[KERNEL-JB] Trinity NP 4.1

  • 314 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] Trinity NP 4.1 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
M

morfic

Fortgeschrittenes Mitglied
-------------------------------------------------------------------------------------------

Files und source:

www . Der Kernel . com

-------------------------------------------------------------------------------------------

Alle kernel bieten das folgende an:

  • Niedrigere Spannungen
  • Unnuetzige Debugging funktionen sind entfernt
  • ext4 mount optionen sind optimiert.
  • VM, Filesystem, governor tweaks
  • Build optimierungen
  • Performance durch Forschung
  • Farbkontrolle
  • Soundkontrolle
  • Vibrationskontrolle.
  • 307MHz bis 512MHz GPU wie im filenamen bezeichnet
  • 1344 to 1728MHz wie im filenamen bezeichnet
  • Bullshit Free (Keine buzzwords werden gefeiert nur um sie spaeter wie ne heisse Kartoffel fallen zu lassen)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morfic

Fortgeschrittenes Mitglied
gknnn schrieb:
Gleich mal auf den Alpha 20 Updaten :)
Hier mal mein Ergebnis mit dem Alpha 17 und Standard Einstellungen.
Mal gespannt wie der ALPHA20 dann bei dir aussieht.

EDIT: Und was war deine beste ICS zeit?

EDIT2: Nachdem dies eh ein neuer thread ist, kannst du mal test verhalten und battery hier zufuegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
gknnn

gknnn

Experte
Oh da müsste ich mal alles durchschauen was das beste mit ICS war.
Ja kann ich machen bin aber gleich weg und erst abends wieder hier, mal schauen ob ich heute den A20 testen kann da ich den ganzen Tag Geschäftlich unterwegs bin :)
 
traster

traster

Erfahrenes Mitglied
Hallo, die Alpha 17 lief sehr gut was Akku und Einstellungen betrifft.
Die APP funktioniert auch Top unter 4.1
Werde heut abend mal die 20 aufspielen.
Vielen Dank an den Herausgeber des Kernels ;-)
MFG traster
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
gknnn schrieb:
Oh da müsste ich mal alles durchschauen was das beste mit ICS war.
Ja kann ich machen bin aber gleich weg und erst abends wieder hier, mal schauen ob ich heute den A20 testen kann da ich den ganzen Tag Geschäftlich unterwegs bin :)
Wenn ich mich recht erinnere, war das rascream mit dem Franco 165, die Du auf über acht Stunden Screen-on gebracht hast ...
 
Lokisto

Lokisto

Erfahrenes Mitglied
8 Stunden?...
Ich komme gerade mal auf 2-3 bei niedriger Helligkeit und Wlan immer abgeschaltet..
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Dahingehend spielt @gknnn und sein GNex in einer eigenen Liga, aber im Vergleich (er hat wohl stets ein ähnliches Nutzungsverhalten, i. e. hardcore mit etwa 10 bis 13 Std. Gesamtnutzungszeit) sind seine Werte recht gut, um sich zu orientieren, auch wenn man selbst nie auch nur annähernd so gute Werte erzielt ...
 
Flycs

Flycs

Erfahrenes Mitglied
Und er hat den 2000er Akku, oder? Oder einen noch größeren?
 
tho85

tho85

Stammgast
Flycs schrieb:
Und er hat den 2000er Akku, oder? Oder einen noch größeren?
Wenn er knapp 8h Display mit Standardakku schafft, muss ich mein Telefon umtauschen gehen.
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
@gknnn hat einen 2000er von Samsung, soweit ich weiß ...
 
gknnn

gknnn

Experte
Ich habe einen kleinen kernreaktor eingebaut haha
Habe einen 2000.
Morfic mein freund was hast du gemacht??
Ich bin den ganzen tag auf der Autobahn nutze mein Handy ab und zu habe total schlechtes Netz uns trotzdem einen guten Verbrauch haha
Werde aber morgen mal den Hardcore Test machen dann sehen wir ob ich 8 Stunden erreiche :)
Natürlich davor die neuste Version drauf hauen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Darko1

Darko1

Erfahrenes Mitglied
Hi
Hmm... dann also doch nen Original Akku kaufen. Hab einen 2150er oder 2450er no Name Akku und die Laufzeit ist nicht gerade super... von heutemorgen bis jetzt nur noch 58% mit 35 min. Display on! Aber Sync und WLAN sind permanent an etc... naja, wie heisst es so schön,... wer billig kauft hat zu viel Geld! ;-)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab auch den 2000er von Samsung und er hält, was er verspricht, eben rund 14% Mehrleistung. Zudem habe ich noch den 3500er vom AkkuKing; auch ok., aber ein mächtiges Geschwür zweifellos!

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Darko1

Darko1

Erfahrenes Mitglied
:) Geschwür...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
gknnn

gknnn

Experte
Wow beim 20er läuft es mit 600 irgendwas MHz schon gut :)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
kosmogon

kosmogon

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn sich das so fortsetzt, dann wird Dein GNex früher oder später zum Perpetuum mobile! ;-)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Ich schätze er ist irgendwie an einen Freie-Energie-Konverter gelangt und hat diesen eingebaut...

Sorry für OT... weitermachen!
 
T

t4c

Gast
Hi zusammen,

ich hab mein GNex seit ein paar Tagen und bin derzeit noch fleißig am rumspielen ;-)
Bei mir läuft gerade Jelly Bean Stock + Trinity Alpha 20. Da ich (noch) keine TKT App im Einsatz habe, läuft alles noch mit Standardwerten.
Heute habe ich einen richtigen Stresstest gemacht um mal zu sehen, wie lange der Akku (1750 mAh) durchhält.
Bin insgesamt ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Waren wirklich viele CPU lastige Sachen dabei und ca. 1 h hab ich dann einen 720p Videostream über WLAN laufen lassen. Display war auf Auto-Helligkeit.

Bin mal gespannt wie es dann aussieht, wenn ich per App noch ein paar Einstellungen vornehmen kann.

Gruß
t4c
 

Anhänge

gknnn

gknnn

Experte
Sodale wie gesagt mal wieder versucht so viel screen on time wie möglich ist zu erreichen.
Es ist mit dem A20 und max. 691MHz läuft gut damit, weiß nicht was morfic da gemacht hat :)
Ansonsten Ondemand, 2000er, 50% Helligkeit immer und meine normale nutzung mit etwas "nicht in benutzung zeit weil screen off zeit = 10 Minuten"

Morfic habe nachgeschaut das beste mit ICS war 8 Stunden und 8 Minuten also ist das Ergebnis schon geknackt :)
 

Anhänge