[Guide]CM11 by Freack [Entwicklung eingestellt]

  • 166 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Guide]CM11 by Freack [Entwicklung eingestellt] im Custom-ROMs für Sony Xperia Go im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Go.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Und die restlichen Probleme? z.b. Ob nach nem reboot der eingestellte governor bleibt?
 
Xpirion

Xpirion

Neues Mitglied
Aaskereija schrieb:
Und die restlichen Probleme? z.b. Ob nach nem reboot der eingestellte governor bleibt?
Hallo Aaskereija, tolle arbeit, die du hier machst! :thumbup:

Auf den govenor hab ich leider nicht geachtet... :sad:
Aber der scroll/zoom fehler ist weg und eine weitere erfahrung die ich gemacht habe ist, unabhängig von der version, keine app-backups einfach zurückzuspielen, das verursacht doch immer wieder fehler. Also alles neu aus dem store installieren - und nur die daten zurückspielen.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Konnte nun endlich selber 220514 testen und im ersten blick definitiv besser als die vergangenen Versionen ab 0604. Allerdings verstehe ich nicht wieso Mobile Daten einen Switch braucht, denn dadurch geht kein Design mehr und der Governor sowie IO speichern immernoch nicht deren Einstellungen trotz gesetzem Haken. Komischerweise funktioniert das nur bei 0604 und sonst nirgends.

Jemand ne idee obs vielleicht ne brauchbare App gibt, die das übernimmt? (Android Tuner free ist mir zu umfangreich)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Nächste Build soll alle bisherigen Probleme beseitigen, mehr Stabilität und 4.4.3 mitbringen. Klingt schonmal viel versprechend, hoffe es klappt auch wirklich so.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
INFO:

Laut Aussagen von Freack kommt hier erst im Herbst ein Update, das dann aber perfekt sein soll. Allerdings arbeitet er erst an Sola und danach erst am GO. Deswegen werde ich derweil hier den Support und die Pflege einstellen. Wer eine aktuellere Version will, sollte sich den CM11 STE Guide ansehen, die Jungs haben eine massiv bessere Rom version draussen ohne diese Bugs wie hier.
 
W

wongdong

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat die 16.06-er schon jemand von euch versucht?
Ich hab seit jeher das Problem mit Bluetooth (kann keine Freisprecheinrichtung oder Audigeräte generell verbinden). Vielleicht geht es ja in einem der neueren...

Auf jeden Fall danke fürs laufende updaten und ausprobieren.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
nope, ehrlich gesagt nicht. Habs eigentlich auch nicht vor gehabt da die CM11 version von STE um Welten besser ist

Das Audioproblem ist leider kein CM problem sondern das von BlueZ (der bluetooth technologie) die einfach immernoch buggy war. Scheinbar soll dieses Problem aber langsam behoben worden sein, du solltest mal CM11 von STE ausprobieren, die haben die neueste version und da konnte ich bisher noch keinen Kommentar finden der sich darüber weiter beschwerte

Ausserdem hat CM11 von STE schon android 4.4.4
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wongdong

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahja, ich hab' grad deinen Thread gesehen, danke.

Hmm, jetzt ist die Frage ob ich bei den drei Handys (mein Bruder, Arbeitskollege und WG Kumpel) die ich quasi "verwalte" den Full Wipe für die STE rechtfertigen kann :)

Oder soll ich mich trauen und ohne System/Data Wipe die STE drüber zu pappen? (Also nur Dalvik und Cache). Was meint ihr? Ob das gut geht?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
full wipe ist beim wechsel pflicht. Du tust dir anders keinen gefallen.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Neues update

Positiv
- viel besserer akku als bei der STE version
- keine fc's
- boot in recovery funktioniert
- uebertaktet (1100)
- Taktrate 600mhz hinzugefuegt
- dialer reagiert gefühlt besser*
- Mehr governor
- Mehr I/O sheduler

Negativ
- mhz Einstellungen springen (verstellt sich, passiert scheinbar nur wenn man max. Mhz auf 1100 stellt, bei 1000 bleib es stabil)
- selben bugs wie ste (design wird nicht gespeichert)
- anfangs zwei freezes die nur durch reboot behoben werden konnten (seitdem stabil)
- kein ota
- * Wakeup bei Anruf noch grottiger (sound ruckelt, anrufannahme gefühlt ne sekunde verzögerter als bei STE)

Trotzdem fuer mich die gewaehlte Alternative zu cm11 von ste, alleine wegen viel besseren akku
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wasti_s

Neues Mitglied
Tolle Arbeit die ihr da alle macht und ich weiß das das viel Arbeit ist.

Macht weiter so!!! :thumbsup:

Die Anleitung ist auch super, die Installation ging einfach und schnell.

Hab mir mal die Version 20140714 (von freak?) installiert, insbesondere um BT zu testen. A2DP funktioniert bei mir leider noch nicht, allerdings funktioniert die AV Steuerung schon.

Ich brauch das für meine Freisprecheinrichtung im Auto, da ich viel fahre.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:12 Uhr wurde um 21:34 Uhr ergänzt:

Ach ja, und um in den Recovery zu kommen muss ich bei mir die leiser Taste drücken und nicht die lauter Taste wie angegeben. Hat mich ein bisschen Zeit gekostet das herauszufinden.
 
A

Amios

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man die unterschiedlichen Builds betrachtet, welchen würde der Kenner empfehlen?

• Diesen (FreaK)
• Munjenis Build 9
• STE
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
wasti_s schrieb:
Ach ja, und um in den Recovery zu kommen muss ich bei mir die leiser Taste drücken und nicht die lauter Taste wie angegeben. Hat mich ein bisschen Zeit gekostet das herauszufinden.
Duerfte eigentlich nicht sein, da bei cm immer nur die lauter Taste als recovery entry festgelegt ist, das ist sogar ziemlich tief im Kernelsystem verankert. Interessant das du da scheinbar ein Einzelfall bist.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:43 Uhr wurde um 23:52 Uhr ergänzt:

Wenn alle 3 auf die bugs reduziert, ist munjenis immernoch die beste, aber die selbst wird nicht mehr entwickelt und ging in freacks ueber. Allerdings finde ich mittlerweile beide nur noch nervig. Es nervt einfach 5 sekunden bei nem call warten zu muessen bis sivh das OS mal dazu herablaesst das caller ui zu starten, wenn ueberhaubt, freezes etc, abstuerze... Momentan wirds immer schlimmer als besser. Bin selber aktuell komplett wegx von cm und das bleibt die naechste zeit auch so. Natuerlich werd ich aber updates weiterhin testen. Momentan arbeite ich aber lieber an meinem eigenen kleinen projekt, das zwar nicht von mir stammt, aber scheinbar auch niemanden gehoert und viel Potential hat
 
W

wasti_s

Neues Mitglied
Aaskereija schrieb:
Duerfte eigentlich nicht sein, da bei cm immer nur die lauter Taste als recovery entry festgelegt ist, das ist sogar ziemlich tief im Kernelsystem verankert. Interessant das du da scheinbar ein Einzelfall bist.

Hm, dass ich einen andere HW als alle anderen in meinem Phone habe kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Möglicherweise benutze ich eine andere (vl. neuere) Version von boot.img. Zumindest hab ich die aus der ZIP Datei von freak genommen. Wenn man die mal aufgespielt hat, ändert man die ja auch nicht ständig. Auch das Menü von der Recovery war leicht anders, als man nach der Beschreibung sich vorstellt.

Zumindest schadete es nicht, die Leisertaste auszuprobieren, wenn die Lauter nicht den gewünschten Effekt bringt.

Ich bin auch auf die Stock zurück, aus meiner Sicht hat CM 11 in der Version neben dem nicht funktionierenden A2DP streaming auch sonst keine nennenswerten Verbesserungen, die die noch vorhandenen Unstabilitäten rechtfertigen würden. Ich brauche halt ein verlässliches Phone. Aber die Arbeit die hier geleistet wird, ist vielversprechend.

@Aaskereija ich hoffe, dass du weiterhin deine Erfahrungen mit den Tests posten wirst, das ist wirklich sehr hilfreich.

Der ursprüngliche Beitrag von 08:05 Uhr wurde um 08:16 Uhr ergänzt:

Zur Ergänzung, vl hilft es weiter.

Das Problem mit der "hängenden" Call Funktion hatte ich auch auf der Stock. Als Ursache habe ich die Kontakte ausgemacht. Da schien irgendwas mit der Datenintegrität nicht zu stimmen. Also Kontakte gelöscht und neu aufgespielt (nicht aus dem backup, das hilft nicht). Seitdem habe ich keine Probleme diesbezüglich mehr. Vielleicht liegt hier ein ähnliches Problem vor, ich kann mich aber täuschen. Ich habe es nicht getestet, als ich CM drauf hatte.

Der ursprüngliche Beitrag von 08:16 Uhr wurde um 08:36 Uhr ergänzt:

Und nun ist mir noch was eingefallen.

Es wäre super, wenn die Entwickler, die ohne Frage alle gut sind, zusammen an einer Version arbeiten würden. So könnten sie jeweils ihre Erfahrungen austauschen und sich jeweils auf ein spezifisches Problem konzentrieren und am Schluss kämen alle schneller ans Ziel. Und der Ruhm etwas noch größeres geleistet zu haben bliebe erhalten.
 
A

Amios

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir verhällt es sich so, dass ich auf CM11 gewechselt bin, da ich erhoffte durch ein Custom Rom ein schnelles und zuverlässiges Telefon zu bekommen, da Die letzte SonyRom für das Go dermaßen langsam lief, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Leider macht man ein Update ja nur, weil man denkt "Ist jetzt besser, schneller, ausgetestet."
Zu CM11 habe ich mich entschieden, da es mit empfohlen wurde.

Eigentlich ist es mir auch egal, welches Rom ich auf dem Go habe, Hauptsache es ist performant und stabiel.

Aus diesem Grund habe ich immernoch Munjenis Build 9 drauf, da ich bisher das Gefühl habe, dass dieser Build nicht so tiefschürfende Bugs hat (Und ich denke, dass eine verspätete Rufannahme, oder kein Wakeup, schon drastische Bugs darstellen). Zudem empfinde ich diesen Build als performant, welches ich kitKat zuspreche, da dieses ja entwickelt wurde mit dem Hintergedanken auch Geräte zu untestützen, die schwach auf der Brust sind. Ich könnte mich dies bezüglich natürlich auch irren und es könnte sich herraus stellen das JB/GB oder was auch immer performanter auf dem GO laufen. Leider habe ich diese Erfahrung nicht.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
wasti_s schrieb:
Es wäre super, wenn die Entwickler, die ohne Frage alle gut sind, zusammen an einer Version arbeiten würden. So könnten sie jeweils ihre Erfahrungen austauschen und sich jeweils auf ein spezifisches Problem konzentrieren und am Schluss kämen alle schneller ans Ziel. Und der Ruhm etwas noch größeres geleistet zu haben bliebe erhalten.
passiert bei der STE version bereits, da arbeiten wan5xp, Percy_g2 und noch 3 miteinander zusammen, aber scheinbar verderben auch zuviele den Brei. Besonders da von denen alle keiner ein XPeria Go besitzt und die alle die Rom nur blind vom Sola auf das GO portieren (was man meiner Meinung nach lassen sollte, wenn mans schon selber nicht testen kann. Ich biete doch auch keine Programme für Mac an ohne zu wissen ob sie funktionieren). Aber momentan ist das leider so.

Hab mich aber intensiv schon auf XDA damit auseinander gesetzt und bin denen ein bisschen auf die Nerven gegangen damit sie entlich mal den Device-Tree überarbeiten und sich wo ein XGO besorgen (das ja nicht mehr allzu teuer ist) wär auch nicht das problem. Ich hoffe zumindest das sich das spätestens nach dem 2. Update dann einpendelt, denn auch in XDA häufen sich ähnliche Fehlermeldungen und ich glaube es ist auch nicht in ihrem Sinne nur mist abzuliefern.
 
H

Haselhirse

Neues Mitglied
Ich gebe das CM11 Vorhaben vorerst auch auf, nachdem die Euphorie in Ernüchterung umgeschlagen ist. Wäre es ein Zweittelefon wäre mir das alles egal, aber so sind diese ganzen Fehlerchen wirklich nervig.
Heißt dann soviel wie zurück zu Stock, fragt sich nur zu ICS oder gleich GB, welches wirklich schön flüssig lief.
 
A

Amios

Ambitioniertes Mitglied
Haselhirse schrieb:
Ich gebe das CM11 Vorhaben vorerst auch auf, nachdem die Euphorie in Ernüchterung umgeschlagen ist. Wäre es ein Zweittelefon wäre mir das alles egal, aber so sind diese ganzen Fehlerchen wirklich nervig.
Heißt dann soviel wie zurück zu Stock, fragt sich nur zu ICS oder gleich GB, welches wirklich schön flüssig lief.
Genau, was ich beschrieben habe(Und bisher keine Antwort erhalten habe). Ich bleibe noch bei Munjenis. Wenn Stock dann definitiv wieder GB. Da zwar alt aber stabil und performanter als der Rest.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Es gibt auch noch andere roms als cm. Nur mal so nebenbei ;-)
 
H

Haselhirse

Neues Mitglied
Als das Gerät neu war lief es mit GB butterweich, ich war begeistert. Natürlich wurde es mit dem Hintergrund gekauft, dass schon vor Marktstart ein Update auf ICS angekündigt wurde. Gb war zum Kaufzeitpunkt schon veraltet.
Leider ging es mit diesem Update massiv bergab (ruckeln, Hänger,...)
Eigentlich ist es eine Sauerei so eine schlecht programmierte Firmware auf den Markt zu bringen. Aber irgendwie muss man die Leute ja dazu bewegen immer mal wieder was Neues zu kaufen...
Mit CM11 fühlte ich mich etwas in die GB Zeit zurück versetzt, jedoch ist es Stand heute zur Alltagsnutzung nicht zu gebrauchen, da es nicht wirklich zuverlässig läuft.
@Aaskereija
Ich bin für alles offen es sollten nur alle Grundfunktionen laufen inkl. A2DP
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.