Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM][4.3.1][PORT vom ACE 2] SlimBean

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.3.1][PORT vom ACE 2] SlimBean im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance.
U

u.hedt

Stammgast
Hallo zusammen,

nachdem ich gebeten wurde diesen Startbeitrag etwas an zu passen, will ich dies hiermit tun.

Ich möchte euch meine derzeitige Lieblingsrom vorstellen:
Slim Bean, schlank, schnell und sparsam mit dem Akku.
Diese Rom wurde von dem polnischen Dev PolishVodka für unser SGSA portiert. Hier der Originalthread auf XDA:
[ROM][4.3.1] SlimBean Build 2.2 [24/01/2014][Final] - xda-developers

Wer noch nie etwas von SlimBean gehört hat kann sich auf deren Webseite (englisch) ein umfassendes Bild machen:
Home

Der Port für unser SGSA basiert auf der Build 2.2. Die gilt als "Stable" und ist die letzte Version auf Android 4.3.1
Zum Download geht es hier:
https://docs.google.com/file/d/0B7hlS8uionOjQmsxdHAyczR6YXM/edit?pli=1
Und hier gibt es die passenden Gapps:
Downloads - Addons
Bitte auch nur die Gapps von SlimBean verwenden, die sind speziell angepasst an "Real Dark Slim". Dazu später mehr.
Auf der Downloadseite habt ihr die Auswahl zwischen drei verschiedenen Gapps.
1. AIO Gapps (all in one), bieten das richtig volle Google-Programm
2. Aroma selctable Gapps, ebenfalls das volle Google-Programm, bietet aber beim Flash-Vorgang (kompatible Recovery vorausgesetzt) die Möglichkeit einzelne Apps zu (de-) selektieren
3. Minimal Gapps, bieten die Grundaustattung (völlig ausreichend, für meinen Geschmack immer noch viel zu viel Google-Zeugs dabei)

SlimBean kommt standardmässig mit dem Apex Launcher daher.

Nun zu einem meiner Lieblingsfeatures: Real Dark Slim: Damit wird schwarz richtig tiefschwarz dargestellt und nicht mit diesem üblichen grauen Schimmer.
Ebenfalls in tiefschwarz erscheinen dann auch die Gapps, siehe Screenshot von GooglePlay. Und wenn man es so richtig dunkel mag, kann man mit diesem Fix (Wylaczenie_podswietlenia, nicht über den Namen wundern, der Dev ist Pole) sogar die Beleuchtung der Hardwaretasten komplett deaktivieren. Wer Real Slim Dark nicht mag kann selbstverständlich zur normalen Ansicht wechseln.

Ein weiteres nettes Gimmick ist auch eine dünne Akkustandanzeigeleiste am oberen Bildschirmrand, die mit abnehmenden Akkustand von rechts nach links kürzer wird. Ich habe bei mir die Dicke der Leiste auf 1 pt eingestellt, deshalb ist sie auf den Screenshots so gut wie nicht zu erkennen. Am Bildschirm direkt macht sich das aber sehr gut. Maximale Dicke geht bis 4 pt (beim Sceenshot mit der Tastatur habe ich mal auf 4 gestellt damit man was sehen kann). Farbe der Akkuleiste und Statusleiste sowie Schriftfarbe lässt sich anpassen.

Auf dem Lockscreen kann man Anwendungsverknüpfungen plazieren, bei mir Telefon, Kamera und Taschenlampe.

Desweiteren ist es möglich unten am Bildschirm eine in Größe und Funktion frei konfigurierbare Navigationsleiste ein zu blenden. Ist ein schickes Feature das ich gerne nutzen würde. Allerdings ist der Bildschirm des SGSA eh schon recht klein und die Navileiste nimmt zusätzlich Platz weg. Ist zwar eine nützliche Funktion, setzt aber für sinnvolles arbeiten einen größeres Display voraus.


So, im Moment fällt mir nicht mehr ein. Viel Spaß beim flashen.

Gruß...Uwe

PS: Da die Version vom 24.01. vom Dev als "Final" bezeichnet wird werden wohl keine Updates mehr kommen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
L

legendos

Fortgeschrittenes Mitglied
die aktuelle Version rennt wie Vettel,
perfekt.

Nach meiner Meinung zur Zeit das beste für das Advance.
 
D

Duke0712

Erfahrenes Mitglied
hört sich wirklich interessant an. ich kenne slimbean vom galaxy tab 2 10.1.

Wie sind denn akkuverbrauch und Performance beim advance im Vergleich zu CM 10.2?

Gesendet von meinem SM-T310 mit der Android-Hilfe.de App
 
L

legendos

Fortgeschrittenes Mitglied
nach 17 Stunden noch 72% ( aktuell)

Slimbean läuft bis jetzt am angenehmsten,
keine Bug`s

sehr Empfehlenswert zur Zeit,
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Vielleicht kan man ja den Uwe dazu bewegen den Startpost ein wenig netter zu gestalten anhand [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/samsung-allgemein/527852-team-info-vorgaben-tipps-zur-gestaltung-von-rom-threads.html"]dieser[/OFFURL] Tipps ;)
 
U

u.hedt

Stammgast
Die alte Ausgabe von Sammy854 wird nicht mehr gepflegt.
Die neue Version von PolishVodka dagegen schon. Würde also diese empfehlen.
Habe ich selber zur Zeit im Gebrauch.

Gruß...Uwe

Der ursprüngliche Beitrag von 16:53 Uhr wurde um 16:56 Uhr ergänzt:

Wattsolls schrieb:
Vielleicht kan man ja den Uwe dazu bewegen den Startpost ein wenig netter zu gestalten anhand [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/samsung-allgemein/527852-team-info-vorgaben-tipps-zur-gestaltung-von-rom-threads.html"]dieser[/OFFURL] Tipps ;)
Puhhh, in der Freizeit auch noch arbeiten?:razz:
OK, ich schau mal ob ich dazu komme. verspreche jetzt aber nichts.

Gruß...Uwe
 
U

u.hedt

Stammgast
OK. Auf die Bitte unseres Mod hin habe ich den Startpost etwas modifiziert.
(Ihr glaubt ja gar nicht was unser Mod für eine beeindruckende Statur hat, sein Waffenlager ist auch durchaus überzeugend :flapper:)
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn Du jetzt noch drauf hinweist, das wohl keine Updates mehr kommen, ist das Ergebnis Suuper. :thumbup:
 
Der Chief 01

Der Chief 01

Neues Mitglied
Moin

Frage: Ist für uns -P User das Gehampel mit dem Tee-Ordner wieder notwendig oder können wir so flashen??

Gruß

Stefan
 
L

legendos

Fortgeschrittenes Mitglied
nach 18h noch 68% Akku zur Verfügung.

Vorgestern musste ich bei einer microSD Card mit 64Gb zuschlagen und
Super nach dem Formatieren wird sie erkannt und angezeigt.

Also Slimbean begeistert mich, mit etwas Glück kommt auch bald
SlimKat.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

u.hedt

Stammgast
Der Chief 01 schrieb:
Frage: Ist für uns -P User das Gehampel mit dem Tee-Ordner wieder notwendig ......
Grundsätzlich immer nötig.
Aber wenn es man es oft genug macht geht einem das so in Fleisch und Blut über, das funktioniert von ganz allein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zaph

zaph

Stammgast
So, dies ist nun endlich meine erste Costum-Rom, nachdem ich mich nun endlich getraut habe, es lief wider erwarten eigentlich ganz einfach (hab mich aber auch ordentlich vorher hier eingelesen)...

SlimBean läuft bisher sehr flott (auch mit dem von mir präferierten Nova-Launcher), über Akku sag ich innerhalb eines Ladezyklus besser noch nichts. Wichtig war mir auch, dass möglichst alles auch funktionieren sollte (Kamera etc) und bisher gibt es wohl keine Einschränkungen...

Zwei Fragen hätte ich nun auch als Anfänger:

CoCore kann ich nun wohl (leider?) vergessen, der Kernel ist wohl von einem gewissen jenkins@teamcanjica (CM-g790d4d3) und auf JB 4.3 optimiert, oder ?!

Zudem bereitete mir die Wiederherstellung des UKW-Radios von Samsung per Titanium Backup Probleme, er meckerte schon vorher, dass es wohl nicht zur Rom passen könnte und stürzte dann offenbar ab. Gut damit könnte ich leben, aber nett wäre ein UKW-Empfang unterwegs schon (Datenverbrauch, auch wenn ich sonst eher selten Radio höre)....

lg zaph
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ob leider must Du für Dich entscheiden.Aber ja, CoCore läuft nur auf Stock und Stock-based Roms.Ab Android 4.2.2 ist Feierabend für CoCore.
Der "gewisse" Jenkins ist ein Computer. ;) Ich würde meinen, das der Kernel von CM10.2, was ja auch auf Andoid 4.3 aufbaut, von Team Canjica stammt. Und zu dem gehört der Entwickler von CoCafe.Er hat also an dem Kernel mitgearbeitet.

Ja, das Radio von Samsung dürfte nicht funktionieren.Das brauch Samsungs Touchwiz-Oberfläche.Und die hast Du ja mit Slimbean nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

th3chos3n

Erfahrenes Mitglied
ich suche schon nach einer zeit nach ner guten custom rom für mein i9070P, jedoch waren bis jetzt alle entweder unausgereift, GPS machte probleme oder OMX (Kamera,...) funktionierte nicht. Gibt es wirklich keinerlei Bugs?
 
U

u.hedt

Stammgast
Bugfrei ist keine Custom Rom. Es mag mit Sicherheit das eine oder andere geben was nicht so funktioniert wie vielleicht soll. Nur, ich habe nichts gefunden. Alles das was ich brauche funktioniert. Letztendlich hängt es davon ab was du mit dem SGSA machst. Es ist durchaus möglich das du eine Funktion brauchst die ich nicht beurteilen kann weil ich sie nicht brauche und demzufolge auch nicht getestet habe.
Als Beispiel führe ich mal NFC an. Wie ich sehe hast du das P-Modell, wie ich auch. Wenn du also NFC nutzt, musst du auf Stock bleiben. Meines Wissens gibt es überhaupt keine Custom Rom die NFC unterstützt. Aber da ich es nicht nutze ist mir das ziemlich egal.
Letztendlich muss jeder selbst testen ob die Funktionen, die er benötigt, auch bugfrei arbeiten.
GPS ist so ein Ding. Ist für mich absolut unverzichtbar, wohin gegen jemand anders meinen könnte dass das überflüssiger Schnickschnack ist.

Gruß...Uwe

PS: Kamera und GPS funzt
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Duke0712

Erfahrenes Mitglied
Ich war ja erst skeptisch, da CM 10.2 so gut lief, aber slimbean läuft tatsächlich nochmal besser. Bin auf den accuverbrauch gespannt... :rolleyes:

Gesendet von meinem GT-I9070 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

th3chos3n

Erfahrenes Mitglied
Fotos sofort auf SD speichern geht auch?

EDIT

übrigens.. ist es hier nötig irgendetwas an dem updater-script fürs P-Modell zu ändern?

Ich habe jetzt per X-Plore den Tee Ordner von Stock in die Rom kopiert, das müsste doch so dann alles reibungslos klappen oder?

EDIT #2

so habs jetzt einfach mal gemacht, alles super bis jetzt, aber das telefon zeigt mir an dass die SIM karte leer wäre... die wird ja durch flashen etc ja nicht berührt... woran kann das liegen? hab bereits mehrfach neugestartet, auch SIM rein und raus.. und bevor mir das jemand vorschlägt, nein ich möchte nicht meine kontakte mit google synchronisieren... und spontan habe ich leider auch kein handy womit ich die kontakte wieder einsehen kann.. die beiden backups die ich vorher über cwm gemacht habe funktionieren auch nicht so recht, es kommt stets die meldung dass das setup programm (was beim ersten start immer sprache und wlan, zeit etc einstellt) sich beendet hätte, egal welche wipes ich mache ._. eine drittanbieter app (Go Contacts EX) konnte auch keine kontakte auf der sim finden... dabei waren vor flashvorgang zu 100% welche drauf...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

legendos

Fortgeschrittenes Mitglied
so heute hatte ich den oder einen Wlan-Bug,
Wlan lies sich erst durch einen reboot einschalten.
 
B

Boedefeld

Neues Mitglied
Ein gude,

Seit heut Morgen drauf, Installation ging problemlos auf 9070P.
Updater.Script brauchte nicht angerührt zu werden (War unschlüssig ob man den Versuch wagen soll.....kurzes reinschnuppern....uppps schaute komplett unbekannt aus) einzig unser /Tee forderte noch das übliche vorgehen.

Erster Eindruck äusserst positiv, noch keine Abstürze/Bugs, ein kleiner Spaziergang durch die Nachbarschaft (man ist überall mit drin) sorgte auch für Freude denn das WLan machte keine Mucken.
Tja und der richtig schwarze Bildschirm.....hat was, mag Ich:rolleyes2:

Einzigst vermisse Ich die Funktion vom vorherigem CM10.2, im Sperrbildschirm Funktionen zuweisen zu können.
Bin oft unterwegs und hab Kontrollblicke zu tätigen, da konnte man komfortabel auf die schnelle die Taschenlampe mit einer Taste aktivieren/deaktivieren ohne gleich zu entsperren.
Nun geht das Gehampel wieder los......das vermiss Ich nun sehnsüchtig, denn ne Taschenlampe pack Ich mir nicht nochmal zum Handy, einmal falsch abgestützt und das Display macht knickknack in der Tasche:ohmy:

Schön Abend noch.