[ROM][RC3] Virtuous Quattro | Ice Cream Sandwich 4.0.3

  • 212 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][RC3] Virtuous Quattro | Ice Cream Sandwich 4.0.3 im Custom-ROMs für HTC Desire Z im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z.
N

nilskrug

Neues Mitglied
Ja, wollte ich auch schon machen nur das Funktioniert nicht ich drücke drauf, schlate auf 9xx Mhz und dann geht das Fenster weg, aber die 12xx Mhz sind immer noch da..
 
xXVaLiiXx

xXVaLiiXx

Erfahrenes Mitglied
Wow, läuft echt super. Nur mein Akku hält nicht lange :/
 
B

Bremium

Gast
Also ich habe volgendes Problem.

Beim Insterlieren geht noch alles klar, jedoch beim Booten bleibt mein HTC immer hängen. mal beim HTC Logo und mal kurz danach. woran kann das liegen? und kann ich das ändern?

Danke im vorraus.

Bremium ;)
 
john_coffee

john_coffee

Erfahrenes Mitglied
bei mir funzt der wecker und die cam leider noch nicht...ich hab die betas immer nur drüber gebügelt genau wie die RC1....ohne wipe...habt ihr bevor ihr die RC1 geflasht habt gewiped?
 
Nimrod

Nimrod

Enthusiast
Ja ich hab gewiped, habs aber auch nicht ohne wipe probiert.

@Valii: Ich muss sagen, im Standby hält der Akku richtig lange hat bei mir in 10 Stunden mit wenig Nutzung (aber Mobiles Internet an, Sync und alles, 3-4 SMS) gerade mal 4% verloren. Aber der Browser zieht ziemlich Strom hab ich das Gefühl.

@Bremium: Also wenn du wirklich alles gewiped hast kann es eigentlich nur mit der Taktfrequenz zusammenhängen, wie auch schon im anderen Thread gesagt habe. Hast du SetCPU oder ähnliches installiert?
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
hab full wipe gemacht, bei mir geht wecker und Kamera.

ich habe ausversehen die uhr gelöscht die standart uhr die gleich bei der installation auf dem desktop ist.
kann mir einer die apk schicken? mist....selber schuld

Gesendet von meinem HTC Desire Z mit Tapatalk
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Ich hab da auch mal eine Frage.

Hab zur Zeit CM7 drauf. Das hier würde mich allerdings auch sehr interessieren.
Da es schon ein wenig her ist das ich gerootet und geflasht hab, entschuldigt die kurze Frage.

Hab ich das richtig in Erinnerung das ich mit dem Rom Manager ein Backup von meinen jetzigen System mache (darin enthalten sind Rom, Apps, einstellungen?!)
Und dann über Clockwork Mod Recovery wipe und darüber auch das neue Rom flashen kann?

Muss ich sonst was beachten beim Wechsel von CM7 auf Virtuous?
Und was ist das nun für eine Meldung wenn man auf den Downloadlink klickt? Wird der Download morgen wieder verfügbar sein? Oder ist einer so nett und lädt es vielleicht hoch?
 
Nimrod

Nimrod

Enthusiast
Komplett gelöscht (oder nur das Widget entfernt)? Ist doch ne System-App, sollte doch gar nicht so ausversehen gehen. :p Hol sie dir doch einfach aus der zip Datei des ROMs. Unter /system/app, ich nehm mal an die DeskClock.apk. Oder flash die ROM einfach nochmal drüber.

@newone:
1. Backup machen: Erstmal (würde ich zumindest machen) der Apps, SMS, Kontakte usw... dazu gibts Titanium Backup, MyBackup root, SMS Backup & Restore und tausende weitere). Danach ein Nandroid Backup im Recovery (lässt sich auch über den ROM Manager starten, läuft aufs gleiche heraus). Das ist ein komplettes Systemabbild, damit wird alles gesichert.
2. Full Wipe/Factory Reset im Recovery, richtig
3. ROM flashen

Sonst gibts nichts zu beachten. Das ist aber noch keine finale Version der ROM, also können durchaus noch einige Bugs auftreten! Der Download funktioniert bei mir problemlos. Nur das XDA-Forum ist heute nicht erreichbar, aber der Download geht.
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Super, Vielen Dank für die Antwort.
Hab doch CM 7.1 seh ich gerade.
Mit dem Kernel hat die ganze Geschichte nix zu tun?
Zur Zeit hab ich 2.6.35.14-cyanogenmod-g9e5cdf1.

