Welche Rom verwendet ihr weshalb??

  • 444 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Rom verwendet ihr weshalb?? im Custom-ROMs für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.

Welche JB ROM verwendet ihr?

  • AOSP Android Open Kang Project

    Stimmen: 63 17,9%
  • Cyanogen Mod 10

    Stimmen: 125 35,5%
  • MIUI Germany

    Stimmen: 16 4,5%
  • AOSP RasBeanJelly

    Stimmen: 23 6,5%
  • AOSP MiNCO

    Stimmen: 3 0,9%
  • AOSP Codename Android

    Stimmen: 28 8,0%
  • AndroidMe Kang Projekt

    Stimmen: 0 0,0%
  • AOSP Liquid Smooth

    Stimmen: 6 1,7%
  • PARANOIDANDROID CM10:HYBRD

    Stimmen: 28 8,0%
  • JBSourcery

    Stimmen: 9 2,6%
  • Stock Rooted Busybox Deodexed

    Stimmen: 28 8,0%
  • Nexium - Your Daily Driver

    Stimmen: 2 0,6%
  • BAMF Paradigm

    Stimmen: 1 0,3%
  • AndroidMe AOSP

    Stimmen: 1 0,3%
  • Android Revolution HD

    Stimmen: 6 1,7%
  • MoDaCo Custom ROM

    Stimmen: 0 0,0%
  • ThunderStick Soft and Chewey

    Stimmen: 0 0,0%
  • TeamEOS 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • ADIOM Engage V1

    Stimmen: 0 0,0%
  • ROM Jelly Belly

    Stimmen: 13 3,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    352
rookie

rookie

Experte
Servus,

ICS war gestern, daher bitte ich euch der Community die JB-ROM eures Vertrauens mitzuteilen.

Bitte verliert noch das ein oder andere Wort darüber WARUM ihr euch so entschieden habt, auch hinsichtlich Performance, Stabilität, Einstellungsmöglichkeiten oder Zukunftsfähigkeit.

Die erste Antwort von AnySniper hat mich dazu inspiriert euch zu bitten in euren Antworten auch gerne noch den verwendeten Kernel, samt Settings zu erwähnen!

Viel Spass!
 
Zuletzt bearbeitet:
AnySniper

AnySniper

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin momentan mit Codename Android in Kombination mit dem Franco Kernel unterwegs.

Für mich hat sich diese Kombination gut als Daily Driver etabliert. Codename Android bietet viele Features ist aber gleichzeitig ziemlich stabil.

Eventuell wechsel ich später wieder zu AOKP sobald es dort ein erstes Milestone Build gibt
 
Ursus77

Ursus77

Stammgast
CNA 3.3.2 !
Dazu Trinity Kernel S35 und NuBlue Theme.
Hohe Flexibilität der Einstellungen, stabil schnell und flüssig.
Das Beste JB, das ich bisher drauf hatte.
 
Hatshipuh

Hatshipuh

Experte
Ebenfalls CNA 3.3.2 mit Trinity S35 und modifiziertem Infinity Blue Theme.
CNA, weil ich so ziemlich alle CM10 und AOKP Varianten durchprobiert habe und CNA endlich alle gewünschten Funktionen vereint hat und zudem stabil läuft.

Tap-a-talked from my Galaxy Nexus
 
thunder-md

thunder-md

Fortgeschrittenes Mitglied
Momentan mit der JBSourcery 2.0 unterwegs. Läuft absolut stabil, noch keinen einzigen Hänger oder Absturz. Saugt bei mir auch weniger am Accu als CNA 3.3.2 und die Temperatur des GNEX ist auch nicht so hoch.
Die Anzahl der eingebauten Mods ist momentan wirklich einzigartig.
Es gab Probleme mit GPS-Fix in Europa, wurde aber durch einen Fix inzwischen behoben (kann direkt aus der Rom heruntergeladen werden) . Benachrichtigungen von den Devs bei neuen Mods, Fixes oder Rom-Versionen direkt in der Notificationbar, kann auch direkt heruntergeladen werden.
Die Entwickler reagieren schnell auf Wünsche und Fehlermeldungen der User. Für mich momentan die beste JB Custom Rom fürs GNex. :thumbup:

Gruß
thunder-md

Gesendet mit tapatalk vom GNex unter JBSourcery 2.0
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Ich schließe mich an, bin auch mit der Sourcery unterwegs. Kernel Franco Milestone 5 mit Ondemand und etwas mehr blau sonst nichts umgestellt. Kein Absturz, stabil, viele Möglichkeiten einstellbar oder aus dem ROM zum Download bereitgestellt. Die Devs sind offen für Vorschläge und bereit, Sachen aufzunehmen.
EDIT: Doch umgestellt - max. Frequenzy for screen off 384

Sent from GNex...
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Icy11

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze eigentlich seit jeher CM. Und einfach, weil ich damit bisher immer sehr zufrieden war, nutze ich auch jetzt CM10.

LG Marius
 
renna99

renna99

Fortgeschrittenes Mitglied
rasbeanjelly

weil es verdammt stabil läuft, schnell ist und für mich genau die funktionen inkludiert hat die ich brauche, nicht mehr und nicht weniger.
 
