1. colanderbrain, 08.03.2013 #81
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Pesach85 hat nun auch eine cm10.1 Kernelversion bereitgestellt :thumbsup:

    Hier gibts ihn!

    Installation und boot waren soweit erfolgreich, werde ihn aber noch weiter testen.:smile:

    Der Kernelthread wurde auch upgedatet.:D

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:57 Uhr wurde um 14:45 Uhr ergänzt:

    Er laeuft auch mit 1400 mhz sehr stabil. Alles läuft sehr fluessig, was der Benchmark auf jeden Fall bestätigt (hatte noch nie so eine hohe Punktezahl:)). Die mindestCPU Freq. von 196mhz ist auch gut fuers Akkusparen:thumbup:
     
    VfBStuttgart27 bedankt sich.
  2. VfBStuttgart27, 08.03.2013 #82
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Danke für die Info - Bin grade beim installieren:D

    Vielleicht könntest du im ersten Post noch eine weitere Möglichkeit, wieder zum originalen Kernel zurück zu kommen aufnehmen: Und zwar kann man im CWM bei den Kerneln, bei denen nur eine boot.img geflasht wird, bei "advanced restore" "restore boot" auswählen.:)
     
    colanderbrain bedankt sich.
  3. colanderbrain, 08.03.2013 #83
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Danke, wusste gar nicht, dass das geht.:)
    Muss man da dann vorher ein Backup machen oder macht es das automatisch, wenn man einen neuen Kernel flasht?
     
  4. VfBStuttgart27, 08.03.2013 #84
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Oh ja, vorher muss man natürlich ein Backup machen:laugh:
     
  5. colanderbrain, 08.03.2013 #85
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Sodda, schon hinzugefügt....Danke nochmal :thumbup:

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:06 Uhr wurde um 19:34 Uhr ergänzt:

    Hab hier gerade ein bisschen gespechtelt und in der naechsten Pacman Version wird iBlueminds cm10.1 Kernel dabei sein, wie es fuer mich aussieht...:)
     
  6. VfBStuttgart27, 08.03.2013 #86
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Er hat aber gesagt, dass in der nächsten Version nichts mehr von iBluemind ist:)
     
  7. colanderbrain, 08.03.2013 #87
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Auf Github steht, dass er vor 3 Tagen Kernel-Headers (was auch immer das genau ist:))von iBluemind hinzugefuegt hat.

    Vielleicht ist dann nur der Kernel von iBluemind, dafuer sonst nichts. Vorher, also jetzt, wars ja genau umgekehrt.:smile:
     
  8. VfBStuttgart27, 08.03.2013 #88
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Muss ich leider bestreiten - ist gerade von alleine neu gestartet:mellow::)
     
  9. colanderbrain, 08.03.2013 #89
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Verdammt :mad:

    Ich habe mehrere Benchmarks mit verschiedenen Governor und i/o scheduler Einstellungen durchlaufen lassen, da ist es super gelaufen, bis auf die Hitzeentwicklung. :laugh:

    So im taeglichen Leben verwende ich nur 800mhz bzw im moment gerade 1008mhz wegen dem Akku. Ich werde es jetzt aber auch mal laenger auf 1400 laufen lassen...:)
     
  10. palma, 08.03.2013 #90
    palma

    palma Experte

    Die CPU wird es dir danken, und Spiegeleier kannst du dann wahrscheinlich auch machen. :D
    40% overclocking ohne die Moeglichkeit zu undervolten ist keine so gute Idee...
     
  11. colanderbrain, 08.03.2013 #91
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Es laeuft eh nicht ununterbrochen auf 1400mhz. Als min hab ich ja trotzdem noch die 196 eingestellt. Bis jetzt hatte ich noch keine Abstürze, bzw Reboots.:smile:
    Die Temperatur ist eigentlich gleich zu 1008mhz bei normalem Gebrauch. Ich spiele auch nicht. Habe telefoniert, sms geschrieben, Termine im Kalender eingetragen, synchronisiert, im Web gesurft und emails gecheckt. Und ich versuche gerade die Softkeybeleuchtung manuell zu deaktivieren, weil die App Keyboardbacklight leider nach einem Reboot die Einstellungen nicht speichert. :smile:

    So heiss ist es nur bei den Benchmarks geworden. Da habe ich auch als min 1400 eingestellt gehabt.:tongue:

    Wie gesagt ich wills einfach mal testen, normalerweise lasse ich es auf 800 - 1008 MHz als Maximum und 196 auf Minimum:smile:
     
  12. palma, 08.03.2013 #92
    palma

    palma Experte

    Ist nur meine Meinung, aber die 1008 reichen auch voellig aus.
    Unser 3D hat ja die positive Eigenschaft von Dual-Core wo jeder auf 256MB Ram getrennt zugreift...ich habe mir das irgendwann mal angesehen...der 2. Core wird mehr als selten aktiviert. Es sei denn, man ist Hardcore User/Daddler. :)
    Es geht weniger um die CPU, ob die jetzt 5 oder nur 3 Jahr haelt...wer hat schon so lange sein Telefon, sondern um Instabilitaet und Akkuverbrauch.
     
