[ROM][Jelly Bean 4.1.1] *23.03.13* CleanRom Inheritance 3.4.6 Final * Odex/Deodex *

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][Jelly Bean 4.1.1] *23.03.13* CleanRom Inheritance 3.4.6 Final * Odex/Deodex * im Custom-ROMs für Asus Transformer Pad TF300 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Asus Transformer Pad TF300.
Pipolino

Pipolino

Experte
Das hier ist der Thread für die CleanRom Inheritance für das Asus Transformer Pad tf300 aus dem XDA-Forum.

Die Cleanrom Version 3.4.6 ist die Final-Version!! Es wird offiziell nicht weiter an dieser Rom gearbeitet, da sie nicht mehr auf der aktuellsten Firmware von Asus beruht.

Die Cleanrom wird weiterentwickelt mit der Bezeichnung Cleanrom 4.0, welche auf der aktuellsten Asus Firmware (4.2.1) beruht. Ein deutscher Thread zu der Rom entsteht in den nächsten Tagen.
Hier der offizielle XDA-Link zur neuen CleanRom 4.0 :
[ROM][Mar 24]★● CleanROM Inheritance 4.0 | JB 4.2.1 - 10.6.1.8 | DEODEX | Patch ●★ - xda-developers

Die CleanRom basiert auf der originalen Rom, die Asus zur Verfügung stellt (aktuelle Version: 10.4.4.25).
Die Rom ist auf eine hohe Performance ausgelegt und dabei sehr stabil.


CleanRom 3.4.6 FINAL - Odex/Deodex Versionen vom 23. März 2013


Downloaden kann man die Rom im Startpost aus dem xda-developers Forum:
[ROM][Feb 8]★●CleanROM Inheritance 3.2.2 | JB 10.4.4.25 | ODEX/DEODEX | New Kernels●★ - xda-developers


Zusätzlich stellt der CleanRom-Dev ein Kernel-Installer zur Verfügung, welcher gedownloadet werden und nachträglich installiert werden kann.
Dieser Kernel- Installer beinhaltet eine relativ große Auswahl an Kernels für das tf 300, die alle genutzt werden können (OverClocking bis 1,9gh möglich).

Aktuelle Kerner-Installer - Version:
v. 2.3 vom 10.03.2013


Der Kernel-Installer kann im Startpost aus dem xda-developers Forum runtergeladen werden:
[ROM][Feb 8]★●CleanROM Inheritance 3.2.2 | JB 10.4.4.25 | ODEX/DEODEX | New Kernels●★ - xda-developers

(aktuell ist bei allen tf700 Kernels die Frontkamera nicht funktionsbereit!! Ansonsten funktioniert alles. Bei den tf300 Kernels funktioniert die Frontkamera problemlos.)



Installationshinweis CleanRom:

- es wird geraten bei der Installation im Aroma-Installer 160dpi auszuwählen -

- ein offizieller Asus Jellybean 4.1.1 bootloader ist vorausgesetzt
- eine Recovery (TWRP 2.4.0.0 oder CWM Recovery 6.0.2.7 wird vorausgesetzt
- Rom downloaden und auf dem internen Speicher hinterlegen (Externe SD soll auch funktionieren)
- in die Recovery booten
- Rom installieren
- Cache und Dalvik Cache wipen
- Reboot System drücken
- Rom stabilisieren lassen,
fertig.


!!!Wichtig!!! Falls jemand von einer Rom kommt, die NICHT auf der originalen Rom basiert, dann bitte VOR der Installation der CleanRom Wipe data und Factory Reset in der Recovery auswählen.

!!!Wichtig!!! Bei der erstmaligen Installation der Rom bitte im Aroma den "Stock tf300" - Kernel auswählen und installieren. Hierbei werden gewisse Files angelegt, die von anderen Kernels benötigt werden. Danach kann der gewünschte Kernel installiert werden.


Color Theme Mod v1.4 (03.03.13):

Ein User aus dem XDA-Forum hat speziell für die CleanRom 3.2.2 bis 3.4.4 (odex und deodex) einen Colormod veröffentlicht.
Dieser Color Theme Mod lässt die
framework.apk,
browser.apk,
settings.apk,
systemui.apk,
taskmanager.apk,
transformer.apk,
JB und Stock Launcher

in den Farben Grün, Orange, Rot, Blau, Gold, Lila, Weiß erstrahlen.
Auch die Batterie Symbole für das Dock und Tablet werden optisch interessanter dargestellt.

Einfach die Zip-Datei downloaden/speichern und in der Recovery installieren. Fertig.

Ein paar Fotos zum Color Theme Mod, sowie den Download findet ihr hier im xda-forum:
[THEME][MOD] Color Theme Mod v1.4 for CleanROM 3.4.4 - xda-developers

Ein schickes Feature, wie ich finde, und man darf gespannt sein, was zukünftig noch alles an Themes folgen wird.



Android-Hilfe.de und ich übernehmen keine persönliche Haftung für die hier beschriebenen Anleitungen.
Ins Thema einlesen, dann flashen! - Meine Empfehlung :)


Wenn der Beitrag hilfreich war, dann bitte den Danke-Button benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zipfelklatscher

Gast
Bin auch gerade am downloaden. Mal meine UMTS-Flat so richtig belasten... :)
 
Camel0000

Camel0000

Erfahrenes Mitglied
Habs ausprobiert, konnte aber USB-Debugging nicht aktivieren und somit Titanium Backup nicht nutzen.
 
