[KERNEL-JB] Trinity NP 4.1

  • 314 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] Trinity NP 4.1 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
WhiteLord89 schrieb:
Tut mir leid, mein Fehler.
TNP 1420-384 stabile 67 jb 4.1.2

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
Ah alles klar! Welche ROM benutzt du? Für eine 4.2 rom solltest du auch einen 4.2 Kernel holen. Das mit dem Android OS kann mal passieren. Hast du schon mal neu gestartet? Sonst den Kernel noch mal Flashen

Nexus Prime Powered by Rasbean & Trinity
 
stöbener

stöbener

Stammgast
4.2.2 alpha1 läuft bei mir absolut Klasse...teste ihn mit bixies 4.2.2...werde dann nochmal berichten wie er sich so macht...
 
trainer

trainer

Fortgeschrittenes Mitglied
und was kam beim test raus?
 
stöbener

stöbener

Stammgast
Oh ja, da war ja was...:rolleyes:
Hatte ihn nicht allzu lang drauf, aber flott und stabil war er definitiv...
 
F

feLixM86

Erfahrenes Mitglied
Hab gestern den aktuellen Alpha3 Kernel geflasht und leider endete das in einem Bootloop. Vorher hatte ich den AK Diamond drauf. Ich hatte irgendwo gelesen, dass man vorher etwas flashen muss um von dem AK Kernel auf einen anderen Kernel zu wechseln. Hat da jemand Erfahrungen? Ich finde die Infos leider nicht mehr :-(
 
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
feLixM86 schrieb:
Hab gestern den aktuellen Alpha3 Kernel geflasht und leider endete das in einem Bootloop. Vorher hatte ich den AK Diamond drauf. Ich hatte irgendwo gelesen, dass man vorher etwas flashen muss um von dem AK Kernel auf einen anderen Kernel zu wechseln. Hat da jemand Erfahrungen? Ich finde die Infos leider nicht mehr :-(
Halbwissen an: War da nicht was mit den Wifi Treibern, dass man die erst flashen muss vor oder nach dem Trinity.

Halbwissen aus: Einfach Rom + evtl. Gapps flashen und dann den Trinity

Nexus Prime Powered by Rasbean & Trinity
 
F

feLixM86

Erfahrenes Mitglied
Ja, wenn ich eine neue Rom flashe gehts mit dem Trinity natürlich ohne Probleme. Wollte den Trinity nur mal mit meiner bestehenden CM 10 Rom ausprobieren und nicht direkt neuflashen :(
 
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
feLixM86 schrieb:
Ja, wenn ich eine neue Rom flashe gehts mit dem Trinity natürlich ohne Probleme. Wollte den Trinity nur mal mit meiner bestehenden CM 10 Rom ausprobieren und nicht direkt neuflashen :(
Aber du könntest die ROM + Gapps dirty flashen und dann den Trinity. So bleiben die Einstellungen etc erhalten und der Trinity müsste laufen. ich habe noch nie CM benutzt und kenne mich nicht so mit der ROM und dem eigenen Kernel von denen aus

Nexus Prime Powered by Rasbean & Trinity
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
Kann ich den Trinity eig. mit dem trickster Mod. steuern oder muss ich mir die Trinity Kernel Toolbox wieder installieren?
Keine Sorge habe beides bezahlt :D nur Trickster ist bei unserer TREX Rom schon dabei, wäre also recht bequem den Trickster nutzen zu können :flapper:
 
Schoschi

Schoschi

Stammgast
Ich meine jetzt "im vollem Umfang nutzen können" etc.
Früher war es immer so, das man am besten die entsprechende app zum steuern nutzt :flapper:
 
f4iNER

f4iNER

Erfahrenes Mitglied
Schoschi schrieb:
Ich meine jetzt "im vollem Umfang nutzen können" etc.
Früher war es immer so, das man am besten die entsprechende app zum steuern nutzt :flapper:
Trickster ist kein Problem, kannst da alles einstellen
 
Stroky

Stroky

Experte
Nutzt den Kernel noch jemand? Bei xda wird er ja sehr gelobt.
 
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Zur Zeit nicht, aber habe den schon genutzt .... teste momentan, weil ich wieder auf 4.3 bin, den ASKP-Kernel.
Der Trinity war aber wirklich gut, schnell und recht akkuschonend ... :thumbup:
 
Stroky

Stroky

Experte
Teste ihn gerade mit cm 11. Komme vom askp