[KERNEL-JB] franco.Kernel | [NIGHTLY - 396 / MS6]

  • 738 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] franco.Kernel | [NIGHTLY - 396 / MS6] im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Sehr komisch, wer weiß ob am pgm noch gearbeitet wird.
 
firsttyphoon

firsttyphoon

Fortgeschrittenes Mitglied
r392:
* Fix SU problems. If your SU was broken before flashing r392 you gotta re-install it regardless. Should work fine with superuser and SuperSu (tested SuperSu and works fine). Let me know if it is otherwise
* Add the memory reclaim feature from mpokwsthsand boype (reclaims 50Mb from the YUV Tiler)
* Add a proper touch boost implementation 100% on the Kernel side. It boosts the CPU to 1GHz on touch for at least 250ms = 0.25s. The PowerHal is disabled since this implementation works only from the Kernel side. Interacting with the device should be smoother. I merged this from my work on the Nexus 4, only adapted to work in this Kernel touch driver
 
firsttyphoon

firsttyphoon

Fortgeschrittenes Mitglied
MadMurdoc schrieb:
Sehr komisch, wer weiß ob am pgm noch gearbeitet wird.
PGM selbst wohl nicht mehr...
Ärgerlich für die, die Geld (wie ich) in die App investiert haben

Aus PGM wurde TouchControl

Beschreibung
*** ROOTED DEVICES ONLY ***
THIS MIGHT WORK ON THESE DEVICES:
- GALAXY NEXUS
- NEXUS 4
- NEXUS 7 (2013)

TouchControl funktioniert mit dem GNEX ohne Probleme
--> Für mich reine Abzocke des Anbieters "bponury"
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Wird halt Zeit das es auch beim GNex Kernel gibt die bestimmte Dinge wie S2W implementieren..funktioniert ja recht gut und ist kostenfrei.
 
E

ElmTunes

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ich will mein GN mit einer aktuellen CM 10.2 nightly flashen und überlege auch auf den franco.Kernel umzusteigen.

Sollte man eine Reihenfolge einhalten und spielt es keine Rolle ob ich zuerst den Kernel flashe und dann CM oder andersrum???

Thx Elm...
 
quaxi

quaxi

Neues Mitglied
Hallo! Zuerst musst du die Rom (in deinem Fall CM) flashen und anschließend den Kernel! Ansonsten überspielst du wieder den Kernel!
 
firsttyphoon

firsttyphoon

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gab nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von franciscofranco...

Pushed r395:

* Enabled ASRAM
* Enabled modules
* Ramdisk changes thanks to osm0sis
* Merged custom patches from my other devices
* Now it properly works on 4.4 custom roms

Download 4.3 & 4.4
 
Stroky

Stroky

Experte
Neue Version ist seit gestern verfügbar

r396

Änderungen:

-Fixed the whole input boost logic, reducing some weird UI jank that was caused by a faulty code
-Overclocked ram frequency
-Merged some patches to prevent SELinux from crashing the Kernel
-Merged some SELinux patches to prevent some memory leaks to due un-freed memory


Habe ihn seit gestern drauf und bin direkt vom Fancy pre51 gewechselt.

Franco läuft flüssiger und der Idle-Drain ist defintiv besser.

Franco funktioniert bisher irgendwie immer am besten auf meinem Nexus.

Also von mir aus wieder eine klare Empfehlung:thumbsup:
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
New franco.Kernel version for the Galaxy Nexus

* r397
* Improvements! Merge and enable F2FS after user requests
* Improvements! Merge the latest Interactive commits
* Improvements! Merged the latest ram timings for the best performance
* Improvements! Smartreflex is now completely disabled and we're not utilising all the hardcoded voltages
* Improvements! Merged 2 security flaw fixes, one in the Futex subsyste, and another in TTY (both fixes were merged upstream couple months ago)
* Improvements! Merged a patch from CM to reduce battery consumption. They found out that even with Bluetooth disabled the chip was powered on after boot, thus reducing battery life. This won't happen anymore, so there are some extra hours of battery life expected on this release
* Improvements! Disabled some useless debug flags because reasons
* Improvements! My cat energy drainage while running has been reduced 15%


boot.img: http://192.241.177.15/GalaxyNexus/4.3/boot-r397.img

zip: http://192.241.177.15/GalaxyNexus/4.3/zips/franco.Kernel-nightly-r397.zip
 
Stroky

Stroky

Experte
Bei mir funktioniert W LAN nicht bei dem Kernel
 
sgspluss

sgspluss

Experte
@forb'S die flashable Zip von franco geht nicht, da ein " im updater-script abhanden gekommen ist. Sobald diese versucht wird die flashen bekommt man einen Error.

Ich habe diese für mich fertig gemacht und gestern mittag dann auch im XDA veröffentlicht.
Sprich für alle die eine funktionierende flashable Zip brauchen: DOWNLOAD R398 HIER
 
Zuletzt bearbeitet:
forb'S

forb'S

Experte
Jo sorry; auch an alle. Hatte deinen Beitrag gelesen und dann doch die falschen links bzw den link genommen. Kommt davon, wenn man schnell schnell etwas macht.
 
Stroky

Stroky

Experte
Teste ihn auch seit 2 Tagen dank sgspluss.
Bin aktuell sehr zufrieden und finde er läuft sogar besser als der aktuelle Fancy.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Habe manche mit dem r398 auch das Problem, dass das Gerät gleich nach dem flashen beim Google Logo hängen bleibt und erst gar nicht versucht zu bootet - also kein Bootloop bei der Animation sondern schon vorher.
Wenn ich den r396 dann wieder nachflashe läufts wieder. Wollte eigentlich den r398 testen. Flashen kann ich ihn, den Fehler in der .zip hatte ich selbst behoben. Bin auf Stock 4.3
 
S

spoin

Ambitioniertes Mitglied
Kann man den Franco-Kernel inzwischen unter CM11 installieren oder wird das noch nicht supportet? Hatte gestern mal das kostenlose Tool aus dem Playstore geladen, er zeigt den CM11 Kernel an und bietet mir auch eine Version an die ich flashen kann. Heißt das dass er unter CM11 (hab die Installer-Version die ~CM11 M8 entspricht) dann läuft? Möchte halt vermeiden dass er in einem Bootloop hängen bleibt.. Danke!
 
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
spoin schrieb:
Kann man den Franco-Kernel inzwischen unter CM11 installieren oder wird das noch nicht supportet? Hatte gestern mal das kostenlose Tool aus dem Playstore geladen, er zeigt den CM11 Kernel an und bietet mir auch eine Version an die ich flashen kann. Heißt das dass er unter CM11 (hab die Installer-Version die ~CM11 M8 entspricht) dann läuft? Möchte halt vermeiden dass er in einem Bootloop hängen bleibt.. Danke!
Hab den franco398 unter CM11 laufen, über das Tool installiert, keine Probleme.
Weiß aber nicht wie das mit M8 aussieht, ich habe immer die neuste CM11 drauf.