unlegacy-android.org/aosp-7.1/tuna/

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere unlegacy-android.org/aosp-7.1/tuna/ im Custom-ROMs für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Habe mal die aktuelle Version geflasht (Stand Oktober 2017).

Ja sie läuft und Fehler habe ich auf Anhieb auch nicht gefunden aber die Rom bietet Recht wenig Optionen zum Einstellen. Die Omni Rom die ich davor ausprobiert habe bietet dahin gehend mehr, ist aber nicht so aktuel (Stand August 2017).
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Hallo,
habe heute mal die Version vom 4 Januar 2018 geflasht (7.1.2)

[ROM][AOSP][4.4/6.0/7.1] Unlegacy Android Project

Der Sichetheitspatch vom Januar ist noch nicht enthalten.
Im Vergleich zur Oktober 2017 Version läuft jetzt vieles flüssiger und runder. Seitdem T-Rex nichts mehr fürs Maguro macht hätte ich nicht gedacht das es noch so gut supportet wird.Man mag nur noch davon träumen was er daraus machen könnte.

Downloads
See: http://builds.unlegacy-android.org.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

this

Stammgast
Musstet ihr aus Platzgründen eigentlich auch die "pico" Variante der GApps installieren? Ich hatte auf meinem Galaxy Nexus mit TWRP 3.2.1 und dem aktuellsten 7.1.2 vom Juni noch 169 MB auf /system, was für die "micro" GApps, die ich zuerst drauf machen wollte, zuwenig war. Da das mein erstes Custom ROM war, das ich installierte, weiss ich gerade nicht, ob das schlimm ist. Schlimm im Sinne von, jetzt werden mir Google Apps fehlen, die ich nicht im Play Store finden werde. Mir fällt gerade keine ein, die ich installieren wollte, aber wer weiss...
 
schnueppi

schnueppi

Experte
Bei mir ging auch nur pico.

P.S. Trotzdem erstaunlich, daß das alte Gerät noch verwendbar ist, z.B. als Navi.
 
Zuletzt bearbeitet: