X10 Mini Pro: CM7 Gingerbread

  • 170 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere X10 Mini Pro: CM7 Gingerbread im Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro im Bereich Root / Hacking / Modding für Xperia X10 Mini / Mini Pro.
M

Mozart40

Stammgast
Da die anderen Threads sich IMHO sehr vermischen, mit mini und mini pro, CM6 und CM7, habe ich mir mal erlaubt einen neuen Thread aufzumachen :winki:

Hier geht es um den Gingerbread-CM7-Port (aktuell v2.3.3) für das x10 mini pro !

Es gibt nun schon eine recht nette Gingerbread-Version, welche der geneigte User hier finden kann: [ROM][RC] xCyanogenPro - Gigglebread - v3.0 - xda-developers

Ich habe heute morgen die Version geflasht und die läuft trotz des frühen Stadiums sehr gut. Leider funktioniert WLAN (und ein paar andere Kleinigkeiten) noch nicht, aber das wird die Tage sicherlich noch werden. Netterweise funktioniert jetzt C&P, das sortieren der Kontakte nach Familiennamen klappte ja beim CM6 schon. Ansonsten hat sich so wahnsinnig viel nicht getan, außer dem Standard-Launcher der ja in diesem netten grün daher kommt.

Ich hoffe hier gibts noch mehr Hartgesottene, welche sich auf den Spaß schon eingelassen haben ;)


Gruß Kai
 
M

Mozart40

Stammgast
So, ein kleines Update, auch wenn es als Selbstgespräch bewertet werden könnte ;)

Seit letzten Donnerstag läuft der CM7-Port nun astrein. In der ganzen Zeit keine Reboots oder sich selbst schließende Programme! Wenn ich die Tage etwas Zeit habe, werde ich mal nach einem Market-Update Ausschau halten, da mit der Version noch weniger Apps zu finden sind als mit der Standard-Version (z.B. kein AngryBirds, Google Maps Navigation). Die Akku-Laufzeit ist erfreulich gut, ähnlich zur SE-Software komme ich bei durchschnittlicher Nutzung auf 3 Tage (nachts schalte ich nicht ab). Allerdings sind die Datendienste und der Sync nur bei Bedarf an.

Gruß Kai
 
S

schmidtdroid92

Neues Mitglied
Ist das da Wirklich 2.3? oder nur eine angepasste 2.2 die wie 2.3 aussieht?
 
M

Mozart40

Stammgast
Ja, es ist die Android-Version 2.3.3, kein Fake-Theme.


Gruß Kai
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab gerade gesehen das der Port auf v4.0 geupdated wurde, hat es schon jemand drauf und getestet?

@Mozart40 wie war den die Tägliche benutzung mit v3.0?

Gruß Sven
 
M

Mozart40

Stammgast
Hi.

Ich hatte CM7 reichlich eine Woche drauf und es lief wirklich super. Hab dann leider wg. meiner Navi-App wieder die CM6 geflasht, da die leider nicht auf 2.3 läuft :( Also wie gesagt, im praktischen, täglichen Einsatz war an der v3.0 nicht zu meckern, das was funktionierte lief auch problemlos. Da startet die CM6 dagegen einmal täglich neu, das hatte ich bei CM7 nicht einmal. Dummerweise gehen nach wie vor einige Dinge, insbesondere WLAN, nicht. Ich dachte anfangs, das geht auch ohne, dummerweise sind große Downloads per EGDE etc. doch schon nervig. Da ist es schon nett, wenn man sich mal in ein WLAN einhängen kann.


Gruß Kai
 
DR01D3R

DR01D3R

Neues Mitglied
Naja ich denke mal dass die beiden noch einige Zeit brauchen und dann sollte die das mit dem WLAN auch hingekriegt haben. Ich freu mich auf jeden schon drauf.
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt mal Giggelbread drauf gespielt und finde es noch schneller als den Floyo Port. Gefällt mir sehr gut nur leider hab ich immer wieder das Problem "SD Karte kann entfernt werden " :( und beim raus nehmen und wieder reinstecken kommt SD Karte beschädigt. Hattest du das Problem auch Mozart40?

Wlan funktioniert allerdings jetzt sehr gut.

Leider musste ich jetzt aber wieder auf den Floyo Port umsteigen weil ich die SD Karte einfach brauche.
 
M

Mozart40

Stammgast
Nein, das SD-Karten-Problem habe ich nicht. Welche Basband-Version (alt oder neu) hast du? Mit der Alten läuft es bei mir stabiler, als mit der Neuen, kann allerdings auch an den verwendeten Apps liegen.

Gruß Kai
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das neuste Baseband drauf also "06" am Ende. Hab das Problem aber gefunden bzw. steht es auch bei XDA und zwar darf die SD Karte keine Partion haben. Hab meine alte 2 GB Karte mal rein gebaut v5 drauf gespielt und das Problem war weg.

Hab jetzt mal bissel weiter an der Version rum probiert und ich muss sagen will ich :D nur geht bei mir die Cam nicht :( muss wohl mal die App die empfohlen wir Downloaden.

Jetzt muss ich aber erst mal wieder Floyo drauf spielen um meine 8 GB zu formatieren damit die auf Giggelbread funzt. Also ich hoffe es ist so easy.

Gruß Sven
 
M

Mozart40

Stammgast
Brauchst ja nur vorher ein Backup mit xRecovery zu machen. Dann ists eine Sache von wenigen Minuten.


Gruß Kai
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun das Ergebniss :D

Es funzt :D :thumbsup:

Wer sich also die Rom installieren will sollte nur 1 Partion auf seiner SD Karte haben. Falls die Nachricht kommt "SD Karte kann entfernt werden".

Da ich so Doof war und alles, sogar das System auf meiner SD Karte gelöscht habe. Hier gleich ein Tip wie man es wieder retten kann.

1. In Einstellung gehen und auf Speicher
2. SD Karte ins Handy
3. Ganz schnell auf formatieren gehen
4. Mit Mini Tool Partition Wizard das System Fat 32 erstellen.
5. Nun sollte wieder alles Funzen

So zumindestens hat es bei mir geklappt.

Jetzt werd ich wieder anfangen alles neu zu erstellen.

Gruß Sven


Edith: Hab grade mal den Benchmarktest gemacht und die Devie ist jetzt bei 905. bei CM6 v3.4 hatte ich 954 wenn ich mich nicht täusche. Für die die es Interssiert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach ein paar Tagen testen mal ein kurzes Fazit von mir.

Läuft ganz gut, kaum reboots gehabt. Kommen aber reboots sind Apps wie Banner oder System Info Wiget weg und müssen neu erstellt werden.
Wlan sehr gut. Ohne Wlan finde ich geht das Internet auch eine Spur schneller. Optik von CM7 ist sehr genial :D
Ansonsten kaum was auszusetzen ausser ein gravierender punkt.
Und zwar wenn man das Handy mal ein wenig mehr fordert ist der Akku nach einem halben Tag fast platt :(

Gruß Sven
 
V

volltz

Neues Mitglied
Hätte mal ne kurze Frage zum CM7. Und zwar ob BT nun funktioniert oder nicht, denn man liest mal dies und mal das bei XDA, denn nur zum Testen is mir das ganze dann doch zu viel Arbeit.
Und ohne BT gehts leider nicht, da ich über ein BT Headset Musik höre und das doch sehr vermissen würde.
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich dir leider noch nicht beantworten, da ich das noch nicht getestet hab. Ich brauche es auch nicht wirklich.
Werd es morgen aber mal testen und kann dir dann ein Feedback geben.

Gruß Sven
 
D

deinSchatten

Neues Mitglied
Moin,ich habe nur Kleinigkeiten bei dem xCyanogenPro - Gigglebread - v5.0 die mich stören ;-)- Könnt ihr auch keine eigenen Sounds als Klingelton wählen? (es werden nur die Standard angezeigt)- Ich hätte auch gerne wieder die "normale" Eingabemethode wieder. Hab schon alle aus dem XDA-Thread (Hardware Keyboards | Sony Ericsson Keyboards v0.7 - xda-developers) ausprobiert. Bei der Handytastatur funktioniert nur die "*"-Taste es nicht (blau + u), da kommt bei mir immer "ü" statt "*". Kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann?
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Eigene Klingeltöne kann ich über Astro einstellen. Einfach auf die MP3 lange drücken, dann kommt ein Fenster und dort auf "als Klingelton". Da ich das gerade eben erst ausprobiert habe kann ich aber nicht sagen ob es funktioniert. Aber es kommt die Nachricht als "Klingelton eingestellt". Mal warten bis der erste Anruf kommt.

Zu dem Problem mit der Tastatur kann ich nix sagen da bei mir das Problem nicht da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

deinSchatten

Neues Mitglied
funktioniert bei dir also blau + u = * ?
hast du das standard layout verwendet oder geänder?
 
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das Standard Layout. Dafür ist aber z=y und y=z.
 
M

Mozart40

Stammgast
Hast du das korrekte Tastaturlayout geflasht? Für CM7 gibts die normale QWERTZ-Tastatur (ohne Umlaute) und wenn die Umlaute funktionieren sollen, gibts ja noch ein "Addon". Nicht das die Tastatur für CM6 geflasht hast?!
Das mit den MP3-Kingeltönen geht wie Svensta ja schon geschrieben hat, nur mit einem Dateimanager deiner Wahl.

Gruß Kai