M

mikaole

Gast
wenn du in dem Fenster bist, wo man debugging anklicken kann, gibt es ganz oben rechts einen an-aus Schalter um das Menu zu entsperren.
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Ich finde das CleanROM subjektiv flüssiger/schneller als das Hydro. Ich bleibe erstmal beim CleanROM 2.0.
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Irgendwie finde ich CleanROM 2.1 nicht mehr so smooth wie Version 2.0 oder das Hydro 4.1. Beim Hydro 4.1 liegt es sicherlich am neuen Kernel, dass das smoother läuft. Der Akkuverbrauch scheint beim Hydro 4.1 auch etwas geringer zu sein.
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Zipfelklatscher schrieb:
Irgendwie finde ich CleanROM 2.1 nicht mehr so smooth wie Version 2.0 oder das Hydro 4.1..
Kann ich bestädigen..
Zusätzlich funktioniert die Asus Wetter-APP auch nicht. Wird nach einem Neustart nicht mehr angezeigt.
Bin zurück auf 2.0!

EDIT:
Ich vermute das der Apex-Launcher das eigentliche Problem ist..
Auch unter 2.0 lief das Tap "unrund" .. und das Wetter-App zeigte den gleichen Fehler.
Nach deinstallation des Apex -Updates läuft alles wieder wie "geschmiert"!
Kann jemand der noch 2.1 installiert hat mal testen?

(Hab heute keinen Pock mehr alles noch mal einzurichten)

LG, Gottfried
 
Zuletzt bearbeitet:
Nostix

Nostix

Experte
Habs mit 2.1 getestet, und bei mir läufts mit Apex Launcher genau so gut wie mit Stock Launcher,
und das Wetter-Widget ist nach einem Neustart auch immernoch da :)

MfG Phil

EDIT:
Ich hab jetzt doch noch mal neu mit dem Stock Launcher geflasht, weil es mit dem
Apex Launcher doch agefangen hat zu ruckeln... :/
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Könnte es sein das zuerst der Apex-Launcher noch nicht upgedatet war(noch flüssig) und nach dem Update ruckelt..

Bei mir ist die Stock-Version 1.2.5 flüssig.. und nach dem automatischem Update auf 1.3.1 ruckelt´s!!

Jetzt läuft 1.2.5
.. musste aber sowohl im Apex-Menu als auch im App-Update Menu Updates verbieten ..ansonsten wird immer automatisch auf die neue Version upgedatet.

EDIT:

Gerade getestet..
Bei CleanRom 2.1 ist die Apex-Version 1.3.1 Stock mit den genannten Problemen!
Mittels Sicherung zurück auf CleanRom 2.0 und auf 2.2 warten... :-(
Auf Apex möchte ich nicht (mehr) verzichten.

LG, Gottfried
 
Zuletzt bearbeitet:
S

systemkobold1

Fortgeschrittenes Mitglied
Version 2.5 ist da. Übertakten bis 1,6Ghz ist machbar.

Vermisse allerdings den Standarthintergrund von 2.0. Wenn den noch jemand aktuell hat, dann bitte per PN.

LG Ralf
 
Pipolino

Pipolino

Experte
mir wurde die cleanrom hier im Forum empfohlen (danke nochmal) und ich muss sagen, dass es eine unglaubliche schnelle und zuverlässige rom ist.
Mittlerweile gibt es schon Version 3.1 (threadtitel erneuern?) und in Verbindung mit dem untermensch Kernel tf300t habe ich es auf 1,5gh hochgetaktet mit dem conservativ govenor.

Fazit: wow, man spürt definitiv wie schnell und weich alles läuft in Vergleich zur stock rom von Asus. Und trotz des hochtaktens spüre ich keinen nennenswerten erhöhten AkkuVerbrauch.
Alles funktioniert einwandfrei.habe keine bugs gefunden.
Ideal halt auch, weil man sie ohne factory reset einfach über die stockrom von asus drüber flashen kann.


LG

Edit: haha warum steht bei mir ich hätte diesen Beitrag am 6.11.1973 verfasst :ppp

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Pipolino

Pipolino

Experte
Seit gestern Update auf 3.2.1 und eine odex Version soll zeitnah folgen. Gute Aussichten :)

Edit: odex Version ist released worden. Wuuhuu

LG

Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
B

broiler

Ambitioniertes Mitglied
Hatte am Anfang das Problem das ich keinen TF700 Kernel verwenden konnte. Es gab einen FC im TWRP. Hatte dann den TF300: Clemsyn 1.6ghz 650GPU Kernel installiert und da drüber nochmals den TF700: Clemsyn 1.3 - 1.8ghz 650GPU Kernel. Seitdem rennt das Ding wie Sau.
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Aber ist beim tf700 Kernel nicht die Front Kamera kaputt? Meine das so bei xda gelesen zu haben. Noch nicht selber probiert bis jetzt.

LG

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
B

broiler

Ambitioniertes Mitglied
Ja leider. Habs gerade nochmal überprüft. Mal sehen. Eigentlich benötige ich die Frontcam nicht. Aber es gibt ja auch noch andere Kernels für das ROM. Hat jemand einen Geheimtip?
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Ich nutze untermenschs tf300t kernel.bis 1,6gh oc ist möglich und der basiert auf dem originalen fürs tf300.
Läuft auch perfekt bei mir.

Dieser 4.2.20 Kernel von ihm basiert auf dem tf700.weiß nicht ob bei dem die FrontKamera funktioniert.

Hier der Link. erste zip im Anhang http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1892326

Edit: hast du auch vom cleanrom thread die kernelupdate.zip geflashed? Da kannst du zwischen mehreren Kernels wählen.

LG

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
B

broiler

Ambitioniertes Mitglied
Habe mir dann vorhin nochmals den TF300: Clemsyn 1.7ghz 650GPU Kernel geflasht. Mit diesem funktioniert auch keine Frontcam. kernelupdate.zip? Habe ich keine gesehen. Hab mir den Kernel only Installer gezogen und installiert? Meinst du den?