Und beim zurückflashen falls es nciht gefällt ist dann auch nicht mit Problemen zu rechnen? ich mein generell? Passieren kann ja immer was ;)
 
M

milanored

Erfahrenes Mitglied
Nimrod schrieb:
Komplett gelöscht (oder nur das Widget entfernt)? Ist doch ne System-App, sollte doch gar nicht so ausversehen gehen. :p Hol sie dir doch einfach aus der zip Datei des ROMs. Unter /system/app, ich nehm mal an die DeskClock.apk. Oder flash die ROM einfach nochmal drüber.
systemapp remover sei dank :) danke für den tipp.
für die ganze hilfe von dir hast du dir schon mal auf jeden fall nen bier verdient. danke :D

Gesendet von meinem HTC Desire Z mit Tapatalk
 
Nimrod

Nimrod

Enthusiast
@newone: Der Kernel ist im ROM enthalten, brauchst dir also keine Gedanken machen. Generell sollte es keine Probleme geben ;)

@milanored: Na dann Prost! :thumbsup: (Es fehlt eindeutig ein Prost-Smiley!)
Man hilft doch gerne ;)
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Whaaaaa, verdammt.

Hab jetzt den Wipe gemacht, aber wenn ich dann mit Volume down und Power Button in den Recovery Modus geh, geht das Handy nach 3 Sekunden aus und startet wieder neu und lädt das taufrische CM/.

Verdammt, hab ich jetzt nichtmal die chance mein backup wieder einzuspielen?
Ich hatte schon so ein ungutes Gefühl -.-

EDIT:

Ok, musste das Recovery neu laden. Hab dann nochmal einen wipe gemacht und dann direkt auf install zip from sd card. Jetzt wird geflsht, hoffe es klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bremium

Gast
Ich habe mir nun SetCPU Heruntergeladen. Aber was soll ich wie Einstellen?? (Max:??) (Min: ??) (Set on Boot??)

Bleiben die einstellungen wenn ich Die ROM z.B. mit dem ROM Manager Flashe??

Bremium ;)
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
So nächstes Problem. Rom läuft soweit, wollt aber mal eben zurückflashen weil ich was vergessen hab.

Der Ordner "Clockworkmod" wird nich im recovery angezeigt. Muss ich erst CM7 neu flashen um mein backup zu laden? Oo

Die Kamera geht bei mir übrigens auch nicht. Hab ich falsch gewipet? im recoverymodus gibts ja 2 wipe optionen.

Was mich auch wundert, beim ersten start war Rom Manager installiert, nach neustart ist dieser einfach verschwunden. sehr seltsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nimrod

Nimrod

Enthusiast
@Bremium: Stell mal auf Min: 245Mhz; Max: 768MHz; [x] Set on Boot

@newone: Dein Backup musst du übers Recovery einspielen, es gibt einen Menüpunkt namens 'Backup & Resore', vielleicht schauste da mal nach ;)
Die Kamera geht, mit der Standard-Kamera App musst du aber erst ein Bild machen dass der Sucher funktioniert. Oder du nimmst die lgCamera App aus dem Market. Du musst einen Full Wipe machen.
 
xXVaLiiXx

xXVaLiiXx

Erfahrenes Mitglied
Hi,

mir ists nun 2x passiert dass oben rechts die Uhr in der Statusleiste sich aufgehangen hat, nur ein Neustart hilft da.
Bzw bei der lgcamera app muss ich auch zuerst ein Foto machen, damit sie geht..

& Der Akku geht wenn mobiles Internet ein ist im 1 Minütigem Takt runter..
 
B

Bremium

Gast
Hallo und moin moin,

Ich habe nun alles eingestellt. Das Hand neugestarten und dann die ROM geflasht. Ich komme am HTC Logo vorbei, aber nicht weit direckt danach bleibt es wieder hängen. :(

Was kann das noch sein??

Gibt es noch eine gute Android 4.0 ROM bei der auch schon die Camera geht??

Danke im vorraus.

Bremium ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Nimrod

Nimrod

Enthusiast
Naja danach brauchst bzw. darfst du die ROM natürlich nicht neu flashen, da werden die Einstellungen natürlich wieder zurückgesetzt.

Die Kamera funktioniert bereits mehr oder weniger, les mal genau (steht sowohl im Startpost als auch einige Posts vorher). Wenn du genau hinschaust entdeckst du im ROM-Forum auch noch eine ICS ROM, die Kamera funktioniert dort allerdings noch nicht.
 
xXVaLiiXx

xXVaLiiXx

Erfahrenes Mitglied
Beim updaten von RC1 ist kein Fullwipe notwendig oder?