[ROM][JB] AndroWook Prime

  • 446 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB] AndroWook Prime im Custom-ROMs für Asus Eee Pad Transformer Prime im Bereich Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer Prime.
gl0ck17

gl0ck17

Erfahrenes Mitglied


Dieser Thread stammt aus dem XDA und ich bin nicht der Entwickler dieser ROM XDA THREAD

mrwookie6379 - Founder & Development Team
flumpster - Development Team
DarkMinax - Testing Team & Hosting
art-mas - Graphical Team & Testing
andy_rose - Testing Team
whycali - Testing Team
Subsonic44 - Testing Team
Lostsorrow - Graphical UI Team & Hosting
McJesus15 - Testing Team


ERST GRÜNDLICH LESEN BEVOR IHR ETWAS FLASHT. LESEN LESEN LESEN.


  • Ohne Dock flashen
  • Akku mehr als 20 Prozent
  • Ein geunlocktes Prime mit einer Custom Recovery
  • Eine Mikro SD-Karte um die Installationsdatei nach einem Fullwipe auf die Interne zu bekommen
  • Alle Dateien, Medien, Filme..alles wird gelöscht. Deshalb alles extern sichern.
  • Die zu installation benötigte Dateien - siehe Downloads

Das erste mal Unlocken/Rooten/Custom Recovery? Dann hier entlang.. Ansonsten Spoiler nicht anklicken.
1. Android SDK KLICK MICHund Java KLICK MICHherunterladen und installieren

2. Bootloader unlocken: App herunterladen KLICK MICH, auf das Prime übertragen und installieren.

3. Custom Recovery runterladen KLICK MICH benennt es um in "twrp.blob" und fügt es in den selben Ordner auf dem PC von fastboot.exe ein. Zu finden meistens in C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\platform-tools)

4. - Schaltet das Prime aus!

- Drückt nun die Volume Down und die Powertaste gleichzeitig bis dort ein Text aufleuchtet in dem etwas von RCK steht. In diesem Moment drückt ihr noch mal auf die Volume Down Taste. Es öffnet sich ein Menü mit 3 Optionen (Wipe, ein USB Symbol und ein Android Robot)
Wechselt nun mit Volume Down auf das USB Symbol und bestätigt die Auswahl mit Volume Up. Nun seid ihr im Fastboot Modus.

- Verbindet nun das Prime mittels USB Kabel mit dem PC. Die Fastboot-Treiber sollten nun automatisch installiert werden, sie sind im Android SDK enthalten.

Falls die Treiber nicht installiert werden können, dann KLICK MICH herunterladen und auf dem PC installieren.

5. Am PC: Geht in das Platform-tools-Verzeichnis eures Android SDK. Haltet nun die Shift-Taste gedrückt und macht einen Rechtsklick auf eine freie Fläche in diesem Ordner. Es öffnet sich das Kontextmenü und dort ist nun folgender Punkt zu finden: "Eingabeaufforderung hier öffnen"

Jetzt geht ein Kommendozeilenfenster auf. Ihr seid nun schon fast am Ziel

Jetzt gibt ihr folgenden Befehl ein: fastboot -i 0x0b05 flash recovery twrp.blob

Das Recovery wird auf das Prime geflasht.

  • Falls ihr schon auf einer HairyBean 2.xx seit, dann braucht ihr "Upgrade Hairybean 4.2.1 Bootloader & Recovery.zip" nicht erneut flashen
  • Um Androwook zu installieren braucht ihr eine mikro SD Karte.
  • Downloadet "Hairybean 2.2.zip" und "Upgrade Hairybean 4.2.1 Bootloader & Recovery.zip" und kopiert es auf eure externe SD Karte.
  • Bootet ins Recovery und flasht "Upgrade Hairybean 4.2.1 Bootloader & Recovery.zip" von der Micro SD Karte. Im Recovery auf "Install" gehen. Falls eure externe SD Karte nichts anzeigt, dann einmal auf "internal storage" klicken und wieder auf "external storage".
  • Drückt auf "Reboot" und lasst den blauen Balken komplett laden. Euer Prime startet automatisch wieder ins Recovery
  • Geht in die wipe Option und macht einen factory reset, clear cache, clear dalvik, wipe system und format data.
  • Geht in das Install wieder und flasht "Hairybean 2.2.zip" von der Micro SD Karte.
  • ..Befolgt alle Anweisungen und somit müsste alles fertig sein.
  • Wenn Ihr bei der Installation den Punkt Data2sd wählt, müsst ihr vorher eure SD-Karte in zwei Partitionen formatieren, wobei der 2. ext4 formatiert werden muss. Näheres dazu hier
    #2. You MUST repartition your external SD. The kernel I've put together so far WILL ONLY mount /data to mmcblk1p2, which basically says "mount /data to the second partition in the external SD." also, the ramdisk expects that partition to be ext4, so essentially:
    Make sure you have an external SD with at least two partitions and that the second partition is formatted to ext4. I personally use Gparted to repartition my stuff, but feel free to use whatever rocks your boat. Even if you're on windows you can still use gparted by using virtualbox, so I'm not gonna go look for a different windows solution.



Upgrade Hairybean 4.2.1 Bootloader & Recovery.zip

Mirror 1
Mirror 2
Mirror 3

MD5 Sum - 73080E25C50021CCE72F8D6C8801A739

Hairybean 2.2.zip

Mirror 1
Mirror 2
Mirror 3

MD5 Sum - E84A0239D7793B556F9E61BF09655725


  • Umgebaut aus neuem WW stock base 10.6.1.15.3 basierend auf TF300 ROM
  • Surdu_Petru Kernel und Data2SD Version
  • Reverse Axis Kernel und Data2SD Version für Leute mit Ersatz-Bildschirmen.
  • GPS Dongle Fixed
  • Mehr HDMI Geräte hinzugefügt
  • Fixed Cifs not showing files in Apps. Do not mount to Internal SD. Mount to mnt/cifs or Removable/MicroSD.
  • Hinzugefügt von Dock Browser Changer, um zu wählen welcher Browser sich bei betätigen der Dock Taste öffnet
  • Alle früheren Mods und Tweaks mit eingebaut und geupdated
  • Option hinzugefügt um Browser2Ram Skript für Stock-Browser und Chrome zu installieren.
  • Option hinzugefügt, um Trickster Mod fürdie CPU-Steuerung mit dem Surdu_Petru Kernels zu installieren.
  • Alle Google, Asus und optionale Apps auf dem neuesten Stand
  • SQL Vacuum Skript hinzugefügt
  • Advanced Power Menu für die neue Base
  • Bloat entfernt, die von Google Play heruntergeladen werden kann
  • und vieles vieles mehr


Ältere Changelogs
HTML:
AndroWook Prime Hairy Bean v2.2
Rebuilt from new WW stock base 10.6.1.15.3 based on TF300 Rom.
Added Surdu_Petru Kernel and Data2SD Version.
Added Reverse Axis Kernel and Data2SD Version for people with replacement screens.
Fixed GPS Dongle.
Added More HDMI Devices.
Fixed Cifs not showing files in Apps. Do not mount to Internal SD. Mount to mnt/cifs or Removable/MicroSD.
Added Dock Browser Changer to select what browser to open on Dock button.
All Previous Mods and Tweaks Included & Updated.
Added Option to install Browser2Ram script for Stock Browser and Chrome.
Added Option to install Trickster Mod for CPU control with Surdu_Petru Kernels.
Updated All Google, Asus and Optional Apps.
Added SQL Vacuum Script.
Remade Advanced Power Menu for new Base.
Removed Bloat that can be downloaded from Google Play.
And much much more.....
AndroWook Prime Hairy Bean v2.11
Fixed Aroma Touch Screen Issues on TF700.
Fixed Aroma Selection/Deselection Bug When Scrolling.
Added Aroma Exit/About Screen on Power Button.
AndroWook Prime Hairy Bean v2.1
Multi Device Added selectable in Aroma.
Data2SD Kernel Option
Fixed Search Bug
Remade Power Profiles.
Updated Google and Asus Apps.
Added LMT (Pie Navigation) and Full Screen App.
Added Furry Background is Back. Optional Stock Framework in aroma.
AndroWook Prime Hairy Bean v2.0
Android 4.2.1
Rebuilt from new WW stock base 10.6.1.8. based on TF300 Rom.
Full working Advanced Power Menu including Reboot, Reboot to Recovery, Reboot to Bootloader and Hotboot option.
Custom AndroWook Boot Animation & Launcher Wallpaper.
Custom Themed AndroWook TWRP built into Upgrade zip.
Rooted and De-Odexed System App & Framework.
Fully zip alligned ROM with intelligent zip allign at every boot.
Aroma 2.56 Custom AndroWook themed installer.
Init.d scripting enabled in kernel ramdisk.
Automatic Permissions script run at boot.
Memory Tweaks performed at boot.
Latest Busybox installed.
SYSRO & SYSRW binary's included.
Selective performance enhancing build.prop tweaks.
Fixed docking problems.
Fixed bluetooth.
Fixed DRM.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Ehemaliger Threadersteller.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
"The Beast" ist jetzt noch schneller:scared:

1.1 mit neuen Tweaks verfügbar.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Hab das ROM jetzt auch drauf. Läuft wirklich gut, bei einem anderen ROM gab es immer freezes an meinem Gerät, warum auch immer.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Unglaublich wie schnell Wookie die 1.3 auf Base .28 Released hat.
Wer noch ein paar Stunden wartet bekommt diese wieder mit dem Aroma Installer.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Lohnt sich das Update den? Momentan läuft die aktuelle Version die ich drauf habe so gut und ohne Probleme, dass ich ungerne updaten möchte.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGS2
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
MadMurdoc schrieb:
Lohnt sich das Update den? Momentan läuft die aktuelle Version die ich drauf habe so gut und ohne Probleme, dass ich ungerne updaten möchte.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGS2
Die Versionen laufen alle sehr gut und auf ständig Updaten habe ich auch keine Lust, du kannst natürlich deine Version behalten bis die Zeit und Lust mal da ist auf 1.3 zu gehen.

War auch der Grund speziell mal diese Rom zu beschreiben da sie seit 1.0 zuverlässig und schnell ist.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Das mit dem updaten wäre nicht das Problem.
Frage ist halt nur ob es sich lohnt, ob die neuste Firmware Base es wert ist. Beim S2 wäre es nicht immer der Fall.

Mich würde interessieren ob die neue Firmware auf 4.04 basiert oder weiter 4.03 ist.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Basiert auf 4.03

Die WW Version auf das Asus Update .28 ist jetzt in der AndroWook 1.32 mit Tweaks zum Download bereit.
Aroma Installer ist jetzt auch dabei.

Läuft seeehr gut!

Auf CobaldTheme erst mal verzichten da noch nicht für die .28 verfügbar.

Also lohnt sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Werde ich heute Abend auf mein Prime bügeln. :)

Bin schon mal gespannt.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGS2
 
ClintP

ClintP

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs installiert, aber direkt schon
bei der Einrichtung bekomme ich kein WLAN. auch nach einem Reboot findet er keinen einzigen Router. Für mich also leider unbrauchbar.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Kann aber nicht an der Rom liegen da ich sie schon 2 mal drüber poliert habe.

Bisher gab es nur bei der AOKP Rom mal das Problem das die MAC Adresse geändert war und im Router die MAC wieder zugelassen werden musste. (Mac- Schutz kurz ausschalten)
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Wie sieht es mit Themes aus?
Sind Cobalt und Serenity schon kompatibel? Bis jetzt steht zumindest nichts in den Themes Threads das diese geupdatet wurden.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Warte auch schon auf den Cobalt Theme, ist noch nicht für die Base .28 vorhanden.
Rate dir von der Cobalt auf Base .21 ab da du in den Loop rein kommst und neu flashen musst.

Die Rom Version 1.33 Motley läuft übrigens 1A und der Stock Browser Bug ist auch nicht mehr vorhanden.

Bei Antutu werden Werte um 14000 und mehr erreicht, also echt eine Top Rom die wie Phönix aus der Asche kam.

Ist eben The Beast wie die User sie nennen.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Habe bei der aktuellsten nur den Kernel ausgetauscht.
Bei dem der dabei war, gab es immer Grafikfehler, das ganze Display zitterte.

Ansonsten läuft sie perfekt. :)
 
ClintP

ClintP

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt mit der 28 auch keine WLAN Probleme mehr. Läuft wirklich sauschnell. Kann mir vieleicht jemand erklären, wie man dieses Cobalt Theme installiert, sobald die neue Version draussen ist?
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Über das CWM flashen.
 
S

Skat

Ambitioniertes Mitglied
Cobalt Theme Build 1.34 läuft jetzt auf der AWPrime1.33 und 1.34 :biggrin:
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Hab ihr auch das Problem, dass euer Gerät irgendwann in den SOD geht?
Display geht nicht mehr an so das man neu starten muss?

Mit der 1.1 Version hatte ich keine Probleme, Gerät lief Tage durch. Als ich heute nachhause kam und ans Tab ging, wollte das Display nicht mehr angehen :/ aktuellste Version ist drauf. :/
 
Trollhammar

Trollhammar

Experte
Jap, ich muss ab und zu Lautstärketaste nach oben + Powerbutton drücken um ihn neuzustarten.