Custom-Roms für das HANNSpad SN10T1 ?

  • 119 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom-Roms für das HANNSpad SN10T1 ? im Custom-ROMs für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1).
heikonet

heikonet

Experte
Ich nehme die Bugs in kauf. Zum original oder zur 2.2 kommt nicht mehr in Frage :)
Alleine schon die tablet optimierten Google apps und die anderen aus dem market.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Jedoch solltest du dich schon in das ganze einlesen, denn es geht schneller als man denkt und dann bootet das tablet nichtmehr.
Ohne Frage ist natürlich Honeycomb viel schöner & mir ist es auch wert öfter zu flashen. Durch Titanium Backup etc. sind Apps & Daten dann immer in ein paar Minuten wieder auf dem alten Stand.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Es gibt das Base Rom: Was den Haupteil des TnT Roms darstellt (Größe 170,8 Mb) und gestern (4. Aug.) ist eben ein Update mit 506 Kb herausgekommen.
Hast du das Base Rom schon installiert, flashst du einfach das update. Hier kannst du das alles noch nachlesen [ROM] TnT Lite - Hannspad Edition v0.1 (Update 4 August)) - SlateDroid.com.

sluke schrieb:
Nachdem ich so zufrieden war mit dem Gtabcomb 3.3 hat sich nun ein Fehler bemerkbar gemacht.
Nach dem neustart erscheint der Googleneueinrichtungs-Assistent und nachdem anmelden sind alle e-mails weg.
Ich habe drei Vermutungen was dieses Problem auslöst, da es nicht immer auftaucht:

1. Nach längerer Nichtbenutzung
2. Nach dem vollladen
3. Nach einlegen der externen SD-Karte

Kennt jemand das Problem?
Das gleiche tritt nun bei mir auch auf. Abends ausgeschalten + geladen.
Nur das Problem bei mir ist, dass ich im Einrichtungsassistenten nichts anklicken kann. Ich kann die verschiedenen Sprachen wählen etc. kann aber nicht auf weiterklicken. Er erkennt meine Berührung aber geht nicht weiter. Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?
 
sluke

sluke

Ambitioniertes Mitglied
Hattest du denn auch eine externe SD Karte drin?
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Ja, seit Anfang an.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Wollte nun Flashback 7.1a flashen, funktioniert problemlos, nur bootet er immer wieder in das Recovery ("Booting recovery image kernel") ohne das ich die "+" Taste gedrückt halte? Also jetzt das gleiche Problem wie im anderen Thread. Spiele nun das nvflash Recovery ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
sluke

sluke

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir ist das Problem 3 mal aufgetreten.
Jedes mal habe ich zuvor geladen und die SD Karte eingeschoben.

Da alle die das Problem haben auch SD-Karten benutzen und andere die keine Benutzen das Problem nicht haben tendiere ich mehr auf das Problem mit den SD Karten.
 
S

superboy

Fortgeschrittenes Mitglied
temel23 schrieb:
Muss man das Update über CWR Installieren oder das Rom Komplett neu Flashen?
Du kannst es über cwm flashen, habe ich auch gemacht. Ich kann Dir nicht empfehlen das settingsupdate zu installieren denn dann funktionieren die tasten am rand nicht mehr und so wie er beschrieben hat, kann man das mit returnsettings wieder rückgängig machen was aber nicht funktioniert, danach hatte ich einen bootloop. Jetzt habe ich das settingsupdate wieder installiert damit der bootloop wieder weg ist aber die tasten funktionieren trozdem nicht.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
heikonet

heikonet

Experte
Was ich da gerade lese, geht bei mir runter wie ÖL ;)

Good news for us as well, Paul @ MoDaCo has just bought a Hannspad, so we should (fingers crossed) be seeing a lot more development than just me
Quelle: Slatedroid

In Klartext, der bastler des TNT Literom schreibt, dass das Urgestein vom MoDaCo Team (MoDaCo hat für mich einen höheren stellenwert als die XDA Devs ;D ) sich ein Hannspad geholt hat.

Sprich, jetzt geht es hoffentlich richtig rund in der Rom Community ;)
 
M

Mr.Ed

Ambitioniertes Mitglied
Nochmal zum Verständnis:
Die Hardwarebeschleunigung können wir uns solange abschminken bis Hannspree den Code veröffentlichten würde?
 
C

Chris75

Experte
ja sieht wohl so aus, ohne Kernel-Freigabe wirds wohl nix mit einer anständigen ROM.
Nur verstehen kann ichs nicht, die Hardwarebasis vom Hannspad (Tegra2) ist ja gleich wie auf vielen anderen, warum kann man da nicht aus einer anderen ROM die notwendigen Trieber/Funktionen nehmen?
 
A

Auslender

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Boot-Animation ändern?
der Grüne Android gefällt mir nicht :(
 
F

Facer33

Neues Mitglied
Mr.Ed schrieb:
Nochmal zum Verständnis:
Die Hardwarebeschleunigung können wir uns solange abschminken bis Hannspree den Code veröffentlichten würde?
Deswegen wie Androparanoid gepostet hat an webservice_eu@hannspree.net schreiben, dass sie die Kernel veröffentlichen sollen bzw. fragen wann sie den veröffentlichen.
 
S

superboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Auslender schrieb:
Hallo,

Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Boot-Animation ändern?
der Grüne Android gefällt mir nicht :(

Mir gefällt er auch nicht. Der Bootscreen von TnTLite fand ich viel schöner ....
 
A

Androidparanoid

Fortgeschrittenes Mitglied
superboy schrieb:
Mir gefällt er auch nicht. Der Bootscreen von TnTLite fand ich viel schöner ....
Dann einfach mit rootexplorer oder des gleichen unter /system/media/bootanimation.zip ersetzen
Hier paar links. Bitte beachten das alte bootanimation.zip zu renamen zb bootanimation.old.zip. Und das runtergeladene als bootanimation.zip umbennen

http://droidboots.com/downloads/boot-animations/

http://androidforums.com/htc-droid-eris/56647-boot-animation-gallery.html

Sent from my LG-P920 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet: