Funktioniert der CyanogenMod 7 auch auf dem Defy+?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Funktioniert der CyanogenMod 7 auch auf dem Defy+? im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
T

timbo036

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe seid ein paar Wochen das Motorola Defy +.Als Oberfläche ist ja Moto Blur installiert. Ich habe mich mal auf die Suche nach einer anderen Oberfläche gemacht und bin dabei auf den CyanogenMod 7 gestoßen. (Auf Chip online: CyanogenMod für Motorola Defy - Download - CHIP Online)

Dort steht „CyanogenMod für Motorola Defy“.
Jetzt ist meine Frage funktioniert die Oberfläche auch auf dem Motorola Defy +?

Ich bin für jede Antwort dankbar!

LG timbo036
 
Zuletzt bearbeitet:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

du warst im völlig falschen Forum. Ich habe deinen Thread nun verschoben. :)
 
T

timbo036

Neues Mitglied
Hi flo-95
danke das du das Thema verschoben hast!

Gruß timbo036
 
C

coldBug

Ambitioniertes Mitglied
hi timbo,

der CyanogenMod7 funktionert in der letzten StableVersion 7.1:
hier (offiziel) oder (hier - mit ein paar Defy-Speziellen funktionen extra!)

Bei diesen Versionen kannst du die Batterie deines Defy+ allerdings nur bis zu 84% laden! Du wirst außerdem die Datei (batt.d) tauschen müssen um eine Anzeige zu bekommen (hier zu finden). Du musst nicht die RootExplorer App kaufen, ersetzte einfach die Datei in der .zip File des Mods vor der Installation.

Die aktuelle beste Lösung (meiner Meinung nach) wäre die Nightly72 des CM.
Hier kannst du aktuell alles zum funktioneren bekommen (läuft auch auf meinem Defy+). :cool2: Du solltest dich allerdings zumindest mal in den letzten 3-4 Seiten des Threads einlesen...

Wenn du noch grundlegende Informationen zu der ganzen CustomROM-Sache suchst und der englischen Sprach mächtig bist - All-in-One Defy Beginner's guide

Gruß Cold
 
M

Mr.Droid

Neues Mitglied
Hi Coldbug.

Danke für die Infos.

Ich habe auch den nightly auf meinen Defy+

Allerdings entläd der Akku sich innherlab von 14 Stunden.
Ist das bei dir besser?

Ich vermute, dass ich den falschen Kernel habe.... kann das sein?
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coldBug

Ambitioniertes Mitglied
Hast du mal mit einer App wie BatteryInfo die Spannung ausgelesen? Das Betriebssystem kann solange 100% Anzeigen wie es will! Der Akku ist nur voll geladen wenn du auf ~4.3V kommst...

Wenn das der Fall sein sollte, dann schau mal in den Nightly72 Thread, bei mir hat der dort mehrfach verlinkte CM9-Kernel erst gar nicht funktioniert (100% Bug - also keine Akkuveränderung im ROM und ein nicht laden im Allgemeinen). Die für mich funktionierende Lösung ist da auch geposted!

Gruß
cold
 
R

r3maIns

Fortgeschrittenes Mitglied
vortexor1 schrieb:
Geht das denn problemlos beim Defy+ , bis auf das Problem, dass der Akku nicht ganz geladen wird?
Ja tut es, habe ich selbst 1,5 Monate drauf gehabt. Aktuell habe ich aber die 7.2 Nightly, die es hier im Forum mit der integrierten battd aus dem Stock-Rom gibt, installiert, und diese funktioniert genauso gut und läd noch dazu den Akku ganz auf.
 
C

coldBug

Ambitioniertes Mitglied
@Vortexor1

!Deine Frage wurde im 4 Post von mir schon beantwortet! Wäre schön wenn du bei einem so übersichtlichen Thread der gerade einmal 1 Seite hat die Beiträge auch lesen würdest!
 
CT-163

CT-163

Erfahrenes Mitglied
CyanogenMod Downloads

Geht der auch fürs DEFY + oder nur fürs MB525?

Edit:
scheinbar nicht.
dann habe ich mein MB526 jetzt gebricked^^
wenn ich anmachen komm ich in bootloader und error =(
 
Zuletzt bearbeitet:
Android94

Android94

Experte
Naja bricken sollte wegen dem gelockten Bootloader nicht gehen :) Such mal hier im Forum, da gibts mehr als genug Hilfe dafür.

Gesendet von meinem eisgecremten Defy mit der AndroidHilfe.de App.
 
Der_Checker

Der_Checker

Neues Mitglied
coldBug schrieb:
hi timbo,

der CyanogenMod7 funktionert in der letzten StableVersion 7.1:
hier (offiziel) oder (hier - mit ein paar Defy-Speziellen funktionen extra!)

Bei diesen Versionen kannst du die Batterie deines Defy+ allerdings nur bis zu 84% laden! Du wirst außerdem die Datei (batt.d) tauschen müssen um eine Anzeige zu bekommen (hier zu finden). Du musst nicht die RootExplorer App kaufen, ersetzte einfach die Datei in der .zip File des Mods vor der Installation.

Die aktuelle beste Lösung (meiner Meinung nach) wäre die Nightly72 des CM.
Hier kannst du aktuell alles zum funktioneren bekommen (läuft auch auf meinem Defy+). :cool2: Du solltest dich allerdings zumindest mal in den letzten 3-4 Seiten des Threads einlesen...

Wenn du noch grundlegende Informationen zu der ganzen CustomROM-Sache suchst und der englischen Sprach mächtig bist - All-in-One Defy Beginner's guide

Gruß Cold
Wie soll das denn funktionieren? Aud das Defy+ bekommt man nichtmal froyo drauf als basis.
 
C

coldBug

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt mal langsam - Das die Links von mir hier veraltet sind ist dir hoffentlich klar? Immerhin hast du den Thread nach 2 Monaten wieder ausgegraben!
----
Natürlich kann man auch auf ein Defy+ einen Froyo-Kernel packen, WENN nicht durch neuste Updates eine zu hohe CG-Version in die eFuse gebrannt wurde -- siehe hier --. Der einzige Nachteil an der Sache war, dass du mit dem Froyo-Kernel den Akku vom Defy+ nicht vollständig laden konntest... - wie von mir bereits beschrieben -!

Gruß
cold