Ruzlo

Ruzlo

Erfahrenes Mitglied
Also ich nutze das AOSP Android Open Kang Projekt build 1 von henno88
mit Franco Kernel

Die einstellungs möglichkeiten sind der Hammer und es läuft SEHR stabiel und rund.
Zudem hält der Akku Perfekt was mir sehr wichtig ist.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Auch ich nutze seit den ersten Nightlies AOKP (mit dem Default-Kernel von faux) - die ROM ist zwar noch nicht ganz auf dem Stand wie unter ICS (bezogen auf die Einstell-Möglichkeiten), aber auf einem guten Weg. Stabil ist sie von Anfang an, der Akkuverbrauch ist in Ordnung.

Ich mag das Einhorn einfach :)D) - es wird sich aber vermutlich zwischen AOKP und CM10 entscheiden in Zukunft.
 
iNaruX

iNaruX

Erfahrenes Mitglied
AOKP all the way, war zwischenzeitlich auf CM10 und dann auf Paranoid, aber selbst mit Stock Kernel gibts Reboots wie sau -.-

AOKP ist stabil, hat seit neustem auch die LSTargets und halt alles was man so von denen gewohnt ist. Tonnen an features und stabil ohne ende (selbst mit franco Kernel)
 
-stephan-

-stephan-

Stammgast
Guten Morgen,

ich verwende seit der ersten Nighlty CyanogenMod 10 (mit dem mitgelieferten Standardkernel). Die Nightlys sind derzeit schon absolut alltagstauglich und ich komme mit einer Akkuladung locker über den gesamten Arbeitstag. Bisher sind auch bei CM 10 noch nicht alle Sonderfunktionen bzw. Einstellmöglichkeiten verfügbar. Aber das ist auch nur eine Frage der Zeit. Ich verwende CyanogenMod schon seit CM 7 (damals auf anderen Geräten) und wurde nie enttäuscht. Für mich ist es nicht irgendeine Rom, es ist für mich DIE ROM :smile: Ich werde aber in den nächsten Tagen bestimmt mal wieder untreu und schaue mir die JB-MIUI von miui-germany an. Miui hat mich auch schon auf dem Galaxy S I9000 sehr beeindruckt.

Gruß und schönes Wochenende
 
westwood

westwood

Erfahrenes Mitglied
Nach rasjelly bin ich jetzt auf paranoid!
Läuft 100% stabil, Akku hält lange und optisch eine Augenweide!!!






Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ähm... Ist es wirklich notwendig, hier so viele große Screenshots beizufügen? Dient nicht wirklich der Übersichtlichkeit...

Ein Link zur ROM hätte sicher auch gereicht. ;)
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Ich bin jetzt mal auf CM10 umgestiegen, einfach weil ich momentan etwas flashfaul bin.
Außerdem wollte ich mal das CM-Feeling von Anfang an mit erleben! :)
Bisher bin ich sehr zufrieden und finde die Nightlies auf jeden Fall schon jetzt Alltags tauglich!
Vielleicht wechsel ich zwischendurch mal zu Paranoidandroid, aber es basiert ja auch auf CM10 und hat die bekannten Zusatzfeatures.
 
T

Tetsujin

Ambitioniertes Mitglied
Angefangen mit:
JellyBean Stock rootet,
JB Sourcery
LiquidSmooth
SlimBean

Bin ich beim Android Revolution HD gelandet. (hab zwar immer noch ab und zu ein Auge auf RasBeanJelly) im direkten vergleich ist die AndroidRevolution HD die stabilste und vor allem schnellste/smoothste Rom die ich bisher getestet hab.
Ist zwar zml. Stock aber gefühlt unglaublich weich und leicht. Das einzigste was mir im Gegensatz zu den anderen Custom-Rom fehlt sind die PowerToggels aber dafür gibts im PlayStore die gleichnamige App.

Ansonsten ist es eigentlich ganz gut das man quasi nichts groß einstellen kann.... dann spielt man nicht die ganze Zeit an den Einstellungen rum sondern nutzt sein Smartphone auch :biggrin:

Was ich sonst noch super Klasse finde ist die ParanoidAndroid. Einfach wg. Funktionen und der Arbeit die Moles da reinpackt:thumbsup:

Die beiden (AndroidRevolutionHD und ParanoidAndroid) sind so meine beiden Favoriten.

Kernel: IMMER Trinity.... was sonst
 
milestone2mod

milestone2mod

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist jetzt vielleicht ein bisschen offtopic, aber funktioniert der Bootmanager jetzt eigentlich untzer jelly Bean? Oder gibt es eine andre Multiboot-Lösung für Jelly Bean? Das ständige neu einrichten und Nutzen von TB stört mich nämlich am Testen neuer ROMs.

LG Victor
 
blackmoon85

blackmoon85

Ambitioniertes Mitglied
Ist setze von jeher auf paranoidandroid. Habe schon fast alles anderen roms getestet aber immer wieder bei para gelandet. Stabil und gute akkuleistung mit franco kernel.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
K

klimo

Gast
RasBeanJelly + Trinity Kernel :love: Diese Combo ist für mich einfach unschlagbar. Stabil, schnell und sieht verdammt sexy aus, meine "Black Beauty" ;)...
 
Eay

Eay

Fortgeschrittenes Mitglied
klimo schrieb:
RasBeanJelly + Trinity Kernel :love: Diese Combo ist für mich einfach unschlagbar. Stabil, schnell und sieht verdammt sexy aus, meine "Black Beauty" ;)...
Kann ich mich nur anschließen.