Mein Chuwi wird nicht erkannt

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Chuwi wird nicht erkannt im Chuwi V88 Forum im Bereich Chuwi Forum.
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe seit dieser Woche mein (gebrauchtes) Chuwi mit Oma 3.3 drauf bekommen.
Diesen würde ich jetzt gerne auf 5.0 oder auf die ROM von roman updaten.
Aber leider bekomme ich es nicht hin, dass man Notebook (Asus mit Win 7) das Chuwi als solches erkennt. Das ist nicht nur wegen des Updates ärgerlich, sondern auch so kann ich ja nicht ohne weiteres Daten verschieben etc :sad:
Wer hat einen Tipp für mich?
Beim Anschließen wird mit eine Unknown Device angezeigt. Dann gehe ich in den Geräte Manager und sehe es auch. Wenn ich auf Eigenschaften gehe sehe ich, dass es angehalten wurde :confused2: Wenn ich dann die Treiber installieren will (bzw alle mal durchprobieren) sagt er mir immer, dass meine Treiber auf dem neusten Stand sind :sad: Was mache ich falsch? Was kann ich anders machen? :crying:
 

Anhänge

splotz

splotz

Stammgast
Hast du schon probiert das 5.0 Paket herunterzuladen und die Treiber die dort dabei sind zu installieren?
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Na klar, alles schon gemacht (4.3, 5.0 und die Treiber oben in der Übersicht) und leider immer wieder mit dem selben Ergebnis :mad:
 
S

styleshooter

Neues Mitglied
Welche hast du benutzt beide x64 und die x86 mal versucht selber manuell den Treiber einzufügen ?
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Habe beide versucht...

Wie füge ich denn die Treiber manuell zu :confused:

Habe gerade schon überlegt, was passiert wenn ich auf Werkseinstellung gehe? Dann ist doch doch vermutlich die Oma ROM wieder weg und ich stehe wieder auf der Original 4.1 von Chuwi, oder? Vielleicht komme ich dann weiter?!? :sad:
 
S

styleshooter

Neues Mitglied
Kann sein das dein Laptop über keine Vollwertigen USB anschlüsse verfügt heisst das du einen Desktop PC benötigst hatte ich auch schon mal doofe Laptops halt ansonsten liegt es am Treiber

Aktualisieren geht so du gehst Geräte Manager auf das unbekannte gerät rechtsklick Eigenschaften dann sagst aktualiesieren und sagst nicht automatisch sondern selber Treiber auswählen ja und dann den Treiber Ordner suchen entweder brauchst du x64 für 64 bit Windows oder x86 für 32 bit Windows ja das wars:flapper::cool2:
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
USB Buchse kann ich mir kaum vorstellen. Laptop ist ein Jahr alt und ich hatte bisher nie Probleme. Aber werde ich auch nochmal morgen testen.

Denke es liegt am Treiber...
Ach so meinst Du das mit manuellem hinzufügen. DAS habe ich natürlich schon ausprobiert bzw von Anfang an, weil ich ja weiss wo der Treiber liegt. Habe ein 64bit und habe aber sowohl die 64er als auch die 86er ausprobiert und nicht nur für Win 7, sondern auch die anderen.
Selbstverständlich habe ich auch "automatisch" versucht, aber er sagt mir immer sofort, dass bereits die Treiber bestimmt auf dem neusten Stand sind... :crying:
Aber es bleibt eine Unknown Device mit der ich nichts anfangen kann :mad:

Übrigens habe ich jetzt mal "my phone explorer" installiert um Daten drauf zu bekommen und DORT wurde es sofort per WLan erkannt und als "rockship Nexus 7" ausgewiesen...
 
Zuletzt bearbeitet:
splotz

splotz

Stammgast
Probier eine andere USB-Buchse, afaik wird für jede Buchse neu installiert.
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Ja, habe ich auch schon alle durch... :crying:

Was mich halt wundert, dass trotz "Unknown Device" immer kommt, die Treibersoftware ist auf dem aktuellsten Stand.
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Ich habe weiter probiert und alle Treiber neu installieren lassen mit folgendem Ergebnis (siehe Foto). Das ist ja schon mal ein Schritt weiter, weil zweimal Sachen von Oma erkannt wurden und mein Chuwi mit dem Decknamen Nexus 7 :cool2:
Aber jetzt taucht das Nexus 7 im Geräte Manage auf und aktualisieren geht genauso wenig wie vorher :crying:

Update: Nach einem Neustart habe ich wieder Unknown Device mit den bekannten Problemen.

Vielleicht sollte ich doch mal auf Werkseinstellung gehen. Was passiert dann? Zurücksetzung auf die Original ROM? 4.1, 4.2 oder was?
 
F

floyd

Experte
nee,
Oma bleibt drauf,
sämtliche Einstellungen werden nur zurückgesetzt

lösche, bzw. deaktiviere mal das unknown devices im Gerätemanager
dann erneut verbinden und Treiber manuell aktualisieren

versuche es auch mal mit den adb-Driver
lade in hier runter und installiere mal
 
schui93

schui93

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

so ich habe es ENDLICH hinbekommen. Ich kann nicht wirklich sagen was jetzt das Problem war, aber ich möchte trotzdem schreiben wie es jetzt funktioniert hat, falls nochmal jemand das Problem hat.

Ich habe mich an die Entwickleroptionen gemacht, welche ja bei 4.2 nicht mehr automatisch zu sehen sind. Ich dachte ich müsste sie erst aktivieren mit 7 mal auf die "Build-Nummer" tippen usw, aber siehe da sie ware doch schon drauf (ich denke, dass dies schon Bestandteil von der OMA 3.3 war).

Also wollte ich nochmal gucken ob das Chuwi auch schon als Massenspeicher eingestellt ist. Dies findet man ja auch nicht mehr so einfach (Einstellungen - Speicher -unter "Interner Speicher" den Balken kurz drücken und dann die Menütaste (beim Chuwi oben rechts) drücken -USB-Verbindung (PC).
Es erscheinen 3 Optionen: Mediengerät (MTP), Kamera (PTP) und Massenspeicher.
Hier war aber auch schon Massenspeicher ausgewählt :sad:
Daher einfach aus Verzweiflung mal auf Mediengerät (MTP) gestellt und nochmal verbunden und siehe da - Tab wird vom Notebook als rockship erkannt. Dann nochmal in die Einstellung und wieder auf Massenspeicher gegangen. Hatte befürchtet, dass es dann wieder nicht geht, aber warum auch immer geht es seitdem, auch wenn alles so ist wie vorher.

Auf jeden Fall konnte ich nun ganz normal die roman2025 installieren und den aktuellen Treiber installieren. Wo es vorher immer hies, dass bereits die aktuellste Treibersoftware installiert wurde ohne das ich das Tab gesehen habe oder es erkannt wurde.

Also alles gut, aber warum weiss ich nicht :rolleyes2:

DANKE auf jeden Fall an splotz, styleshooter, floyd und tobago für die zahlreichen Lösungsvorschläge!!! :thumbup: haben" splotz