[ROM] CM13 | Android 6.0.1 Marshmallow | 03.Dez..

  • 313 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CM13 | Android 6.0.1 Marshmallow | 03.Dez.. im Custom-ROMs für HTC Sensation im Bereich Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation.
M

maennje

Stammgast
Musste mein Sensation in die Tonne werfen. Ich konnte es nicht mehr retten. Habe sämtliche Versionen der Rettung ausprobiert. Nichts zu machen.:blink:
 
M

maaR

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es jetzt so gemacht wie in der Anleitung von dir bzw. 1. Seite und beim starten gings erst mega langsam alles im menu auswählen findet das wlan nicht andere schon. Tastatur ging aber.. aber nachm neustart geht alles ein wenig flotter in den menüs aber simkarte wird nicht erkannt und er will neustarten und dann stürtzt auch der einrichtassistent ab. seltsam werd wohl gleich nochmal alles neu installieren
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
daniel9180 schrieb:
Wenn Du es so wie im ersten Post machst sollte alles funktionieren

Update Ausführen mit mehr Internen Speicher (Boot-Mod-Plus)
1. ROM flashen
2. Open-GApps
3. Boot-Mod-Plus 4
4.*Wipe cache & dalvik cache ausführen
5. Neustart
Spaß haben mit CyanogenMod 13 mit mehr Internen Speicher
fehlt bei der liste evt. superSU hau das jetzt mal mit drauf
 
D

dunny

Neues Mitglied
dunny schrieb:
Servus zusammen,

Nach 2 Jahren CM 11 hatte ich mir dieses WE endlich die Zeit genommen, eine neue ROM auf das 'geliebte' Sensation zu spielen.

Wie erwartet, gab es ein paar Schwierigkeiten, habs aber irgendwie hinbekommen. Dachte ich.
Nachdem ich mich den Mittag über gefreut hatte, dass alles funktioniert und ich begann, langsam meine Apps wieder zu installieren, kam bald die Ernüchterung:

Das Handy lädt nicht mehr auf.


[...]
Kurzes Update von mir:

Ich benutze das Sensation immer noch.
Da bei der Aktion irgendwie etwas an der Ladeelektronik kaputt ging,
lade ich meinen Akku nun mit einem externen Ladegerät auf. Nervig? Ja, schon.

Das Teil funktioniert soweit, allerdings deutlich langsamer als vor CM13.
Kann es sein, dass 80 MB/sek bei der Speicherkarte, die ich teils als internen Speicher nutze, einfach zu langsam sind?
Naja zu Weihnachten gibts wohl ein neues, würde an dem Sensation aber irgendwie trotzdem noch weiter rumbasteln hehe.

Grüße
 
ger_kar

ger_kar

Stammgast
Sorry das ich im Moment mich hier nicht beteiligen kann, bin bis Ende Dezember im Urlaub und hier habe ich einen sehr sehr schlechten WLAN Empfang.
 
M

maaR

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm jetzt wo ich den vorletzten post lese kann die langsame geschwindigkeit natürlich an meiner SD kart liegen... Jap in den Optionen zeigt er mit 4GB an.. so wie ich die SD karte formatiert hatte.. alles klar dann ist die wohl arg langsam ;)

Was mein problem jetzt ist habe den einrichtungs assi durch bekommen troz den Lags.. aber jetzt sagt er immer Simkart neu erkannt ... dann kommt die pin eingabe aber am ende will er immer neustarten und erkennt keine SIM mehr.
 
ger_kar

ger_kar

Stammgast
An das Android-Team, ich wollte gerade meinen Startbeitrag bearbeiten, das geht leider nicht mehr!
 
