Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[ROM] BETA ICS 4.0.4 Version 1.3 - Team DRH (27/06/12)

  • 366 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] BETA ICS 4.0.4 Version 1.3 - Team DRH (27/06/12) im Custom-ROMs für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1).
JDfense

JDfense

Stammgast
Hey, wo bekommst Du das neueste ROM so schnell her. Ist noch nirgendwo auf der Homepage zu sehen.:thumbup:

Edit:
Fühlt sich noch etwas schneller als die letzte Version an. Soweit erst Mal stabil, nur google chrome hat keine Lust drauf, aber es gibt ja genug andere browser.
Reagiert scheinbar direkter aus dem Standby, coole animation. - soweit erst Mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
da es sich hier um eine Version vom 07.06. handelt, denke ich mal, dass diese nur unter den devs verteilt wurde und nicht offiziel ist. Ein offizielles Update soll nächste Woche kommen.
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
Schon draufgepackt. Auf den ersten Blick ist DRH 1.3 eine Verbesserung. Display ist gefühlt sowohl in der Darstellung kontrastreicher als auch bei der Reaktion auf Touch-Eingaben noch zuverlässiger. Quadrant 2785 bei oc 1200. Ich habe es derzeit mit marcelos 12.2oc7 Kernel laufen. -Der lief bei mir auch mit dem DRH 1.2 am besten. Wake-up Probleme scheint es nicht mehr zu geben.
 
C

chilipepper

Erfahrenes Mitglied
Kann ich das ROM ohne Full Wipe über die 1.2 installieren
oder lieber mit Full Wipe?

chilipepper
 
C

cantax

Erfahrenes Mitglied
Ben Nathan schrieb:
Ich habe es derzeit mit marcelos 12.2oc7 Kernel laufen. -Der lief bei mir auch mit dem DRH 1.2 am besten. Wake-up Probleme scheint es nicht mehr zu geben.
Wäre nett wenn du das demnächst nochmal bestätigen könntest. Kann doch bei gleichem Kernel eigentlich nicht besser funktionieren.
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
chilipepper schrieb:
Kann ich das ROM ohne Full Wipe über die 1.2 installieren
oder lieber mit Full Wipe?

chilipepper
Das ROM ist ein Update zum DRH 1.2. Ich habe es deshalb drüber installiert. Beim ersten versuch blieb es beim booten hängen beim zweiten versuch hat es geklappt und seit dem läuft es rund. Die "tolle" Bootanni habe ich erstmal direkt gelöscht allerdings :tongue:
 
Soliduz

Soliduz

Erfahrenes Mitglied
changelog? hab letztens e/treme Probleme drh 1.2 gehabt, normalerweise oc auf 1.5ghz aber momentan mit viel abstürze. und force closed bei opera. weiß einer dafür eine lösung
 
Spawn78

Spawn78

Stammgast
Evtl mal was neues probieren, mal abseits von DRH?
Die frage ist aber erst mal, bei welchem Kernel gabs die Probs?

Send from my AOKP ICS Pad using Tapatalk 2
 
Soliduz

Soliduz

Erfahrenes Mitglied
Kernel war obc, das Problem trat nach dem wechsel von drh Rom auf aokp Rom. mir gefiel das aokp Rom nicht weshalb ich wieder zum drh Rom gewechselt bin, mit full wipe etc. danach wieder auf 1.5 ghz getaktet und seit dem spinnt das pad manchmal. wenn ich auf 1.4 runtertaktet treten die Probleme seltener auf aber immer noch vorhanden.
 
Spawn78

Spawn78

Stammgast
Evtl auch das AOSP probiert?
Falls ja, wage ich einfach mal zu behaupten, dass ein normaler fullwipe nicht ausreichend ist und man bei NVF beginnen sollte. IRGENDWIE denke ich, auch wenn ich dafür keine beweise gefunden habe, dass bei diesen Roms nach einem Wipe immer noch irgendwelche Rückstände bleiben, die friktionen verursachen..

Send from my AOKP ICS Pad using Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
die wipes funzen halt immer nicht richtig. Außerdem bleibt auch immer noch Datenmüll auf dem internen Speicher zurück.

Ich habe beim Wechsel immer unter Mounts and storage alles formatiert (vorher bitte ein Backup von benötigten Daten vom internen Speicher auf dem PC machen) und dann Rom und Kernel installiert und damit hat es nie Probleme gegeben.
 
Spawn78

Spawn78

Stammgast
Ja, so ist auch mein Weg seit geraumer Zeit. Kann bestätigen, dass ich die meisten Fehler die hier auftreten und gepostet werden seit dem nicht mehr bestätigen kann..

Send from my AOKP ICS Pad using Tapatalk 2
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
Soliduz schrieb:
changelog? hab letztens e/treme Probleme drh 1.2 gehabt, normalerweise oc auf 1.5ghz aber momentan mit viel abstürze. und force closed bei opera. weiß einer dafür eine lösung
Hmmm, ich würde den Prozessor nicht auf 1,5 GHz prügeln. Nutzt eh kaum was im Gebrauch, zumal ein System vom extremen Overklocking "Oh Wunder" instabil wird :flapper:

Aber Spaß bei Seite: Die hoffnungsvollste Änderung an der 1.3 Version ist, dass sie auf CM9 basiert, was u.U. einige Fehler in Zukunft beheben könnte. Das Mikrofon tuts zum Beispiel jetzt. Nur 10 sec. aber für ne google-Suche reichts. Und HDMI mit Ton soll auch bald gehen.

Das ROM läuft bei mir - nachdem ich es als Update installiert habe - bis jetzt ohne Probleme. Probieren...
 
lgerd

lgerd

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe heute auch mal ein Update von DRH 1.2 gewagt und ich muss sagen es läuft bis jetzt ohne Probleme mit dem 12.2 Kernel. Habe fast zwei Stunden den zattoo player ohne Probleme am laufen. Habe einen full wipe gemacht und dann mit titanium backup alles wieder zurück.
 
C

cantax

Erfahrenes Mitglied
mikaole schrieb:
die wipes funzen halt immer nicht richtig. Außerdem bleibt auch immer noch Datenmüll auf dem internen Speicher zurück.

Ich habe beim Wechsel immer unter Mounts and storage alles formatiert (vorher bitte ein Backup von benötigten Daten vom internen Speicher auf dem PC machen) und dann Rom und Kernel installiert und damit hat es nie Probleme gegeben.
Entschuldige die dumme Frage, aber: Wirklich ALLES?
Das wäre dann:
boot
cache
data
misc
sdcard
emmc
system

Was mich etwas verwirrt ist "format boot".
Einerseits steht geschrieben, dass man nach einem format boot ein Rom Flashen soll und keinesfalls vorher rebootet, da nach dem format kein bootloader in boot liegt.
Auf der anderen Seite soll man doch vor der ICS Installation sicher gehen, dass man den Bootloader 1.2 drauf hat. Daram unter anderem das NVFlash Restore.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
Ich habe immer Boot, cache,data,system und sdcard formatiert. Danach ein neues Rom geflashed. Machst du das Hanns zwischendurch aus bekommst du einen magic miss Fehler. Diesen konnte ich aber auch jedesmal durch ein erneutes NVflash, oder meiner Holzhammer Methode wieder beheben. Wie man ICS flashed hat mit dieser Methode nichts zu tun. Hierbei geht es um flashen eines anderen Roms. Z.B. von DRH auf AOKP. Ich habe es aber auch bei einem Wechsel von 1.1 auf 1.2 gemacht.
Beim NVflash wird eh alles formatiert. Kannst also auch vor jedem neuen Rom ein NVflash machen, das bewirckt das Gleiche. Müsstest dann aber jedesmal auch wieder das CMRecovery flashen, was ein wenig umständlicher ist.

NVflash für ICS ist nur dazu da die System Partition zu vergrößern. Stockrom flashen sorgt für den neuen Bootloader und ausklammern der Bad Blocks.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Wie Poesie... Ich könnte es nicht besser ausdrücken! :D

taptalked with RasCreamed GNex
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein echtes Highlight an der v1.3: Man kann endlich mit Volume+ die Lautstärke des Speakers wieder auf ein brauchbares Maß hochschrauben und zwar ohne das es total verzerrt!
:thumbup:
 
A

avant

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich die 1.3'er problemlos über die 1.2'er installieren und benötige ich einen full wipe ?

Grüssle,

Jo