[Kernel-JB] FuguMod

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kernel-JB] FuguMod im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
Lokisto

Lokisto

Erfahrenes Mitglied
Auf Hinweis vom Handymeister hier nochmal ein seperater Thread zum FuguMod Kernel für Jelly Bean.


Features:
- stackprotector
- various security enhancements
- RCU boost
- Automatic process grouping
- TUN (compiled in kernel)
- linux kernel 3.0.25
- newer wifi driver
- gamma/color hack

Changelog:
https://github.com/renaudallard/gnexus_kernel

Support:
IRC channel:
irc.freenode.net #fugumod

Download:
FuguMod kernel by Renaud Allard


Standardmäßig sind die Frequenzen des Kernels bei 172/1344 mHZ.


Farbsettings
Falls ihr keine ROM benutzt, in der ihr Farmultiplikatoren und Gamma Offsets einstellen könnt, könnt ihr dies manuell tun, indem ihr die Dateien für die Farben manuell bearbeitet. Diese finden sich unter:
-> /sys/class/misc/samoled_color/
Z.B: green_v1_offset
Einfach die 3 Settings Grün, Blau und Rot verändern. Standardwert liegt bei 60. Modifiziert werden kann z.B. mit einem Konsolenkommado, das wie folgt lauten könnte->echo 55> /sys/class/misc/samoled_color/green_v1_offset
 
M

morpheus620

Android-Guru
Läuft.
Und schon der neuste Kernel 3.0.63.

Ich habe ein wenig hoffnung das Android 4.2 diesmal ohne reboots und SODs laufen wird :D
 

Anhänge

Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise ist es ein gutes Zeichen wenn nicht viel geschrieben wird da dann alle zufrieden sind. Würde mich mal aber interessieren welche Erfahrung ihr mit dem Kernel gemacht habt ...
 
jigga1986

jigga1986

Experte
oder es keiner nutzt ;)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Oder so :)
 
Alex_R3CONN3R

Alex_R3CONN3R

Stammgast
Hab den neuesten Stable 4.3er Release heute mal mit der PA 3.92 ausprobiert und hatte Probleme mit Root.
Auch das flashen von SU hat nicht geholfen :(
Deshalb ist er sofort wieder runtergeflogen.

Gruß Alex