  13. colanderbrain, 08.03.2013 #93
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Da bin ich voll deiner Meinung. Auf CM10 reichten mir 800Mhz und so wie die Performance es bei der Pacmanrom zeigt hoffe ich hier auf 600mhz max zu Kommen.:)

    1400mhz->1398mv
    1300mhz->1388mv
    1200mhz->1375mv
    1008mhz ->1350mv
    800mhz ->1260mv
    600mhz ->1100mv

    Man kann natuerlich auch noch undervolten, aber ich habe auf xda gelesen, dass das im Vergleich zu der Instabilität, die meistens damit verbunden ist, sehr wenig an Akku gespart wird.

    Das Problem bei cm10 bei 600mhz war, dass sich der 2. Kern dann staendig aktiviert hat und so eigentlich mehr Akku verbraucht wurde.
    :laugh:
     
  14. palma, 08.03.2013 #94
    palma

    palma Experte

    Wie sieht das eigentlich mit den 196 aus? Ich meine, wenn du meinen Kreislauf noch weiter runterfaehrst, als er eh schon im Schlaf ist, dann brauche ich auch dementsprechend laenger um auf Touren zu kommen.
    Frage nur, da ich irgendwo gelesen habe, wo es eben darum ging, dass nicht jede Einstellung von Vorteil ist...
     
  15. VfBStuttgart27, 08.03.2013 #95
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Wenn im Standby auf 196 MHz geschaltet wird spart das doch einiges an Akku, oder?:)
     
  16. palma, 08.03.2013 #96
    palma

    palma Experte

    Mein erstes Smartphone war ein Defy (beste Entscheidung). und da konnte ich sehr viel darueber lernen.
    Die Werte sind von Werk ab schon sehr hoch eingestellt, damit auch alles sauber laeuft.
    Da ist also jede Menge Luft nach unten drin. Natuerlich, wenn du uebertreibst ---> Istabilitaet...da muss man halt ein wenig rumprobieren. Aber es lohnt sich. ;)
     
  17. colanderbrain, 08.03.2013 #97
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Es hat mit Hotplug und Sanjose absolut keine Probleme bei 196mhz auf Touren zu Kommen. Ich bevorzuge aber Hotplug, weil der weniger Akku frisst aber reagieren tun beide sehr schnell. Wenn ich das Display anmache, dann gehts sofort fluessig los. :)
    Ich habe aber auch noch nicht alle Governors durchprobiert. Aber die meisten Anderen waren entweder anfangs traege oder sie fuhren die ganze Zeit auf höherer cpu Frequenz.

    Ich verwende True Weather als Wetter app und da habe ich als Desktophintergrund immer das aktuelle Wetter. Also das faellt mir sofort auf, wenn ein Governor etwas traege ist. :smile:
     
  18. palma, 08.03.2013 #98
    palma

    palma Experte

    Keine Ahnung, koennt ihr ja mal vergleichen...wenn meines in den DeepSleep geht, dann habe ich ca. 1%/Std.
     
  19. colanderbrain, 08.03.2013 #99
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    @Palma
    aber ich habe auf xda gelesen, dass das im Vergleich zu der Instabilität, die meistens damit verbunden ist, sehr wenig an Akku gespart wird.

    Mit der Aussage hab ich das Undervolting gemeint.:)

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:53 Uhr wurde um 22:58 Uhr ergänzt:

    Ich finde schon, dass es mit 196mhz an Akku spart.

    300mhz ->930mv
    196mhz ->890mv

    Aber Deep Sleep ist, glaub ich noch weniger. Zumindest kann man bei Performance control im Menüpunkt Time in state (bei der Pacmanrom) sehen, wie lange die cpu mit welcher Taktrate laeuft und Deep Sleep ist bei mir eigens aufgeführt.

    Die meiste Zeit habe ich bei 196mhz und beim Maximum. Mehr aber auf 196 MHz. Ich schätze, dass wenn man nur in den Einstellungen herumdrueckt und im Explorer, reicht das minimum.:)
     
  20. palma, 08.03.2013 #100
    palma

    palma Experte

    Das habe ich auch mal zufaelligerweise verstanden... :flapper:
    Und was ich meinte war, dass es keine Instabilitaet gibt, solange man das Undervolten nicht uebertreibt.
    Lies dich mal in den Thread vom Defy ein, wenn du Lust hast..ist recht interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2013
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.