[KERNEL-ICS] GLaDOS by Ezekeel 4.0.3 / 4.0.4 V1.30

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-ICS] GLaDOS by Ezekeel 4.0.3 / 4.0.4 V1.30 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
master84

master84

Experte
habe kein set cpu am laufen, ich glaube ich habe mich auch falsch ausgedrückt. es passiert mehr das sich das ganze gerät aufhängt und ich den akku ziehen muss. also aufwachen das klappt gut:)
 
mhz0015

mhz0015

Experte
Nimm mal einen anderen governor, hatte ich auch, glaube mit dem whetley oder wie der noch mal heißt
 
master84

master84

Experte
Ich dachte der würde die CPU so schlecht verwalten. Oder ist der besser geworden?
 
mhz0015

mhz0015

Experte
Ich meinte mit dem Governor hatte ich die Probleme glaube ich, hab den Kernel im Moment nicht drauf, da ich CM9 mal wieder Installiert habe.
 
master84

master84

Experte
Ich hatte ihn immer auf hotplug gestellt. Na ja nun teste ich mal wieder den Franco Kernel ist echt so schade das dieser hier echt gut ist.
 
boshot

boshot

Lexikon
DAanDASja schrieb:
Hab dem Kernel nochmal eine Chance gegeben, und nach einem Tag hatte ich wieder einen Freeze... Wirklich schade, da er sonst ziemlich gut ist.
Damit ist momentan der Popcorn Kernel für mich der Beste.

Hab den GLaDOS wegen der Freezes auch wieder runtergehauen, jetz wieder standard AOKP am laufen..ohne Probleme.
 
G

Gast5050

Gast
Ich hatte den Kernel Heute auch mal drauf nicht nur Freeze gehabt sondern auch alles hat gelaggt.
 
G

--GNex--

Gast
Der neue Glados läuft echt super ! Der Junge ist echt genial, vor allem wenn man bedenkt, was alles auch von ihm ist was in Roms so läuft !
Ich kann den Kernel mit der App nur empfehlen, beides eine runde Sache ! Hat bei mir den Franco abgelöst
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
--GNex-- schrieb:
Der neue Glados läuft echt super ! Der Junge ist echt genial, vor allem wenn man bedenkt, was alles auch von ihm ist was in Roms so läuft !
Ich kann den Kernel mit der App nur empfehlen, beides eine runde Sache ! Hat bei mir den Franco abgelöst
Was macht der Glados besser als etwa der franco.162? Poste doch bitte ein paar Erkenntnisse ... Thx in advance.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
G

--GNex--

Gast
Alles ist komplexer in der app ! Vibration settings, touch wake up,usw. ich denke man kann es wie bei Roms immer nur selbst testen. Jeder Verbrauch usw. ist unterschiedlich.
Ich kann nur sagen, dass es ein sehr guter Kernel ist

Tapatalked by GNex-AOKP-GlaDos
 
G

Gast5050

Gast
Nett gemacht ist die App, aber wirklich rund läuft der Kernel nicht, aber hat halt jeder seine Vor-/ und Nachteile.
 
G

--GNex--

Gast
Ja das stimmt !

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
Cornmat

Cornmat

Stammgast
Ich hab ihn jetzt auch gegen den Franco getauscht und bin mega zufrieden.

Läuft bei mir sehr flüssig und mein Handy kocht nicht mehr hoch, wenn ich das Display länger an habe.
 
G

--GNex--

Gast
Ich finde auch, dass er sehr flüssig läuft, kann Maestros Aussage nicht bestätigen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
M

milden

Erfahrenes Mitglied
wieso schreibst du dann "Ja das stimmt" ?
 
G

--GNex--

Gast
Zitat : "Jeder Kernel hat seine Vor-/Nachteile"

Ja das stimmt !

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab nun den Glados 1.33 bei meinem Standard-Nutzerverhalten (https://www.android-hilfe.de/forum/...-nightly-196.178661-page-41.html#post-3313750) eine Akkuladung lang probiert.

Ist zweifelsfrei ein toller Kernel, bloß im direkten Vergleich etwa mit dem franco.162/163 fehlt es ihm doch ein wenig an Ausdauer, wie ich finde ...

Aber letztlich zählen wohl auch bei der Kernel-Wahl weniger die kognitiven Prozesse, sondern vielmehr emotionale Eingebungen ("Bauchgefühl", "Geschmack", u.v.m.).

Ich nehme mich da nicht aus ... :rolleyes2:
 

Anhänge

S

--scorpion11--

Gast
Der neueste GlaDOS ist ein Sahne Stück, kann ich empfehlen ! Flüssig und er hat die Data Drops im Griff. Hamoniert super mit AOKPb37

tapatalked by AOKP powerd by GlaDOS