Nexus 6p und Kali nethunter

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 6p und Kali nethunter im Custom-ROMs für Google Nexus 6P im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 6P.
C

cyler25

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ich habe das Nexus 6p vor ein paar Tagen gekauft. Natürlich auch gleich verwurzelt ect. Ich habe dieses Gerät nicht ohne Grund gekauft ich habe es gekauft, um auch nethunter ect zu verwenden. Ich habe die Rom Cortex 8.0.0 drauf geflasht und wie auch denn Kernel Nethunter Oreo... Und somit auch Nethunter kallifs Arm64 full ... Das einzige Problem ist, das wenn ich die Kali Nethunter App starte. Die App in dem Prozess crasht, app Build detected und das bei jedem Start. Weiß jemand, warum und wie man es beheben kann ? Und meine zweite Frage ist, wie kann ich am besten kali nethunter verwenden, welche rom, welcher Kernel?
 
C

cyler25

Ambitioniertes Mitglied
Hab mich jetzt für nethunter os entschieden bassierend auf cyanogenmod
Bis jetzt läuft alles auch nexmon...
Zur zeit ist ja SuperSU installiert, aber würde lieber auf magisk wechseln hat jemand erfahrung in bezug auf magisk und nethunter ob da ein unterschied zu SuperSU besteht ?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ausgerechnet bei einem Nexus 6P, das von Google noch Updates bekommt ein custom ROM rausspielen zu wollen, ist einfach nur absoluter Quatsch. Mit root bin ich seit langem durch. Wenn es mal Android 9 für das Nexus 6P als custom ROM gibt, DANN und nur dann würde ich da ein solches ohne root raufschieben. Solange 8.1 stand der Dinge ist, sehe ich da keinen Sinn drin.
 
C

cyler25

Ambitioniertes Mitglied
soll das ein witz sein ?
Natürlich lohnt sich root voralem beim nexus denn kali nehunter kann man auf diesem gerät voll ausnutzen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - bitte Forenregeln beachten.
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
cyler25 schrieb:
soll das ein witz sein ?
Nein. Ich habe das Nexus 6P selbst besessen und hatte nie ein custom ROM drauf. Auf anderen Geräten schon, vor allem mit verbastelter Firmware wie etwa ein LG G2, bei dem es schon lange keine Updates mehr gibt (da ist LineageOS 14.1 drauf), aber auf die Updates von Google verzichten - nö.