Zuletzt bearbeitet:
1HSV

1HSV

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
Ich habe mein altes Sensation auch mal wieder raus geholt da mein S6 in Reparatur ist will cm13 von Ivanitch auf eine Extsdkart flashen dazu muss ich sein TWRP flashen das liegt nur als img vor. Wo kriege ich eine zip her die ich auch aus dem Recovery flashen kann oder wie Flash ich die im. Flashify sagt immer faild.wäre sehr dankbar für eure hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daniel9180

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab es damals mit Flashify gemacht
 
1HSV

1HSV

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt hat es geklappt hatte nicht gesehen das die Dateien nach dem Downloads .bin hießen statt .img einfach umbenannt schon ging es mit Flashify
 
1HSV

1HSV

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe das Rom auch auf eine SD Karte (Toshiba 16Gb 90 mb/s lesen) geflasht hat alles prima geklappt habe die erste Partition sogar in NTFS formatiert wurde problemlos akzeptiert WLAN läuft, Simmkarte ist nicht drinnen, muss erst mal alles installieren dann nochmal alles überprüfen aber es scheint alles in Ordnung zu sein
 
R

RogLeu

Neues Mitglied
Hallo in die Runde.
Ich habe schon einige Erfahrung mit dem Rooten und Flashen von Customroms auf verschiedenen Geräten. Seit etlichen Tagen habe ich mir das HTC-Sensation eines Kollegen vorgenommen. Es ist mir auch gelungen das Gerät auf S-off (Wire-Trick) zu schalten und mittels CM 13 zu rooten.

Bevor ich das CM 13 geflasht hatte war ich mir nicht sicher, ob der Rootvorgang geklappt hat. Mit diversen Rootcheckern bekam ich unterschiedliche Aussagen. Das fand ich schon merkwürdig. Aber letztlich konnte ich unter CM 13 den Rottzugriff freischalten mit SuperSU klappte auch Titaniumbackup. Leider hat das mit dem Boot-Mod-Plus nicht geklappt, so dass ich die Installation noch mal vor vorne mit allem wipe und so gestartet habe.

Natürlich habe ich alles gemäß der Anleitung des Themenstarters (Vielen Dank an ger_kar)durchgeführt. Ziel war, CM 13 mit Boot-Mod plus 4 zu installieren. Die 32GB SD-Karte habe ich genau nach Anleitung partitioniert. Meine nötigen Downloads stammen aus dem Starttreath.

Bei den einzelnen Installationen traten keine Fehler auf, in den durchlaufenden Arbeitsschritten wurde auch die 8 GB ext4 Partition erwähnt, also wohl erkannt.

Schließlich verblieb das HTC beim finalen Neustart im Bootloop. Also weißes Display mit grüner Schrift "HTC". Da ich weiß und es hier schon geschrieben wurde, kann der Neustart länger dauern. Also habe ich das HTC ca. eine halbe Stunde orgeln lassen. Einer schrieb hier von 45 Minuten.

Soll ich wirklich das HTC so lange oder gar eine Stunde und mehr booten lassen? Oder hat jemand einen Tipp was ich anders machen könnte.

Meine Idee dazu wäre nach dem Flashen von CM 13 erstmal einen Neustart zu machen, um zu schauen, ob das HTC startet und nach die anderen Zips nachträglich installieren.

Bei der ersten Installation hatte ich auch schon einen Bootloop, der aber nur einige Minuten dauerte. Dann startet das HTC und fragte mich sinn gemäß, wie es mit derSD-Karte umgehen soll. Ich habe mich dann für eine Variante entschieden (weiß nicht mehr welche) dann wurde aber die SD-Karte neu formatiert und die 8 GB ext4 waren futsch.

Deshalb habe ich auch einen neuen Installationsversuch gestartet und hänge nun in diesem blöden Bootloop.

Sorry ein bisschen viel geschrieben, aber meinen Dank im Voraus für Eure Tipps.

Gruß Roger

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von schinge - Grund: durchgehende Fettschrift zur besseren Lesbarkeit entfernt - schinge
K

korrosionsschutzz

Ambitioniertes Mitglied
Moinsen
Hat hier noch jemand:
Boot-Mod-Plus 4
Wollte mal wieder eines meiner Sensations reaktivieren, aber mit genug Speicher und cm13.
Nur leider scheint die Datei nicht mehr verfügbar zu sein.
Danke.

mfg
korrosionsschutzz
 
C

candlebox

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab noch die 4.04 da. Aber leider grad keine Internetressourcen übrig.
 
Esen

Esen

Neues Mitglied
Bitte schön.
 

Anhänge

  • BOOT-MOD-PLUS-4.04.zip
    9,2 MB Aufrufe: 9