachdem das Ding ca 3 Stunden am Ladegerät hing.
    Auch wenn das Kabel noch angeschlossen ist.
    Reset und Reset mit Anmachen funktioniert auch nicht.
    Gerät fährt ja nichtmal mehr hoch.

    Google habe ich schon gequält aber nichts gefunden, hoffe ihr habt jetzt noch Ideen.

    MFG
     
  2. Cat(a)Nova001, 26.12.2011 #2
    Cat(a)Nova001

    Cat(a)Nova001 Erfahrener Benutzer

    Wird überhaupt geladen? Wir hatten hier schon einige Kommentare, wo das Netzteil nicht funktionierte. Test: Von vorne auf die Schmalseite schauen, da müsste ein Led-Lämpchen (orangerot) leuchten, und grün wenn der Akku voll ist. Funktioniert diese Anzeige?
     
  3. driagon, 26.12.2011 #3
    driagon

    driagon Threadstarter Neuer Benutzer

    Wurde nicht angezeigt..
    LÖSUNG allerdings gefunden...

    Ich war mal so frei un dachte ich probiere alle Steckdosen mal aus. Es funktioniert nur in der Küche an der Microwelle...
    Alle anderen Steckdosen mag wohl das Ladegerät nicht. Nichtmal 3er Verteiler.
    Und ja, mit anderen Geräten gehn die anderen Steckdosen;)
    Danke aber für deine Hilfe :)
     
  4. Cian, 26.12.2011 #4
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Sehr interessante Information.
     
  5. Cat(a)Nova001, 26.12.2011 #5
    Cat(a)Nova001

    Cat(a)Nova001 Erfahrener Benutzer

    Seltsames Haus... :unsure:
    Vielleicht liegts an der Position von Phase und Null-Leiter (Phasenprüfer im Haus?) Sollte eigentlich egal sein, aber sonst fällt mir so spontan keine Erklärung ein. Einfacher Test ohne zusätzliche Hardware: Stecker andersrum einstecken. Klingt lächerlich, aber probiers trotzdem. Tät mich interessieren!

    Fein dass es zumindest wieder geht!

    SG
    Cat(a)Nova001
     
  6. kaulquap, 26.12.2011 #6
    kaulquap

    kaulquap Junior Mitglied

    He, hast Du eventuell solche Kindersicherungen vor / an deinen Steckdosen?
    Ich habe solche Einsätze, die die Löcher an der Steckdose verschließen nachträglich Montiert. Die verhindern an manchen Steckern dass sie weit genug in die Steckdose kommen. Somit hat das Netzteil keinen Kontakt.
    . :crying:. . habe gerade keine Ahnung ob das was ich schreibe verständlich ist?? :cursing:

    Trotzdem Gruß siggi
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. tablet lässt sich nicht mehr laden

    ,
  2. tablet lässt sich nicht mehr aufladen

    ,
  3. tablet lässt sich nicht aufladen

    ,
  4. samsung tablet lässt sich nicht aufladen,
  5. cat nova tablet geht nicht mehr an,
  6. samsung tablet lsst sich nicht mehr laden,
  7. tablet acer aufladen get nicht,
  8. acer tablet lässt sich nicht aufladen,
  9. qware tablet geht nicht mehr an ,
  10. tablet geht nicht mehr zum laden,
  11. huawei tablet lässt sich nicht mehr laden,
  12. akku laest sich von tapplet nicht laden,
  13. tablet laden funktioniert nicht,
  14. tab lässt sich nicht mehr aufladen,
  15. was tun wenn sich das tablet nicht mehr laden lässt
Du betrachtest das Thema "Tablet lässt sich nicht mehr laden, geht nicht mehr an." im Forum "Cat Nova Forum",