Flashback 10.x | Diskussionen, Fragen & Antworten

  • 214 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

mogli

Erfahrenes Mitglied
so habs jetzt geschafft

10.3 plus den neuesten kernel

läuft alles super und wirklich sehr schnell

ich hab einfach alles gelöscht und dann per pc irgendein rom raufgespielt
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-hannspree-hannspad-sn10t1.481/fuer-alle-deren-hannspad-im-boot-logo-haengen-bleibt-oder-das-hannspad-nicht-mehr-start.148352.html#post-2017358

und dann einfach von vorne angefangen also Root + clockwork recovery
dann das flashback10.3 und gleich darauf ohne aus dem recovery auszusteigen den kernel nachgeflasht

und siehe da alles funkt:thumbup:

kleiner zusatz google map verursacht noch immer ein reboot nach ein paar sec laufzeit
anschliessend spinnt das wlan herum(neustart hilft)
und das gallery app wird gleich beim start zwangsgeschlossen ? das app funktioniert aber anschliessend problemlos
ansonsten schauts gut aus sogar der versteckte hilfebutton(rechts) geht
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hjfranke

Neues Mitglied
mogli schrieb:
hallo hab mir heute das flashback10.3 aufgespielt

ein paar sachen stören leider

adobeReader stürzt ab
esfileexplorer strürzt ab
google map verursacht nach ein paar sec laufzeit einen total systemcrash
die 3 buttons rechts gehn nicht und die lautstärke buttons sind vertauscht
die bildschirmdrehfunktion geht nicht

gibts da abhilfe?
Hi, versuch es mal mit diesem Kernel hybridkernel_v3.zip
 
hzprky

hzprky

Fortgeschrittenes Mitglied
Probleme, Probleme...

nachdem ich das CM 7.2 nicht stabil zum Laufen bekommen habe bin ich zurück an der Flashback Front und direkt mit einem dicken Problem, das ich nicht gelöst bekomme:
FB10 inkl. AB Kernel startet prima - erst HannsLogo, dann Android 3 Logo, dann Flashback Logo und dann kommt der Anmelde Screen und ich kann freiziehen. Nachdem ich das getan habe, erscheint der Welocme Screnn, zum einmaligen Einrichten des Tabs. Sprache auswählen und auf "EInrichten" tippen... und...

nix passiert.

Kann machen was ich will, da geht's nicht weiter. Neu Starten, neu flashen, nix ändert sich. Hat jemand eine Idee, was ich da machen könnte oder falsch mache?

Danke und Grüße,
Christian
 
hzprky

hzprky

Fortgeschrittenes Mitglied
"Lösung" gefunden...

ich habe einfach mal NICHT erst die Sprache ausgewählt, sondern im Englischen belassen auf Start getippt. Und dann lief es los. Merkwürdig. Aber Problem gelöst. Es ging übrigens auch nicht wenn man erst auf Deutsch, anschließend wieder auf Englisch gegangen ist.

Gruß und Danke,
Christian
 
T

Thälmannpionier

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt ein riesiges Problem. Nachdem ich die Version 10.3 installiert hatte bootete mein Tab noch ohne Probleme, doch dann installierte ich den Hybrid Kernel auf Empfehlung in diesem Thread. Seitdem startet das Tab nur noch in den ClockworkMod Recovery Modus. Ich drücke nur die Power Taste und trotzdem startet der ClockworkMod Recovery Modus. Habe auch schon alles gewiped und auch Hannstitan geflasht, jedoch ohne Veränderung.

Schon eine Lösung gefunden ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
KaPutty

KaPutty

Ambitioniertes Mitglied
WOW! habe soeben mal wieder paar neue roms durch probiert, nachdem ich mich etwas länger nicht mehr mit dem hansi beschäftigt habe ... und muss sagen .. der performanceunterscheid von flashback 7.1 zu 10.1 ist enorm! :love:

habe davor nochmal hanstitan 0.4 probiert ... auch viel besser als 0.3.1... leider eingeschränkt bei den apps die mir wichtig sind ... daher wieder zurück zu honey .. leider immernoch ohne hardwareunterstützung ... nun hoffe ich weiter auf icecream!

wenn ich doch nur mehr ahnung hätte und meinen teil dazu beitragen könnte etwas sinnvolles zu tun! :blushing:

so etwas wie BOINC wär cool ... leute helfen mit der rechenpower ihrer PC's ... aber ist wohl zu primitiv gedacht ...



aber einen fehler habe ich bisher noch!

mein youtubeapp flackerte stark .. nach kernelwechsel (auf hybrid) wird es zwar angezeigt aber stürzt sofort ab, wenn ich ein video antippe ...:crying:

mfg

Pat
 
M

Master-Rudi

Neues Mitglied
Hallo, ich nutze Flashback 10.1 und würde auch gern dabei bleiben, 10.3 verursacht so wie ich das gehört habe mehr Probleme als das es löst :)

Aber was mich stört ist, dass da die Google Sprachsteuerung entfernt wurde.

Wenn ich die App aus dem Market installiere geht sie nicht und stürzt immer ab wenn ich was sprechen will. Ebenso "Alice" die ja darauf aufbaut.

Muss ich noch was wieder installieren dass bei FB10.1 entfernt wurde und dazu führt dass die Sprachsteuerung nicht mehr geht? Danke!!


EDIT: Hab auch FB10.0 easy geflasht... Sache erledigt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sphoenixcompany

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde das FB 10.3 mit Hybrid kernel extrem performant. Das Booten finde ich sehr schnell. Muss dazu sagen, ich habe nicht wirklich viel installiert.
 
heady2k

heady2k

Fortgeschrittenes Mitglied
ich laufe jetzt auch seit heut abend auf FB 10.3 und hybrid_v3 Kernel.
welchen flashplayer & welchen webbrowser empfehlt ihr?
danke
 
hier_klicken

hier_klicken

Neues Mitglied
Ahoi, ihr lieben Hannsiaten! ;-)

Die Antwort auf die Frage von heady2k würde mich aus aktuellem Anlass ebenfalls brennend interessieren.

Per Sufu habe ich dazu leider nichts Erhellendes gefunden . . . ausser, dass ich in diesem Tread gestrandet bin.

Da die Frage nun 4 Tage unbeantwortet blieb, hieve ich sie hiermit noch mal ins aktuelle Tagesgeschen und rufe mal ein virtuelles "Hilfe" in den Raum. ;-)

Ihr seid übrigens absolute klasse hier!
Ich lese schon seit dem Erwerb meines Hannsis im August mit. Bisher brauchte ich, dank Sufu, nie nachfragen und es gab keine Probleme mit der Umsetzung eurer Tipps und Anleitungen.
Dafür mal ein fettes Danke!

Ps.
1653 mit
FB 10.3 und Hybridkernelv.3
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
Ich hab FB 10 easy und den aktuellen Flash-Player aus dem Market plus den aktuellen Opera mobile.

Bei Browsern die auf Webkit basieren - und das sind afaik alle außer eben Opera - läuft Flash bei mir nicht richtig. Bei dem Stock Browser z.B. bekomme ich nur ein Video-Bild, wenn ich das Video per Doppeltap auf Fullscreen stelle.
 
hier_klicken

hier_klicken

Neues Mitglied
Wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert die Adobe/ Opera Variante nur mit der 10. easy Version, oder?
Und der Opera ist wohl auch nicht so dolle...!?

Gibt 's da tatsächlich keine andere Alternative?
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
FB 10 easy ist im Grunde das gleiche ROM wie das FB 10. Da fehlen glaube ich nur ein paar Anwendungen in der Systempartition. Dadurch kann man das flashen, ohne vorher mit NVFlash die Systempartition vergrößern zu müssen.

Und was Opera angeht, das ist natürlich auch Geschmackssache. Ich meine aber, dass das unter Honeycomb der schnellste Browser ist. Den kann man mit einer urlfilter.ini füttern und zusammen mit AdFree gibts dann praktisch keine Werbung mehr. Ich habe damit auch die ganzen Facebook, Twitter und sonstigen Buttons und Widgets geblockt und das beschleunigt den Seitenaufbau und das Browsen schon enorm.

Probleme gabs mal mit irgendeiner Zwischenversion, aber seit der 12er läuft der bei mir wieder sehr fluffig. Bei den Alternativen ist wie gesagt das Problem, dass die alle auf Webkit (oder auf den Stock Browser) aufsetzen. D.h. wenn es in dem einen nicht läuft, dann läufts mit ziemlicher Sicherheit in dem anderen auch nicht. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.
 
hier_klicken

hier_klicken

Neues Mitglied
Danke, Schnulzi 2.0!

Learning by doing ist eben immer noch der beste Weg!

Ich habe mir also den Opera mobile und den Adobe Fp in der jeweils aktuellsten Version runtergeladen und es läuft tadellos!
Flashinhalte werden ruckelfrei widergegeben. Funktioniert prima!

Mithin finde ich den Opera gar nicht übel.
Ich war etwas voreingenommen, weil ich meine, dass ich hier relativ viel Negatives über den Browser gelesen habe. Wahrscheinlich ging's da um irgendwelche Vorgängerversionen.
Auf den ersten, etwas längeren Blick, habe ich keine Probleme erkannt.

Hatte mit dem Pad (ist ein neues gebrauchtes für meine Freundin) etwas Probleme beim rooten usw. und darum sehr viel und lange gelesen. Da kann schonmal was durcheinander kommen ;-)

Thx a lot!
 
Oben Unten